More

    Washington, DC: Michelin kürt zwölf Sterne-Restaurants

    Die Haupt­stadt der USA scheint sich end­gül­tig als welt­weit an­er­kann­tes Gour­­met-Rei­­se­ziel eta­bliert zu ha­ben: So­eben ist der erste „Mi­che­lin Guide Wa­shing­ton, DC“ mit ins­ge­samt 107 Re­stau­rants in 33 ku­li­na­ri­schen Stil­rich­tun­gen er­schie­nen.

    Im­mer­hin zwölf Gour­­met-Adres­­sen dür­fen sich da­bei über die ers­ten „Mi­che­­lin-Sterne“ der Haupt­stadt freuen. Wei­te­ren 19 Re­stau­rants wurde das Sie­gel „Bib Gour­mand“ für be­son­ders gu­tes Es­sen zu mo­de­ra­ten Prei­sen ver­lie­hen.

    Washington, D.C. (c) Capital Region USA
    Wa­shing­ton, D.C. (c) Ca­pi­tal Re­gion USA

    Gleich zwei Mi­che­­lin-Sterne er­hiel­ten die Re­stau­rants „Mi­ni­bar“ und „Pi­neapple & Pearls“ so­wie das „Inn at Little Wa­shing­ton“, das im Rap­pa­han­nock Co­unty in Vir­gi­nia liegt. Neun wei­tere Lo­kale in der In­nen­stadt von Wa­shing­ton tra­gen nun je­weils ei­nen Stern: „Blue Duck Ta­vern“, „The Dab­ney“, „Kin­ship“, „Fi­ola“, „Plume“, „Mas­se­ria“,  „Rose´s Lu­xury“, „Su­shi Taro“ und „Tail Up Goat“.

    „Mi­che­lin macht der Welt klar, was wir als Ein­woh­ner Wa­shing­tons ja schon lange wis­sen: Wir sind eine De­sti­na­tion mit her­vor­ra­gen­der ku­li­na­ri­scher Kul­tur, die un­sere Gäste auch im­mer mehr zu schät­zen wis­sen. Wa­shing­ton, DC gas­tro­no­misch zu er­le­ben, ver­leiht den Men­schen neue In­spi­ra­tio­nen – schon al­lein des­halb lohnt es sich, un­sere Stadt im­mer wie­der zu be­su­chen“, freut sich El­liott Fer­gu­son, Pre­si­dent und CEO von De­sti­na­tion DC, der Tou­ris­mus­or­ga­ni­sa­tion der US-Haupt­­stadt.

    Wei­tere In­for­ma­tio­nen über Wa­shing­ton, DC und auch die an­gren­zen­den Bun­des­staa­ten Ma­ry­land und Vir­gi­nia, die zu­sam­men das Rei­se­ziel „Ca­pi­tal Re­gion USA“ bil­den, sind auf www.capitalregionusa.de zu fin­den.

    LETZTE ARTIKEL

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    Hotels, Museen und Gefängnisse: Floridas verrückte Architektur

    Was pas­siert, wenn Ar­chi­tek­ten ih­ren Ideen freien Lauf las­sen dür­fen? Ein Blick nach Flo­rida lie­fert Ant­wor­ten. Wir ha­ben eine kleine Über­sicht von Ge­bäu­den der letz­ten 200 Jahre zu­sam­men­ge­stellt.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Haritha Villas & Spa: Neues Luxusresort eröffnet auf Sri Lanka

    Mit dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa fei­ert ein neues Lu­xus­re­sort seine Er­öff­nung auf Sri Lanka. Auf die Gäste war­ten neun Pool-Vil­len, ein Spa und ein 100 Qua­drat­me­ter gro­ßer In­fi­nity Pool.

    Zwei Jahre nach Hurrikan „Irma“: Eden Rock auf St Barths ist zurück

    Zwei Jahre hat die Re­no­vie­rung des Eden Rock nach Hur­ri­kan „Irma“ ge­dau­ert. Nun hat das be­rühmte Lu­xus­re­sort auf der Ka­ri­bik­in­sel St Barths end­lich seine Wie­der­eröff­nung ge­fei­ert.

    SCHON GELESEN?

    Wahre Raumwunder: Die kleinsten Häuser auf Airbnb

    Platz ist auch in der kleins­ten Hütte. Des­halb gibt es auf Airbnb so­ge­nannte „Tiny Houses“ – kleine Wohl­fühl­oa­sen, die mit Ori­gi­na­li­tät, Raf­fi­nesse und Charme punk­ten. Wir ha­ben sechs Bei­spiele aus­ge­wählt.

    Mondlandschaften – ohne Raumschiff zu erreichen

    Im Jahr 2023 will SpaceX den ers­ten tou­ris­ti­schen Mond­flug star­ten. Doch so lange müs­sen Sie nicht war­ten: Wir ha­ben acht ir­di­sche Mond­land­schaf­ten ent­deckt, die Sie auch ohne Raum­schiff be­su­chen kön­nen.

    Worldhotels: Zehn Suiten und Villen – perfekt für Instagram

    Ho­tels müs­sen heute fo­to­gen sein, denn die Gäste möch­ten Fo­tos pos­ten, die be­ein­dru­cken. World­Ho­tels hat zehn Sui­ten und Vil­len zu­sam­men­ge­stellt, die diese Er­war­tung voll und ganz er­fül­len.

    Luxus mit Ausblick: Die 10 schönsten Rooftop-Pools der Welt

    Pools auf dem Dach des Ho­tels sind im­mer ein High­light – egal in Syd­ney, Bang­kok, Rio oder San­to­rin. Se­cret Es­capes hat die zehn spek­ta­ku­lärs­ten Roof­top-Pools rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

    Die Hotels der Stars: Wo Clooney und Co. gerne nächtigen

    Ob Rom, Rio de Ja­neiro oder Kap­stadt: Die Stars ha­ben über­all ihre Lieb­lings­un­ter­künfte. Das On­line-Por­tal Se­cret Es­capes hat sie­ben Ho­tels mit ei­ner be­son­ders ho­hen Pro­mi­dichte re­cher­chiert.

    Gletscher, Krater, Salzwüste: Die besten Selfie-Spots der Welt

    Nur wer ein Sel­fie hat, war auch dort – und nur wer ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Sel­fie hat, er­regt auch Auf­merk­sam­keit. Die Post­kar­ten-App www.MyPostcard.com stellt die bes­ten Sel­fie-Spots vor.