Hamburg: Neuer Glanz für zwei Motel One Hotels

Die „One Loun­ges“ im Mo­tel One Ham­burg-Al­s­­ter und im Mo­tel One Ham­burg-Air­­port er­strah­len in neuem Glanz: Wäh­rend sich das Haus am Flug­ha­fen ganz dem Flug­sport und Luft­fahrt­pio­nier Otto Li­li­en­thal wid­met, zieht sich an der Als­ter das Se­gel­ver­gnü­gen als ro­ter Fa­den durch das Ho­tel.

Mit der Neu­ge­stal­tung der bei­den Häu­ser, die sich Mo­tel One stolze 1,8 Mil­lio­nen Euro kos­ten ließ, folgt die Ho­tel­kette kon­se­quent ih­rer Stra­te­gie, die Ho­tels mit kur­zen Re­no­vie­rungs­in­ter­val­len stets in ei­nem Top­zu­stand zu prä­sen­tie­ren und die Bar als op­ti­schen und kom­mu­ni­ka­ti­ven Mit­tel­punkt der „One Lounge“ in Szene zu set­zen.

Neue „One Lounge“ im Motel One Hamburg-Alster (c) Motel One
Neue „One Lounge“ im Mo­tel One Ham­burg-Al­s­­ter (c) Mo­tel One

Im Mo­tel One Ham­burg-Al­s­­ter spürt der Gast be­reits beim Check-in den star­ken Lo­kal­be­zug und die Liebe zu den De­tails: Das Thema „Als­ter und Se­geln“ ist dank des gro­ßen, gol­de­nen Schrift­zugs „Als­ter“ und des Wand­mo­tivs, das eine win­ter­li­che Szene des Ham­bur­ger Als­ter­ver­gnü­gens zeigt, klar er­kenn­bar.

Herz­stück der neu ge­stal­te­ten „One Lounge“ ist nun die Bar, die mit wel­len­för­mi­gen Holz­la­mel­len in­sze­niert wird – eine abs­trakte In­ter­pre­ta­tion der Fluss­ader Ham­burgs. Auch in groß­for­ma­ti­gen Schwarz-Weiß-Mo­­ti­­ven aus der Schiff­fahrt und dem Se­gel­sport und in ei­ner spek­ta­ku­lä­ren Glas­­kör­per-Lampe von Ni­che Mo­dern, die mit Pa­pier­schiff­chen aus dem 3D-Dru­­cker ge­schmückt ist, wird das Mo­tiv des Was­sers um­ge­setzt. Ab­ge­run­det wird das Thema durch Bil­der der Mo­tel One Mit­ar­bei­ter, die sie an ih­ren Lieb­lings­plät­zen rund um die Als­ter zei­gen.

Neue „One Lounge“ im Motel One Hamburg-Airport (c) Motel One
Neue „One Lounge“ im Mo­tel One Ham­burg-Air­­port (c) Mo­tel One

In der neu ge­stal­te­ten „One Lounge“ im Mo­tel One Ham­burg-Air­­port ist das Thema Luft­fahrt in je­dem De­tail zu fin­den – ob es die aus Nuss­baum ge­fräs­ten Pro­pel­ler als Raum­tren­ner sind, die vie­len his­to­ri­schen Auf­nah­men, die Alu­­mi­­nium-Mo­­del­l­­flu­g­zeuge in den Re­ga­len und an der De­cke oder die Wol­ken­op­tik der Tep­pi­che des De­si­gners Jan Kath, die die Fas­zi­na­tion Flie­gen un­ter­strei­chen. Ein­drucks­voll il­lu­mi­niert wird die „One Lounge“ von ei­nem Him­mel aus 50 Tom Di­xon-Leuch­­ten in Chrom, Mes­sing und Kup­fer.

Die Bar prä­sen­tiert sich im Mo­tel One Ham­burg-Air­­port ganz in der At­mo­sphäre ei­ner First Class Lounge: Be­queme Le­der­ses­sel von Frei­frau und samt­be­zo­gene Fritz Han­sen Ses­sel la­den zum Ent­span­nen ein. Da­bei schmückt das be­rühmte Zi­tat des Er­fin­ders und Luft­fahrt­pio­niers Otto Li­li­en­thal in gro­ßen Chrom-Le­t­­tern die Rück­wand der Bar: „Ein Flug­zeug zu er­fin­den ist nichts. Es zu bauen, ein An­fang. Flie­gen, das ist al­les“.

„Ham­burg be­sitzt ein ein­zig­ar­ti­ges Flair – hier trifft Tra­di­tion auf mo­der­nen Zeit­geist“, be­tont Ur­sula Schelle-Mül­­ler, CMO von Mo­tel One: „Da­her war es uns wich­tig, bei den Häu­sern diese bei­den Cha­rak­te­ris­tika der Han­se­stadt mit­ein­an­der zu ver­bin­den und un­se­ren Gäs­ten die han­sea­ti­sche Le­bens­freude zu ver­mit­teln.“ Eine Über­nach­tung ist im Mo­tel One Ham­burg-Al­s­­ter ab 79 Euro und im Mo­tel One Ham­burg-Air­­port ab 69 Euro mög­lich.

Neue „One Lounge“ im Motel One Hamburg-Alster (c) Motel One
Neue „One Lounge“ im Mo­tel One Ham­burg-Al­s­­ter (c) Mo­tel One

Neue „One Lounge“ im Motel One Hamburg-Airport (c) Motel One
Neue „One Lounge“ im Mo­tel One Ham­burg-Air­­port (c) Mo­tel One

 

 

 

 

 

.

