More
    21. Juli 2019

    Berlin als erste Hauptstadt des veganen Lifestyles

    Die vegane Lebens­weise wird in Berlin immer beliebter. Mitt­ler­weile zählt die deut­sche Haupt­stadt 43 Lokale, die keine tie­ri­schen Erzeug­nisse beim Kochen ver­wenden – 31 mehr als noch vor fünf Jahren.

    Ins­ge­samt bieten sogar mehr als 340 Ber­liner Restau­rants Speisen ohne Milch, Eier und Co an. Josita Har­t­anto, Küchen­chefin im „Lucky Leek“, hat sich mit ihren veganen Krea­tionen sogar in den „Guide Michelin“ gekocht. Vegane Zutaten sind aber nicht nur die Basis neu­ester Food­trends in der deut­schen Haupt­stadt – auch Mode, Schuhe und Kos­metik werden in Berlin ohne Tier­pro­dukte pro­du­ziert.

    Neue Foodtrends in Berlin: Raw Food und Clean Eating

    „Lucky Leek“ (c) visitBerlin / Sebastian Sinémus
    „Lucky Leek“ (c) visit­Berlin /​​ Sebas­tian Sinémus

    Einer der neu­esten Trends nennt sich „Raw Food“. Im „Raw­tastic“ in Prenz­lauer Berg – Ber­lins erstem roh- veganen Restau­rant – wird das Essen nie über 42 Grad erhitzt. Durch diesen scho­nenden Umgang mit den Lebens­mit­teln behalten sie nicht nur ihren Nähr­wert, son­dern gewinnen sogar noch an Geschmack. Auf dem Menü stehen neben „Koodles“ (Nudeln aus Karotten und Zuc­chini) auch „Shroom Burger“ aus Pilzen.

    Das „Daluma“ in Berlin-Mitte ver­ar­beitet Super­food, das sich durch einen deut­lich höheren Nähr­stoff­ge­halt als andere Lebens­mittel aus­zeichnen. Auf der Spei­se­karte stehen neben Power-Smoo­t­hies aus ent­gif­tenden Zutaten vor allem Gerichte auf Basis von Linsen, Pasta, Quinoa oder Reis. Im „Super Foods & Organic Liquids“ nur ein paar Häuser weiter gibt es eben­falls Nähr­stoff­rei­ches zum sofor­tigen Ver­zehren oder Mit­nehmen. Auf Säfte und Smoot­hies aus Super­food hat sich „Liquid Garden“ in Prenz­lauer Berg spe­zia­li­siert.

    „Clean Eating“ mit natur­be­las­sener, unver­ar­bei­teter Nah­rung greift das Restau­rant „The Bowl“ in Fried­richs­hain in veganer Form auf. Ob „Ita­lian Bowl“ mit Gemü­sen­udeln und Tomaten oder „Mexican Bowl“ mit Avo­cado und Mais: Jedes Gericht ist zu 100 Pro­zent zucker- und glu­ten­frei.

    Vegan leben in Berlin: Mode, Make-up und Märkte

    Supermarkt „Veganz“ in der Schivelbeinerstraße (c) visitBerlin / Philip Koschel
    Super­markt „Veganz“ in der Schi­vel­bei­ner­straße
    (c) visit­Berlin /​​ Philip Koschel

    Modisch aus­sehen ohne Tier­pro­dukte, ist in Berlin kein Pro­blem: „Umasan Healthstyle“ in Berlin-Mitte ist das erste Label welt­weit, das zugleich vegan, öko­lo­gisch und fair han­delt. Statt mit Leder expe­ri­men­tieren die Zwil­lings­schwes­tern Anja und Sandra Umann mit inno­va­tiven Fasern. Die pas­senden veganen Schuhe zum Outfit finden sich bei „avesu“ in Prenz­lauer Berg.

    „Und Gretel“ pro­du­ziert hoch­wer­tige Natur­kos­metik mit glanz­vollen Farben und langer Halt­bar­keit. Dabei ver­wenden die Grün­de­rinnen Chris­tina Roth und Ste­phanie Dett­mann nur natür­liche Inhalts­stoffe ohne syn­the­ti­sche Kon­ser­vie­rung, che­mi­sche Bestand­teile und Tier­ver­suche. Lebens­mittel und Dinge für den täg­li­chen Gebrauch gibt’s wie­derum bei „Veganz“. Der erste vegane Super­markt Europas ist mitt­ler­weile mit drei Filialen in Fried­richs­hain, Kreuz­berg und Prenz­lauer Berg ver­treten.

