More
    21. Juli 2019

    Hamburg: Neuer Glanz für zwei Motel One Hotels

    Die „One Lounges“ im Motel One Ham­burg-Alster und im Motel One Ham­burg-Air­­port erstrahlen in neuem Glanz: Wäh­rend sich das Haus am Flug­hafen ganz dem Flug­sport und Luft­fahrt­pio­nier Otto Lili­en­thal widmet, zieht sich an der Alster das Segel­ver­gnügen als roter Faden durch das Hotel.

    Mit der Neu­ge­stal­tung der beiden Häuser, die sich Motel One stolze 1,8 Mil­lionen Euro kosten ließ, folgt die Hotel­kette kon­se­quent ihrer Stra­tegie, die Hotels mit kurzen Reno­vie­rungs­in­ter­vallen stets in einem Top­zu­stand zu prä­sen­tieren und die Bar als opti­schen und kom­mu­ni­ka­tiven Mit­tel­punkt der „One Lounge“ in Szene zu setzen.

    Neue „One Lounge“ im Motel One Hamburg-Alster (c) Motel One
    Neue „One Lounge“ im Motel One Ham­burg-Alster (c) Motel One

    Im Motel One Ham­burg-Alster spürt der Gast bereits beim Check-in den starken Lokal­bezug und die Liebe zu den Details: Das Thema „Alster und Segeln“ ist dank des großen, gol­denen Schrift­zugs „Alster“ und des Wand­mo­tivs, das eine win­ter­liche Szene des Ham­burger Als­ter­ver­gnü­gens zeigt, klar erkennbar.

    Herz­stück der neu gestal­teten „One Lounge“ ist nun die Bar, die mit wel­len­för­migen Holz­la­mellen insze­niert wird – eine abs­trakte Inter­pre­ta­tion der Fluss­ader Ham­burgs. Auch in groß­for­ma­tigen Schwarz-Weiß-Motiven aus der Schiff­fahrt und dem Segel­sport und in einer spek­ta­ku­lären Glas­­körper-Lampe von Niche Modern, die mit Papier­schiff­chen aus dem 3D-Dru­­cker geschmückt ist, wird das Motiv des Was­sers umge­setzt. Abge­rundet wird das Thema durch Bilder der Motel One Mit­ar­beiter, die sie an ihren Lieb­lings­plätzen rund um die Alster zeigen.

    Neue „One Lounge“ im Motel One Hamburg-Airport (c) Motel One
    Neue „One Lounge“ im Motel One Ham­burg-Air­­port (c) Motel One

    In der neu gestal­teten „One Lounge“ im Motel One Ham­burg-Air­­port ist das Thema Luft­fahrt in jedem Detail zu finden – ob es die aus Nuss­baum gefrästen Pro­peller als Raum­trenner sind, die vielen his­to­ri­schen Auf­nahmen, die Alu­­mi­­nium-Model­l­­flu­g­zeuge in den Regalen und an der Decke oder die Wol­ken­optik der Tep­piche des Desi­gners Jan Kath, die die Fas­zi­na­tion Fliegen unter­strei­chen. Ein­drucks­voll illu­mi­niert wird die „One Lounge“ von einem Himmel aus 50 Tom Dixon-Leuchten in Chrom, Mes­sing und Kupfer.

    Die Bar prä­sen­tiert sich im Motel One Ham­burg-Air­­port ganz in der Atmo­sphäre einer First Class Lounge: Bequeme Leder­sessel von Frei­frau und samt­be­zo­gene Fritz Hansen Sessel laden zum Ent­spannen ein. Dabei schmückt das berühmte Zitat des Erfin­ders und Luft­fahrt­pio­niers Otto Lili­en­thal in großen Chrom-Let­­tern die Rück­wand der Bar: „Ein Flug­zeug zu erfinden ist nichts. Es zu bauen, ein Anfang. Fliegen, das ist alles“.

    „Ham­burg besitzt ein ein­zig­ar­tiges Flair – hier trifft Tra­di­tion auf modernen Zeit­geist“, betont Ursula Schelle-Müller, CMO von Motel One: „Daher war es uns wichtig, bei den Häu­sern diese beiden Cha­rak­te­ris­tika der Han­se­stadt mit­ein­ander zu ver­binden und unseren Gästen die han­sea­ti­sche Lebens­freude zu ver­mit­teln.“ Eine Über­nach­tung ist im Motel One Ham­burg-Alster ab 79 Euro und im Motel One Ham­burg-Air­­port ab 69 Euro mög­lich.

    Neue „One Lounge“ im Motel One Hamburg-Alster (c) Motel One
    Neue „One Lounge“ im Motel One Ham­burg-Alster (c) Motel One

    Neue „One Lounge“ im Motel One Hamburg-Airport (c) Motel One
    Neue „One Lounge“ im Motel One Ham­burg-Air­­port (c) Motel One

     

     

     

     

     

    .

    LETZTE ARTIKEL

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.

    Qatar Airways fliegt dreimal pro Woche nach Botswana

    Qatar Air­ways hat eine neue Ver­bin­dung nach Gabo­rone ange­kün­digt: Ab 27. Oktober 2019 geht es dreimal pro Woche in die Haupt­stadt von Bots­wana. Zum Ein­satz kommt dabei ein Airbus A350-900.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­cover hat die Kosten unter­sucht, die an einem ent­spannten Tag an den 300 belieb­testen Stränden der Welt in 69 Län­dern anfallen können. Das Ergebnis ist durchaus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Regeln des jewei­ligen Landes kennen. Der Miet­wagen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu einigen wich­tigen, aber nicht so bekannten Gesetzen in beliebten Urlaubs­län­dern.

    Vatnajökull wird das dritte UNESCO-Weltnaturerbe in Island

    Seit wenigen Tagen gehört auch der Natio­nal­park Vat­na­jökull zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe. Das größte Glet­scher­ge­biet Europas ist die dritte Welt­erbe­stätte in Island und bietet spek­ta­ku­läre Natur­phä­no­mene.

    Premiere in Polen: Erstes Motel One in Warschau ist eröffnet

    Das neue Motel One War­schau-Chopin befindet sich in bester Innen­stadt­lage – unweit des Frédéric-Chopin-Museums und der Musik­uni­ver­sität. Chopin und seine Werke prägen auch das Design.