Das Angebot an neuen Hotels wächst in Kroatien stetig – vor allem im höheren Preis­segment. Gleich­zeitig werden immer mehr ältere und einfa­chere Häuser teilweise um viel Geld in ihrer Qualität aufge­wertet.

Im Jahr 2016 wurden laut der Kroati­schen Zentrale für Tourismus insgesamt 676 Millionen Euro für die Erwei­terung der Kapazi­täten und die Verbes­serung der bestehenden Hotels aufge­wandt – und für das Jahr 2017 sollen weitere 800 Millionen Euro inves­tiert werden. Rund 50 Hotels werden dabei neu errichtet oder komplett renoviert. Wir haben hier einige Highlights dieses und des nächsten Jahres ausge­wählt.

12016: Hotel Lemongarden /​ Brac

(c) Hotel Lemon­garden /​ Brać

Das 5* Hotel Lemon­garden feierte im Juli dieses Jahres im Hafen von Sutivan auf der Insel Brac seine Eröffnung. Von einer Öster­rei­cherin als edles Heritage-Hotel konzi­piert, bietet es seinen Gästen mit 22 Suiten und sechs zusätz­lichen Zimmern sowie einem hausei­genen Spa einen wahrhaft bezau­bernden Ort der Ruhe und Entspannung.

22016: Vinotel Gospoja /​ Krk

(c) Vinotel Gospoja /​ Krk

Seit August 2016 begrüßt mit dem 4* Vinotel Gospoja das erste Weinhotel Kroatiens in Vrbnik auf der Insel Krk seine Gäste – errichtet von der bekannten Weinbauern-Familie Toljanic in der Nähe ihres Weinguts. Verteilt auf fünf Häuser stehen insgesamt 22 Zimmer zur Verfügung. Das Design des Hotels ist vom kroati­schen Wein inspi­riert – und jedes Zimmer ist auch nach einer heimi­schen Traubenart benannt. Eröffnet wurde das Vinotel übrigens recht­zeitig zum alljähr­lichen Weinfes­tival von Vrbnik, auf dem die Gäste immer im August die besten Weine der Region verkosten können und Einblicke in die lokale Weinpro­duktion erhalten.

32016: Brown Beach House Hotel /​ Trogir

Brown Beach House Hotel /​ Trogir (c) Brown Hotels

Das Brown Beach House Hotel eröffnete im Juli 2016 in der berühmten Altstadt von Trogir – ganz in der Nähe von Split. Der hollän­dische Architekt Saar Zafrir gestaltete dabei den histo­ri­schen Schiffs­um­schlags­platz für Tabak neu. Die Gäste übernachten in einer von insgesamt 25 Designer­suiten und genießen sonnige Stunden am Pool mit Blick auf das adria­tische Meer. Ab dem Sommer 2017 können sie sich zudem in einem luxurösen Spa verwöhnen lassen.

42017: Hotel Park /​ Rovinj

Hotel Park /​ Rovinj (c) 3LHD

Das Hotel Park liegt direkt an der Meeres­pro­menade zwischen der Marina und dem alten Stadtpark des istri­schen Hafen­städt­chens Rovinj und wird 2017 einer Gesamt­re­no­vierung unter­zogen, nach der man es kaum noch wieder­erkennen wird. In der Zukunft können die Gäste im Hotel­re­staurant die exzel­lente Küche Istriens genießen, sich im Wellness- und Spa-Bereich entspannen oder einfach am Pool mit Blick auf das Meer sonnen.

52017: TUI Blue Jadran /​ Makarska

„Swim-Up Suiten“ im TUI Blue Jadran /​ Kroatien (c) TUI

Das erste Haus der noch jungen TUI-Hotel­marke „TUI Blue“ in Kroatien öffnet im Sommer 2017 im dalma­ti­ni­schen Badeort Makarska seine Pforten. Die 161 Zimmer und elf Suiten des neuen TUI Blue Jadran sollen durch modernes Design, authen­tische lokale Elemente und innovative Techno­logie bestechen. Zusätzlich bietet das Hotel nicht weniger als vier Bars, drei Restau­rants, einen großen Pool und ein Fitness­center.

62017: Family Life Bellevue /​ Rabac

Family Life Bellevue Resort /​ Rabac (c) Valamar Hotels & Resorts

Die bekannte Hotel­kette Valamar eröffnet in der Sommer­saison 2017 gemeinsam mit TUI ein einzig­ar­tiges Famili­en­resort in Kroatien: Das 4* Family Life Bellevue Resort in Rabac wird Zimmer für die ganze Familie, einen attrak­tiven Poolbe­reich, ein Fitness­center sowie mehrere Restau­rants und Bars für jeden Geschmack umfassen. Zudem wird das Hotel mit seiner Nähe zu einigen der schönsten Strände Istriens und einer herrlichen Aussicht auf die Kvarner Inseln punkten.

72017: Valamar Girandella /​ Istrien

Valamar Giran­della Resort /​ Rabac (c) Valamar Hotels & Resorts

Valamar inves­tiert zudem noch in ein weiteres neues Hotel­projekt in Rabac: Das Valamar Giran­della Resort entsteht in einem Kiefernwald am bekann­testen Strand des Badeortes und wird drei verschiedene Bereiche umfassen: Den Gästen des „Giran­della Family Hotels“ stehen geräumige Famili­en­zimmer, ein Famili­en­strand, ein Kinderpool, ein Kids Club und ein Restaurant mit einem spezi­ellen Bereich für Kinder zur Verfügung. Das „Giran­della Adults Only“ bietet Zimmer und Suiten sowie ein Restaurant, einen Pool, einen Strand und einen Beach-Club, die alle ausschließlich für Erwachsene reser­viert sind. Für Gäste, die ihren Urlaub auf ein höheres Niveau anheben möchten, stehen die „Giran­della Premium Villen“ mit luxuriösen Zimmern und Suiten, einem Infinity-Pool, einem Restaurant und einem Frühstücks­dienst am Meer in der Strandbar zur Verfügung.

Kroatien: Fast 14 Prozent mehr Nächti­gungen
Constance Belle Mare Plage