    Die neu­esten Vegan-Trends in Sachen Lebens­mittel und Life­style werden in Berlin jedes Jahr auf der größten euro­päi­schen veganen Messe „Veg­gie­World“ in der Sta­tion (26. bis 27. November 2016) und beim „Green Market Berlin“ in der Alten Kindl Brauerei (17. bis 18. Dezember 2016) prä­sen­tiert.

    Einen veganen „Rund­um­schlag“ zu Fuß erhält man bei den spe­zi­ellen Stadt­füh­rungen von „Vegan Tours Berlin“ samt Insi­der­tipps. Noch mehr gibt’s auf berlin-vegan.de und mit der  App „Berlin Vegan Guide“, die mehr als 300 Restau­rants, Imbisse und Eis­cafés sowie rund 200 Ein­kaufs­mög­lich­keiten beinhaltet.

    Essen und Trinken im veganen Berlin:

    - Veganes Restau­rant im Guide Michelin: Lucky Leek in Prenz­lauer Berg
    – Super­food im Daluma und bei Super Foods & Organic Liquids in Mitte
    – Organic Liquids aus Super­food bei Liquid Garden in Prenz­lauer Berg
    – Vegane Küche im Kopps in Mitte
    – Raw Food im Raw­tastic in Prenz­lauer Berg
    – Clean Eating im The Bowl in Fried­richs­hain

    - Ber­lins erster veganer Metzger samt Bistro in Fried­richs­hain: L’herbivore
    Veganer Diner Dandy Diner in Neu­kölln
    – Erster veganer Donut­shop Ber­lins: Brammibal’s Donuts in Neu­kölln
    – Tapas Bar Alaska in Neu­kölln
    – Bier­garten Wilder Hase im Nir­gendwo in Fried­richs­hain
    – Vegane und vege­ta­ri­sche Döner bei Vöner in Fried­richs­hain
    – Cock­tailbar Cha­os­theorie in Prenz­lauer Berg
    – Eis bei Kontor Eis­ma­nu­faktur in Mitte und Prenz­lauer Berg
    – Tof­u­ma­nu­faktur Tofu­Tussis
    - Koch­kurse bei Gold­hahn & Sam­pson oder im Koch­haus

    Life­style: Mode, Kos­metik und mehr

    - Veganz: erster veganer Super­markt Europas
    – Schuhe bei avesu in Prenz­lauer Berg
    – Mode ohne tie­ri­sche Pro­dukte bei Umasan Healthstyle in Mitte
    loveco: vegane Beklei­dung und Kos­metik in Fried­richs­hain
    Und Gretel: Natur­kos­metik mit natür­li­chen Inhalts­stoffen
    – Stadt­füh­rung mit Vegan Tours Berlin

    LETZTE ARTIKEL

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.

    Qatar Airways fliegt dreimal pro Woche nach Botswana

    Qatar Air­ways hat eine neue Ver­bin­dung nach Gabo­rone ange­kün­digt: Ab 27. Oktober 2019 geht es dreimal pro Woche in die Haupt­stadt von Bots­wana. Zum Ein­satz kommt dabei ein Airbus A350-900.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­cover hat die Kosten unter­sucht, die an einem ent­spannten Tag an den 300 belieb­testen Stränden der Welt in 69 Län­dern anfallen können. Das Ergebnis ist durchaus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Regeln des jewei­ligen Landes kennen. Der Miet­wagen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu einigen wich­tigen, aber nicht so bekannten Gesetzen in beliebten Urlaubs­län­dern.

    Vatnajökull wird das dritte UNESCO-Weltnaturerbe in Island

    Seit wenigen Tagen gehört auch der Natio­nal­park Vat­na­jökull zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe. Das größte Glet­scher­ge­biet Europas ist die dritte Welt­erbe­stätte in Island und bietet spek­ta­ku­läre Natur­phä­no­mene.

    Premiere in Polen: Erstes Motel One in Warschau ist eröffnet

    Das neue Motel One War­schau-Chopin befindet sich in bester Innen­stadt­lage – unweit des Frédéric-Chopin-Museums und der Musik­uni­ver­sität. Chopin und seine Werke prägen auch das Design.