Nach der erfolg­rei­chen Wie­der­eröff­nung des Ther­men­ho­tels Vier Jah­res­zeiten in Lutz­manns­burg im Mai dieses Jahres wird die K.Y.A.T.T. Gruppe am 1. August 2016 auch den Betrieb im Hotel Sacher in Baden bei Wien wieder auf­nehmen.

Damit stehen den Besu­chern der Kur­stadt wei­tere 38 Zimmer auf Vier-Sterne-Niveau sowie eine gemüt­liche Café-Lounge zur Ver­fü­gung. In wei­terer Folge ist im „Sacher-Neu“ auch ein Restau­rant­be­trieb geplant, wie Geschäfts­führer Thomas Brenner berichtet. Zudem will die K.Y.A.T.T. Gruppe noch im Jahr 2016 zwei wei­tere Immo­bi­lien in Öster­reich und eine in Prag erwerben.

Auch die Arbeiten für das künf­tige Fünf-Sterne-Gesund­heits­hotel Sauerhof in Baden laufen bereits, so Brenner: „Wie fälsch­li­cher­weise von Pas­santen ange­nommen, sind die Bag­ger­ar­beiten auf dem Gelände aller­dings noch kein Start der eigent­li­chen Bau­tä­tig­keit, son­dern die vom Bun­des­denk­malamt vor­ge­schrie­benen archäo­lo­gi­schen Gra­bungen.“