More

    USA: Kulinarische Streifzüge mit CRD International

    Bur­ger, Hot­dog, Ap­ple Pie, Muf­fin und Draft Beer sind nicht al­les auf der US-Speise- und Ge­trän­ke­karte. Der Rei­se­ver­an­stal­ter CRD In­ter­na­tio­nal schickt Ame­­rika-Ur­lau­ber da­her auf ku­li­na­ri­sche Streif­züge in Port­land und an der Ost­küste. Ein Ge­heim­tipp ist die „Lulu Lobs­ter Boat Tour“ in Maine.

    Port­land ist hip, grün und ein Pa­ra­dies der Gau­men­freu­den. An der Nord­west­küste der USA ste­hen Fisch, Mee­res­früchte, Fei­gen, Dat­teln, Wurst- und Kä­se­spe­zia­li­tä­ten auf der Spei­se­karte.

    Käse gehört zu den Spezialitäten „made in Oregon“ (c) Travel Oregon / CRD International
    Käse ge­hört zu den Spe­zia­li­tä­ten „made in Ore­gon“ (c) Tra­vel Ore­gon /​​ CRD In­ter­na­tio­nal

    Die Zu­ta­ten kom­men meist aus der Re­gion oder di­rekt aus lo­ka­lem An­bau. Kul­tige Kaf­fee­rös­te­reien, kleine Scho­ko­la­den­ma­nu­fak­tu­ren und urige Brau­stät­ten ver­füh­ren an je­der Ecke – ganz zu schwei­gen von den 300 Wein­gü­tern und mehr als 70 Wein­sor­ten.

    CRD hat dar­aus das vier­tä­gige Ge­nuss­pa­ket „Port­land für Gour­mets“ ent­wi­ckelt. Die Zu­ta­ten sind ein Trip durch die ku­li­na­ri­sche Szene der Stadt, eine Schoko-Ge­­nuss-Tour, ein Aus­flug zu den Cape Wi­ne­lands in Wil­la­mette und drei Über­nach­tun­gen. Das Pro­gramm passt zu al­len Miet­wa­gen­rei­sen durch Ore­gon. Der „Ore­gon Wine Trail“ mit Guide zu drei Wein­gü­tern ist auch solo buch­bar.

    Da­ne­ben loh­nen in Port­land ein Blick auf die 9.000 Pflan­zen im größ­ten Ro­sen­gar­ten Nord­ame­ri­kas oder eine Pause in Powell’s City of Books – ei­ner der um­fang­reichs­ten Buch­hand­lun­gen der Welt. Für Na­tur­fans ist der Aus­flug zum 1.300 Me­ter tie­fen Co­lum­bia Ri­ver Gorge ein Must.

    Kochen mit frischen Zutaten aus der Region in Portland (c) Travel Oregon / CRD International
    Ko­chen mit fri­schen Zu­ta­ten aus der Re­gion in Port­land (c) Tra­vel Ore­gon /​​ CRD In­ter­na­tio­nal

    Die Koch­künste an der ame­ri­ka­ni­schen Ost­küste – rund um Wa­shing­ton DC, Ma­ry­land, De­la­ware, West Vir­gina und New York – kön­nen sich eben­falls se­hen und schme­cken las­sen. Zu den Sta­tio­nen der ge­führ­ten Schlem­mer­tour per Bus ge­hö­ren un­ter an­de­rem Gour­met­tem­pel im his­to­ri­schen Di­strikt George­town in der US-Haupt­­stadt, der Union Square Green­mar­ket in Man­hat­tan und der Chel­sea Mar­ket in Phil­adel­phia.

    Nur we­nige ken­nen bis­her die „Lulu Lobs­ter Boat Tour“ in der French­man Bay in Maine. Cap­tain John steu­ert ge­konnt sein tra­di­tio­nel­les Do­w­­ne­ast-Hum­­mer-Boot und weiß al­les zu Scha­len­tie­ren, Fisch­fang und dem Le­ben der Hum­mer­fi­scher. Und hung­rig geht na­tür­lich auch nie­mand von Bord. Die Tour ist zwi­schen Mai und Ok­to­ber buch­bar.

    CRD In­ter­na­tio­nal wurde 1975 ge­grün­det und ist heute ein füh­ren­der Spe­zia­list für Rei­sen in die USA und nach Ka­nada. Das An­ge­bot um­fasst Wohn­mo­bil­rei­sen, Mie­t­wa­gen- und Mo­tor­rad­ur­laub, Bus- und Bahn­rei­sen, „Na­tur Aktiv“-Touren, Grup­pen­rei­sen, Städte- und Ski­rei­sen. Ex­zel­lente Ziel­ge­biets­kennt­nisse und lang­jäh­rige Be­zie­hun­gen zu den Part­nern vor Ort er­mög­li­chen maß­ge­schnei­derte Tou­ren.