LETZTE ARTIKEL

Farbenfroh statt Grau in Grau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Bunte Haus­wände ge­gen win­ter­li­che Ein­tö­nig­keit: Ge­mein­sam mit www.weg.de stel­len wir zwölf Orte vor, die das trübe Grau mit ih­ren präch­ti­gen Far­ben schnell ver­ges­sen las­sen.

Bunte Unterwasserwelt: Die besten Tauchspots auf den Seychellen

Rund um die Sey­chel­len fin­den sich mehr als 80 Tauch- und Schnor­chel­plätze, die von den Tauch­ba­sen der drei Haupt­in­seln Mahé, Pras­lin und La Di­gue al­le­samt gut er­reich­bar sind.

Pullman Maldives lockt mit kostenlosem Fallschirmsprung

Wer im Fe­bruar min­des­tens acht Nächte im neu er­öff­ne­ten Pull­man Mal­di­ves Maamutaa bleibt, er­hält ei­nen Fall­schirm­sprung gra­tis und er­lebt so die Ma­le­di­ven aus ei­ner ganz an­de­ren Per­spek­tive.

ME Dubai: Ultimativer Luxus mit dem Design von Zaha Hadid

Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal er­öff­net am 14. Fe­bruar das ME Du­bai. Ent­wi­ckelt von Star-Ar­chi­tek­tin Zaha Ha­did, bringt das spek­ta­ku­läre Ho­tel al­les mit, um neue Maß­stäbe zu set­zen.

Aman: Mit dem Privatjet zu den schönsten Resorts rund um die Welt

Aman nimmt sei­nen ers­ten Pri­vat­jet in Be­trieb – laut ei­ner Aus­sen­dung „ei­ner der lu­xu­riö­ses­ten und ge­räu­migs­ten Pri­vat­flug­zeuge der Welt“. Zum Start wur­den vier au­ßer­ge­wöhn­li­che Asien-Rei­sen auf­ge­legt.

Myconian Collection eröffnet ihr zehntes Hotel auf Mykonos

„Pan­op­tis Es­cape“ nennt sich das zehnte Ho­tel der „My­co­nian Collec­tion“, das im Som­mer auf My­ko­nos er­öff­nen wird. Der Name soll da­bei auch gleich Pro­gramm sein.

150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag. Zum Ju­bi­läum wird ein 45 Me­ter ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf die Stadt er­rich­tet.

Andaz Dubai The Palm: Neues Lifestyle-Hotel auf der Palme

Das neue Lu­xus-Life­style-Ho­tel An­daz Du­bai The Palm be­fin­det sich di­rekt im Her­zen der künst­li­chen In­sel Palm Ju­mei­rah und ver­fügt über 217 Zim­mer, Sui­ten und Re­si­den­zen.

SCHON GELESEN?

Stars als Hotelbesitzer: Zu Gast bei ABBA, Hugh Jackman & Co.

Ob Schau­spie­ler, Sport­ler oder Mu­si­ker: Im­mer mehr Stars ver­su­chen sich als Ho­tel­be­sit­zer. Tra­vel­cir­cus und Ho­li­day­Check ha­ben ei­nige die­ser teil­weise recht au­ßer­ge­wöhn­li­chen Promi-Ho­tels aus­fin­dig ge­macht.

Die schönsten Plätze zum Entspannen an der Nordsee

Ent­span­nen be­deu­tet kei­nes­wegs nur, Kör­per und Geist et­was Ruhe zu schen­ken. Es kann auch Glück, Stau­nen und das Ver­ges­sen des All­tags sein. Ein Ur­laub an der Nord­see bie­tet all dies zu­sam­men.

Fünf Luxushotels für einen Kurztrip zu den Feiertagen

Mit Christi Him­mel­fahrt und Pfings­ten war­ten zwei her­vor­ra­gende Ge­le­gen­hei­ten für ein ver­län­ger­tes Wo­chen­ende. INTOSOL in­spi­riert mit fünf Ideen für alle, die auch bei ei­nem Kurz­trip ein ex­klu­si­ves Am­bi­ente schät­zen.

Zehn Städteziele und ihre kulinarischen Spezialitäten

Es­sen ist ein ge­nuss­vol­ler Schritt in eine fremde Kul­tur und gibt oft mehr über ein Land preis als der Gang ins Mu­seum. Das Kreuz­fahrt­por­tal Dream­li­nes hat zehn Ge­richte ge­sam­melt, die in Er­in­ne­rung blei­ben.

Silvester in Europa: Die schönsten Aussichten auf das Feuerwerk

Wo fei­ern Sie Sil­ves­ter? Tra­vel­cir­cus hat seine Rei­se­ex­per­ten quer durch Eu­ropa ge­schickt, um die bes­ten Aus­sichts­punkte für das Sil­ves­ter-Feu­er­werk aus­fin­dig zu ma­chen.

TripAdvisor: Das sind die beliebtesten Restaurants in Österreich

Tri­pAd­vi­sor hat die „Tra­vel­lers‘ Choice Ge­win­ner” für Re­stau­rants 2019 ver­öf­fent­licht. Wir stel­len Ih­nen die Top 10 in Ös­ter­reich, Deutsch­land, Eu­ropa und welt­weit vor.

Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

The Lea­ding Ho­tels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­sai­son ge­star­tet. Ne­ben sechs Strand­ho­tels heißt die Lu­xus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häu­ser in Süd­afrika und Ja­pan will­kom­men.

Faszination Wüste: Das sind die schönsten Wüstenresorts weltweit

Für viele Men­schen übt die Wüste eine be­son­dere Fas­zi­na­tion aus. Kein Wun­der also, dass Wüs­ten­re­sorts im­mer be­lieb­tere Hi­dea­ways wer­den. INTOSOL prä­sen­tiert die sechs schöns­ten welt­weit.