More

    Hawaii: Neue App steht gratis zum Download bereit

    Die Ha­waii Tou­rism Aut­ho­rity hat ihre erste De­s­ti­­na­­ti­ons-App kre­iert und da­bei mit ei­ner deutsch­spra­chi­gen Ver­sion ein kla­res Zei­chen ge­setzt. Die „Go­Ha­waii App“ ver­steht sich als in­for­ma­ti­ver und krea­tiv ge­stal­te­ter In­­­sel-Guide und steht im Google Play Store und im Ap­ple iTu­nes Store kos­ten­los zum Down­load für mo­bile End­ge­räte be­reit­steht.

    Die sechs In­seln Kauai, Oahu, Mo­lo­kai, La­nai, Maui und Ha­waii Is­land wer­den ein­zeln mit Fo­tos und den Me­nü­punk­ten „Orte & At­trak­tio­nen“, „Events“, „Rei­se­tipps“ und „Wet­ter“ vor­ge­stellt.

    Oahu (c) Hawai‘i Tourism Authority
    Oahu (c) Hawai‘i Tou­rism Aut­ho­rity

    So er­hal­ten die Rei­sen­den mit we­ni­gen Klicks schnelle und zu­ver­läs­sige In­for­ma­tio­nen und auch un­ter­wegs hilf­rei­che Tipps und wich­tige Kon­takte vor Ort. Ne­ben Se­hens­wür­dig­kei­ten, Ak­ti­vi­tä­ten, Events und Fes­ti­vals wer­den Web­sites, Te­le­fon­num­mern und vor al­lem auch Si­cher­heits­emp­feh­lun­gen zur Ver­fü­gung ge­stellt.

    „Un­sere Be­su­cher hal­ten sich die ganze Zeit über an der fri­schen Luft auf. Mit un­se­rer App stel­len wir un­ter an­de­rem si­cher, dass sie beim Wan­dern und wäh­rend des Was­ser­sports stets Zu­griff auf ak­tua­li­sierte In­for­ma­tio­nen zur Wet­ter­lage ha­ben“, so Randy Bal­de­mor, COO der Ha­waii Tou­rism Aut­ho­rity.

    Ein be­son­de­res Fea­ture sind die iko­ni­schen Lo­co­moji: Von der ha­waii­ani­schen In­sel­welt in­spi­riert, kön­nen sich die User eine zu­sätz­li­che Tas­ta­tur mit 24 Emo­jis auf ih­rem Handy in­stal­lie­ren. Von der Hi­bis­kus­blüte und der Uku­lele über ein Surf­board und den Lei bis zu Re­gen­bo­gen und Flip­Flops hau­chen die klei­nen Mo­tive den Nach­rich­ten den „Aloha-Spi­­rit“ ein. Wei­tere In­for­ma­tio­nen zu Ha­waii gibt’s auf www.gohawaii.com/de.

    LETZTE ARTIKEL

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    Hotels, Museen und Gefängnisse: Floridas verrückte Architektur

    Was pas­siert, wenn Ar­chi­tek­ten ih­ren Ideen freien Lauf las­sen dür­fen? Ein Blick nach Flo­rida lie­fert Ant­wor­ten. Wir ha­ben eine kleine Über­sicht von Ge­bäu­den der letz­ten 200 Jahre zu­sam­men­ge­stellt.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Haritha Villas & Spa: Neues Luxusresort eröffnet auf Sri Lanka

    Mit dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa fei­ert ein neues Lu­xus­re­sort seine Er­öff­nung auf Sri Lanka. Auf die Gäste war­ten neun Pool-Vil­len, ein Spa und ein 100 Qua­drat­me­ter gro­ßer In­fi­nity Pool.

    Zwei Jahre nach Hurrikan „Irma“: Eden Rock auf St Barths ist zurück

    Zwei Jahre hat die Re­no­vie­rung des Eden Rock nach Hur­ri­kan „Irma“ ge­dau­ert. Nun hat das be­rühmte Lu­xus­re­sort auf der Ka­ri­bik­in­sel St Barths end­lich seine Wie­der­eröff­nung ge­fei­ert.

    SCHON GELESEN?

    Booking.com: Die 10 angesagtesten Reiseziele für das Jahr 2020

    Booking.com hat eine Liste der 10 an­ge­sag­tes­ten Rei­se­ziele für das Jahr 2020 er­stellt. Sie ver­spre­chen die Mög­lich­keit, Ge­heim­tipps zu ent­de­cken, ehe sie zu Tou­ris­ten-Hot­spots wer­den.

    Willkommen in der Zukunft: Hotel-Roboter im Einsatz

    Sie fin­den den Ge­dan­ken an ein Ho­tel, das nur von Ro­bo­tern ge­führt wird, gru­se­lig? In Ja­pan gibt es das be­reits. Tra­vel­cir­cus hat die sie­ben span­nends­ten Ro­bo­ter-Pro­jekte der Welt aus­fin­dig ge­macht.

    Zehn Hotels mit Badezimmern, die alle nicht alltäglich sind

    Du­sche und Wasch­be­cken fin­det man in je­dem Ba­de­zim­mer. In man­chen Ho­tels ist aber al­les et­was an­ders. Se­cret Es­capes hat zehn au­ßer­ge­wöhn­li­che Bei­spiele rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

    Worldhotels: Zehn Suiten und Villen – perfekt für Instagram

    Ho­tels müs­sen heute fo­to­gen sein, denn die Gäste möch­ten Fo­tos pos­ten, die be­ein­dru­cken. World­Ho­tels hat zehn Sui­ten und Vil­len zu­sam­men­ge­stellt, die diese Er­war­tung voll und ganz er­fül­len.

    Beach-Inspector: Das sind die schönsten Strände der Welt

    Nie­mand kennt sich mit Strän­den bes­ser aus als die pro­fes­sio­nel­len Strand­tes­ter des Ber­li­ner Star­tups Be­ach-In­spec­tor. Nun ha­ben sie erst­mals die bes­ten Strände welt­weit aus­ge­zeich­net.

    Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

    In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.