    Preis­bei­spiele:

    • Port­land für Gour­mets: 4 Tage Städ­te­reise, 3 Über­nach­tun­gen im Ho­tel Rose, 3,5‑stündige Tour „Ku­li­na­ri­sches Port­land“, halb­tä­gi­ger Aus­flug zum Wil­la­mette Wein­an­bau­ge­biet, 2,5‑stündige Tour „Schoko-Ge­­nuss“, ab 572 Euro pro Per­son
    • Ore­gons Wine Trail: Aus­flug ab/​​bis Port­land, ab 136 Euro pro Per­son
    • Lulu Lobs­ter Tour: ab/​​bis Bar Har­bor, ab 34 Euro pro Per­son
    • Ku­li­na­ri­sche Ent­de­ckungs­reise durch den Os­ten der USA: Ge­führte Bus­rund­reise ab/​​bis New York, 6 Über­nach­tun­gen mit Früh­stück, 5x Mit­tag­essen, Trans­fers, Aus­flüge laut Rei­se­ver­lauf, deutsch­spra­chige Rei­se­lei­tung, ab 1.985 Euro pro Per­son

    LETZTE ARTIKEL

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    Hotels, Museen und Gefängnisse: Floridas verrückte Architektur

    Was pas­siert, wenn Ar­chi­tek­ten ih­ren Ideen freien Lauf las­sen dür­fen? Ein Blick nach Flo­rida lie­fert Ant­wor­ten. Wir ha­ben eine kleine Über­sicht von Ge­bäu­den der letz­ten 200 Jahre zu­sam­men­ge­stellt.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Haritha Villas & Spa: Neues Luxusresort eröffnet auf Sri Lanka

    Mit dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa fei­ert ein neues Lu­xus­re­sort seine Er­öff­nung auf Sri Lanka. Auf die Gäste war­ten neun Pool-Vil­len, ein Spa und ein 100 Qua­drat­me­ter gro­ßer In­fi­nity Pool.

    Zwei Jahre nach Hurrikan „Irma“: Eden Rock auf St Barths ist zurück

    Zwei Jahre hat die Re­no­vie­rung des Eden Rock nach Hur­ri­kan „Irma“ ge­dau­ert. Nun hat das be­rühmte Lu­xus­re­sort auf der Ka­ri­bik­in­sel St Barths end­lich seine Wie­der­eröff­nung ge­fei­ert.

    SCHON GELESEN?

    Zehn Städteziele und ihre kulinarischen Spezialitäten

    Es­sen ist ein ge­nuss­vol­ler Schritt in eine fremde Kul­tur und gibt oft mehr über ein Land preis als der Gang ins Mu­seum. Das Kreuz­fahrt­por­tal Dream­li­nes hat zehn Ge­richte ge­sam­melt, die in Er­in­ne­rung blei­ben.

    TripAdvisor kürt die zehn schönsten Strände der Welt

    Mit den Tra­vel­lers‘ Choice Ge­win­nern für Strände ver­rät Tri­pAd­vi­sor auch heuer wie­der, wo nach Mei­nung der Rei­sen­den die schöns­ten Plätze am Meer zu fin­den sind. Sie­ben der Top 10 lie­gen da­bei in der Ka­ri­bik.

    Bloß nicht verpassen: Die besten Events 2020 in Europa

    2020 ver­spricht ein groß­ar­ti­ges Jahr zu wer­den. Zu­min­dest, wenn es nach den span­nen­den Events geht, die weekend.com für die nächs­ten zwölf Mo­nate in Eu­ropa emp­fiehlt.

    Secret Escapes: Exquisite Wellness einmal ganz woanders

    Es muss nicht im­mer Ös­ter­reich oder Deutsch­land sein. Auch Un­garn, Slo­we­nien, Po­len und Tsche­chien bie­ten mitt­ler­weile erst­klas­sige Well­ness-Ho­tels. Se­cret Es­capes stellt ein paar Ge­heim­tipps vor.

    Diese außergewöhnlichen Seen gehören auf die Bucket List

    Un­ter­was­ser­ho­tels, ver­sun­kene Dör­fer und ein ach­tes Welt­wun­der: Man­che Seen in Eu­ropa ste­chen durch mär­chen­hafte Le­gen­den, rät­sel­hafte Funde und spek­ta­ku­läre Na­tur­be­ge­ben­hei­ten her­vor.

    Luxus mit Ausblick: Die 10 schönsten Rooftop-Pools der Welt

    Pools auf dem Dach des Ho­tels sind im­mer ein High­light – egal in Syd­ney, Bang­kok, Rio oder San­to­rin. Se­cret Es­capes hat die zehn spek­ta­ku­lärs­ten Roof­top-Pools rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.