The Westin Hamburg: Direkt über dem „Tor zur Welt“

Fast zeit­gleich mit der iko­ni­schen Elb­phil­har­mo­nie am Ham­bur­ger Ha­fen er­öff­net am 4. No­vem­ber 2016 auch das neue Wes­tin Ham­burg im sel­ben Ge­bäude. Die 205 Zim­mer und 39 Sui­ten des Ho­tels lie­gen alle min­des­tens 40 Me­ter über der Elbe.

Der Ham­bur­ger Ha­fen ist der ein­zige große See­ha­fen der Welt, der mit­ten im Her­zen ei­ner Groß­stadt liegt. Ge­nau dort, wo Ha­fen und Stadt sich im Strom der Elbe be­geg­nen, liegt das neue Wes­tin Ham­burg – di­rekt in der Elb­phil­har­mo­nie, dem neuen ar­chi­tek­to­ni­schen und bald auch kul­tu­rel­len Wahr­zei­chen der Stadt.

(c) The Westin Hamburg / Michael Zapf
(c) The Wes­tin Ham­burg /​​ Mi­chael Zapf

Von Her­zog & de Meu­ron ent­wor­fen, enst­stand auf dem back­stei­ner­nen Kai­spei­cher A, in dem frü­her Schiffs­ware la­gerte, ein be­ein­dru­cken­der Glas­bau, des­sen Fas­sade wie eine glit­zernde Was­ser­ober­flä­che wirkt, auf der Licht und Schat­ten tan­zen.

Das Wes­tin Ham­burg er­streckt sich hier im Ost­teil des Ge­bäu­des auf 21 Eta­gen. Die bo­den­tie­fen Fens­ter der Glas­fas­sade er­mög­li­chen da­bei in al­len 205 Zim­mern und 39 Sui­ten ei­nen un­ver­gleich­li­chen Blick über das ge­schäf­tige Ha­fen­le­ben und die Dä­cher der Me­tro­pole.

Vom „Elb­phil­har­mo­nie Zim­mer“ bis zur 162 Qua­drat­me­ter gro­ßen „Eig­ner Suite“ mit ei­ge­nem Bal­kon auf der 19. Etage ist jede der neun Zim­mer­ka­te­go­rien sehr groß­zü­gig be­mes­sen. Ihr De­sign ist in­spi­riert von na­tür­li­chen Ele­men­ten wie Was­ser, Holz und Wind – und na­tür­lich sind sie auch mit Wes­tins ei­ge­ner Bett­krea­tion – dem „Hea­venly Bed“ – aus­ge­stat­tet.

Die Gäste er­rei­chen das Ho­tel über ei­nen ei­ge­nen Ein­gang oder über Eu­ro­pas längste Roll­treppe. Mit der „Tube“ ge­langt man in ei­nem Tun­nel aus Licht und Far­ben auf das ehe­ma­lige Dach des al­ten Kai­spei­chers. Auf 37 Me­tern Höhe bie­tet dort die Plaza ei­nen Rund­um­blick über Ham­burg und das Tor zur Welt.

(c) The Westin Hamburg / Michael Zapf
(c) The Wes­tin Ham­burg /​​ Mi­chael Zapf

Sie er­streckt sich fast über die ge­samte Grund­flä­che der Elb­phil­har­mo­nie und ist mit 4.000 Qua­drat­me­tern bei­nahe so groß wie der Ham­bur­ger Rat­haus­markt. Gleich­zei­tig bil­det die Plaza die Ver­bin­dung zwi­schen den Wel­ten – dem his­to­ri­schen Spei­cher aus Back­stein und dem mo­der­nen Glas­bau mit Kon­zert­sä­len und Ho­tel. Von hier geht es in die Lobby, ins Lobby-Café, in die Ho­­tel-Bar, ins Re­stau­rant und in den Spa-Be­­reich.

Wo frü­her auf rund 19.000 Qua­drat­me­tern Ka­kao, Kaf­fee und Tee ge­la­gert wur­den, wird das Re­stau­rant im Wes­tin Ham­burg künf­tig mit er­le­se­nen Köst­lich­kei­ten ver­wöh­nen. Das der­zeit in Ent­wick­lung be­find­li­che Kon­zept soll re­gio­nale wie in­ter­na­tio­nale Ein­flüsse auf­grei­fen – so wie Ham­burg in der Tra­di­tion als Han­se­stadt steht und doch das „Tor zur Welt“ ist.

