Der heu­tige Kon­su­ment sucht nicht, was er ohnehin immer und überall finden kann, son­dern das Beson­dere, das Ori­gi­nelle und das Ori­gi­näre: Daher hat die Tirol Wer­bung soeben einen neuen Shop­ping­guide in Buch­form unter dem Titel „Herz.Stücke. Das Hand­buch der Tiroler Ein­kaufs­er­leb­nisse“ her­aus­ge­geben, in dem 80 außer­ge­wöhn­liche Geschäfte por­trä­tiert werden.

Fast jeder kennt das Phä­nomen: In einer her­kömm­li­chen Ein­kaufs­straße tut man sich heute regel­recht schwer, zu unter­scheiden, ob man nun gerade in der Stadt X ist oder durch den Ort Y streift. Zu ein­förmig ist das Angebot, zu sehr ähneln ein­ander Shop­ping-Meilen auf der ganzen Welt.

(c) Tirol Werbung / BeCK
(c) Tirol Wer­bung /​ BeCK

Tirol hält dem ent­gegen und prä­sen­tiert im Hand­buch „Herz.Stücke“ eine Leis­tungs­schau des Beson­deren, mit­unter Ein­zig­ar­tigen, das die Hand­werks­be­triebe, Lebens­mit­tel­pro­du­zenten und Dienst­leister in Tirol zu bieten haben. Der Band – in gedruckter Form in edles Leinen gebunden, aber auch als eBook für alle iOS- und Kindle-Geräte ver­fügbar – beweist so die Stärke regio­naler Viel­falt abseits anonymer und glo­ba­li­sierter Mas­sen­ware.

Josef Mar­greiter, Geschäfts­führer der Tirol Wer­bung, bringt es auf den Punkt: „Als Kon­su­menten, die wir sowohl als Ein­hei­mi­sche wie auch als Gäste in unserem Land sind, brau­chen wir nicht immer noch mehr vom Glei­chen, das es ohnehin mitt­ler­weile überall gibt. Wir suchen den Mehr­wert des Außer­ge­wöhn­li­chen und Typi­schen. Dafür steht Tirol“.

Die Autorin Irene Heisz und die Foto­grafin Lisa Hör­terer haben dieses „Außer­ge­wöhn­liche“ gesucht und gefunden – in einem schlichten Paar Filz­pat­schen oder spek­ta­ku­lärer Haute Cou­ture, in einem Glas Honig oder einem Täfel­chen Scho­ko­lade, die das Aroma von Berg­kräu­tern ein­ge­fangen hat. In einer Rodel oder einem Moun­tain­bike, in denen alte Hand­werks­kunst mit raf­fi­nierter High-Tech-Qua­lität ver­schmilzt.

Shoppingguide „Herz.Stücke. Das Handbuch der Tiroler Einkaufserlebnisse“ (c) Tirol Werbung
Shop­ping­guide „Herz.Stücke. Das Hand­buch der Tiroler Ein­kaufs­er­leb­nisse“ (c) Tirol Wer­bung

Diese Läden und Manu­fak­turen, die fami­li­en­geführten Pro­duk­tionen und die ele­ganten Bou­ti­quen gibt es in allen Regionen des Landes – in den Städten und in den ent­le­genen Tälern. „Das Buch erfüllt natür­lich bes­tens auch seinen eigent­li­chen Zweck, näm­lich Ein­kaufs­tipps zu geben. Es ist aber vor allem eine Visi­ten­karte der her­aus­ra­genden Pro­dukte und Adressen in ganz Tirol“, so Mar­greiter.

Das Buch „Herz.Stücke. Das Hand­buch der Tiroler Ein­kaufs­er­leb­nisse“ wurde von der Tirol Wer­bung her­aus­ge­geben, umfasst 192 Seiten und ist um nur 14,90 Euro auf www.tirolshop.com erhält­lich. Als eBook gibt’s das Werk sogar kos­tenlos im Apple iBook Store und um nur 2,99 Euro auf Amazon für alle Kindle-Geräte. Infos: www.tirol.at/shoppingguide.