Im Ge­gen­satz zur Glas­fas­sade, die den Gäs­ten in ih­ren Zim­mern oder in der Bar ei­nen atem­be­rau­ben­den Blick bie­tet, tau­chen die Re­stau­rant­be­su­cher von der ers­ten Mi­nute an in die At­mo­sphäre des his­to­ri­schen Kai­spei­chers ein. Die Fens­ter er­in­nern an Schiffs­lu­ken und bie­ten Mo­ment­auf­nah­men des Ha­fen­le­bens.

Nach dem Es­sen kön­nen die Gäste in der Bar den Abend aus­klin­gen las­sen. Im­mer da­bei: der Blick über den Ham­bur­ger Ha­fen, der ge­rade bei Nacht eine be­son­dere Ma­gie aus Licht und Was­ser ent­fal­tet. Auch der erste Kaf­fee des Ta­ges wird hier zu­sam­men mit der Mor­gen­sonne ser­viert wer­den, denn die Bar wird von früh mor­gens bis spät abends ge­öff­net sein. Alle Pla­­ti­­num-Mit­­­glie­­der des Star­wood-Loya­­li­­täts­­pro­gramms „Star­wood Pre­fer­red Guest“ so­wie alle Sui­­ten-Gäste er­hal­ten dar­über hin­aus Zu­gang zur ex­klu­si­ven „Wes­tin Club Lounge“ in der 19. Etage.

Im Day-Spa im sechs­ten Stock sind Ho­tel­gäste ebenso will­kom­men wie Ham­bur­ger. Auf ei­ner Flä­che von 1.300 Qua­drat­me­tern wer­den An­wen­dungs­räume für Ein­zel­per­so­nen und Paare, ein be­heiz­ter In­­door-Pool, Sau­nen und Dampf­bä­der, zwei Frisch­luft­log­gien mit Blick über Elbe und Ha­fen, eine Lounge, ein Ru­he­raum und ein mo­der­ner Fit­ness­be­reich be­reit ste­hen. Eine pri­vate Spa-Suite mit Mas­sa­ge­raum und Dampf­du­sche run­det das An­ge­bot ab.

LETZTE ARTIKEL

Farbenfroh statt Grau in Grau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Bunte Haus­wände ge­gen win­ter­li­che Ein­tö­nig­keit: Ge­mein­sam mit www.weg.de stel­len wir zwölf Orte vor, die das trübe Grau mit ih­ren präch­ti­gen Far­ben schnell ver­ges­sen las­sen.

Bunte Unterwasserwelt: Die besten Tauchspots auf den Seychellen

Rund um die Sey­chel­len fin­den sich mehr als 80 Tauch- und Schnor­chel­plätze, die von den Tauch­ba­sen der drei Haupt­in­seln Mahé, Pras­lin und La Di­gue al­le­samt gut er­reich­bar sind.

Pullman Maldives lockt mit kostenlosem Fallschirmsprung

Wer im Fe­bruar min­des­tens acht Nächte im neu er­öff­ne­ten Pull­man Mal­di­ves Maamutaa bleibt, er­hält ei­nen Fall­schirm­sprung gra­tis und er­lebt so die Ma­le­di­ven aus ei­ner ganz an­de­ren Per­spek­tive.

ME Dubai: Ultimativer Luxus mit dem Design von Zaha Hadid

Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal er­öff­net am 14. Fe­bruar das ME Du­bai. Ent­wi­ckelt von Star-Ar­chi­tek­tin Zaha Ha­did, bringt das spek­ta­ku­läre Ho­tel al­les mit, um neue Maß­stäbe zu set­zen.

Aman: Mit dem Privatjet zu den schönsten Resorts rund um die Welt

Aman nimmt sei­nen ers­ten Pri­vat­jet in Be­trieb – laut ei­ner Aus­sen­dung „ei­ner der lu­xu­riö­ses­ten und ge­räu­migs­ten Pri­vat­flug­zeuge der Welt“. Zum Start wur­den vier au­ßer­ge­wöhn­li­che Asien-Rei­sen auf­ge­legt.

Myconian Collection eröffnet ihr zehntes Hotel auf Mykonos

„Pan­op­tis Es­cape“ nennt sich das zehnte Ho­tel der „My­co­nian Collec­tion“, das im Som­mer auf My­ko­nos er­öff­nen wird. Der Name soll da­bei auch gleich Pro­gramm sein.

150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag. Zum Ju­bi­läum wird ein 45 Me­ter ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf die Stadt er­rich­tet.

Andaz Dubai The Palm: Neues Lifestyle-Hotel auf der Palme

Das neue Lu­xus-Life­style-Ho­tel An­daz Du­bai The Palm be­fin­det sich di­rekt im Her­zen der künst­li­chen In­sel Palm Ju­mei­rah und ver­fügt über 217 Zim­mer, Sui­ten und Re­si­den­zen.

SCHON GELESEN?

Das sind die besten japanischen Hotelrestaurants in Europa

Wer hoch­wer­tige ja­pa­ni­sche Kü­che er­le­ben möchte, muss nicht zwölf Stun­den flie­gen: Sie ist auch in Eu­ropa zu fin­den – zum Bei­spiel bei die­sen sechs Mit­glie­dern der „Lea­ding Ho­tels of the World“.

Die sechs beeindruckendsten Moscheen der Welt

Zum Is­la­mi­schen Op­fer­fest, das am 1. Sep­tem­ber 2017 be­ginnt, stellt das On­line-Por­tal Ge­tYour­Guide sechs be­son­dere Mo­scheen vor und ver­rät auch, wie man sie am bes­ten be­wun­dern kann.

Vorsicht, Stufe: Die zehn spektakulärsten Treppen der Welt

Vom „Stair­way to Hea­ven“ bis zu dem Ort, wo die En­gel lan­den: Tra­vel­cir­cus hat zehn spek­ta­ku­läre Trep­pen rund um die Welt aus­fin­dig ge­macht, bei de­nen schon mal der Atem sto­cken kann.

Beach-Inspector: Das sind die schönsten Strände der Welt

Nie­mand kennt sich mit Strän­den bes­ser aus als die pro­fes­sio­nel­len Strand­tes­ter des Ber­li­ner Star­tups Be­ach-In­spec­tor. Nun ha­ben sie erst­mals die bes­ten Strände welt­weit aus­ge­zeich­net.

Zehn kulinarische Geheimtipps: Kaum bekannt, aber köstlich

Laut ei­ner Stu­die von Booking.com wol­len 34 Pro­zent der Be­frag­ten im Jahr 2018 eine ku­li­na­ri­sche Reise un­ter­neh­men. Für sie hat das Rei­se­por­tal zehn Ge­heim­tipps her­aus­ge­sucht.

Strandurlaub in der Stadt: Die 10 schönsten Stadtstrände Europas

Wer Stadt­le­ben mit Strand-Fee­ling kom­bi­nie­ren möchte, fin­det mitt­ler­weile in vie­len Me­tro­po­len Eu­ro­pas pas­sende Lo­ca­ti­ons. Der Städ­te­rei­sen-Ex­perte Amer­opa hat die zehn schöns­ten Stadt­strände zu­sam­men­ge­stellt.

Fünf Luxus Eco Resorts – nachhaltig und doch komfortabel

Der Rei­se­ver­an­stal­ter En­chan­ting Tra­vels hat fünf der welt­weit schöns­ten Lu­xus Eco Re­sorts zu­sam­men­ge­stellt, die ein nach­hal­ti­ges und kom­for­ta­bles Ur­laubs­er­leb­nis fernab des Mas­sen­tou­ris­mus er­mög­li­chen.

Sechs neue Geheimtipps bei den Preferred Hotels & Resorts

Die Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts ha­ben in den letz­ten Mo­na­ten 22 neue Mit­glie­der in 15 Län­dern in ihr Port­fo­lio auf­ge­nom­men. Sechs be­son­ders in­ter­es­sante Neu­zu­gänge wol­len wir hier kurz vor­stel­len.