More

    USA: Kulinarische Streifzüge mit CRD International

    Bur­ger, Hot­dog, Ap­ple Pie, Muf­fin und Draft Beer sind nicht al­les auf der US-Speise- und Ge­trän­ke­karte. Der Rei­se­ver­an­stal­ter CRD In­ter­na­tio­nal schickt Ame­­rika-Ur­lau­ber da­her auf ku­li­na­ri­sche Streif­züge in Port­land und an der Ost­küste. Ein Ge­heim­tipp ist die „Lulu Lobs­ter Boat Tour“ in Maine.

    Port­land ist hip, grün und ein Pa­ra­dies der Gau­men­freu­den. An der Nord­west­küste der USA ste­hen Fisch, Mee­res­früchte, Fei­gen, Dat­teln, Wurst- und Kä­se­spe­zia­li­tä­ten auf der Spei­se­karte.

    Käse gehört zu den Spezialitäten „made in Oregon“ (c) Travel Oregon / CRD International
    Käse ge­hört zu den Spe­zia­li­tä­ten „made in Ore­gon“ (c) Tra­vel Ore­gon /​​ CRD In­ter­na­tio­nal

    Die Zu­ta­ten kom­men meist aus der Re­gion oder di­rekt aus lo­ka­lem An­bau. Kul­tige Kaf­fee­rös­te­reien, kleine Scho­ko­la­den­ma­nu­fak­tu­ren und urige Brau­stät­ten ver­füh­ren an je­der Ecke – ganz zu schwei­gen von den 300 Wein­gü­tern und mehr als 70 Wein­sor­ten.

    CRD hat dar­aus das vier­tä­gige Ge­nuss­pa­ket „Port­land für Gour­mets“ ent­wi­ckelt. Die Zu­ta­ten sind ein Trip durch die ku­li­na­ri­sche Szene der Stadt, eine Schoko-Ge­­nuss-Tour, ein Aus­flug zu den Cape Wi­ne­lands in Wil­la­mette und drei Über­nach­tun­gen. Das Pro­gramm passt zu al­len Miet­wa­gen­rei­sen durch Ore­gon. Der „Ore­gon Wine Trail“ mit Guide zu drei Wein­gü­tern ist auch solo buch­bar.

    Da­ne­ben loh­nen in Port­land ein Blick auf die 9.000 Pflan­zen im größ­ten Ro­sen­gar­ten Nord­ame­ri­kas oder eine Pause in Powell’s City of Books – ei­ner der um­fang­reichs­ten Buch­hand­lun­gen der Welt. Für Na­tur­fans ist der Aus­flug zum 1.300 Me­ter tie­fen Co­lum­bia Ri­ver Gorge ein Must.

    Kochen mit frischen Zutaten aus der Region in Portland (c) Travel Oregon / CRD International
    Ko­chen mit fri­schen Zu­ta­ten aus der Re­gion in Port­land (c) Tra­vel Ore­gon /​​ CRD In­ter­na­tio­nal

    Die Koch­künste an der ame­ri­ka­ni­schen Ost­küste – rund um Wa­shing­ton DC, Ma­ry­land, De­la­ware, West Vir­gina und New York – kön­nen sich eben­falls se­hen und schme­cken las­sen. Zu den Sta­tio­nen der ge­führ­ten Schlem­mer­tour per Bus ge­hö­ren un­ter an­de­rem Gour­met­tem­pel im his­to­ri­schen Di­strikt George­town in der US-Haupt­­stadt, der Union Square Green­mar­ket in Man­hat­tan und der Chel­sea Mar­ket in Phil­adel­phia.

    Nur we­nige ken­nen bis­her die „Lulu Lobs­ter Boat Tour“ in der French­man Bay in Maine. Cap­tain John steu­ert ge­konnt sein tra­di­tio­nel­les Do­w­­ne­ast-Hum­­mer-Boot und weiß al­les zu Scha­len­tie­ren, Fisch­fang und dem Le­ben der Hum­mer­fi­scher. Und hung­rig geht na­tür­lich auch nie­mand von Bord. Die Tour ist zwi­schen Mai und Ok­to­ber buch­bar.

    CRD In­ter­na­tio­nal wurde 1975 ge­grün­det und ist heute ein füh­ren­der Spe­zia­list für Rei­sen in die USA und nach Ka­nada. Das An­ge­bot um­fasst Wohn­mo­bil­rei­sen, Mie­t­wa­gen- und Mo­tor­rad­ur­laub, Bus- und Bahn­rei­sen, „Na­tur Aktiv“-Touren, Grup­pen­rei­sen, Städte- und Ski­rei­sen. Ex­zel­lente Ziel­ge­biets­kennt­nisse und lang­jäh­rige Be­zie­hun­gen zu den Part­nern vor Ort er­mög­li­chen maß­ge­schnei­derte Tou­ren.

    Preis­bei­spiele:

    • Port­land für Gour­mets: 4 Tage Städ­te­reise, 3 Über­nach­tun­gen im Ho­tel Rose, 3,5‑stündige Tour „Ku­li­na­ri­sches Port­land“, halb­tä­gi­ger Aus­flug zum Wil­la­mette Wein­an­bau­ge­biet, 2,5‑stündige Tour „Schoko-Ge­­nuss“, ab 572 Euro pro Per­son
    • Ore­gons Wine Trail: Aus­flug ab/​​bis Port­land, ab 136 Euro pro Per­son
    • Lulu Lobs­ter Tour: ab/​​bis Bar Har­bor, ab 34 Euro pro Per­son
    • Ku­li­na­ri­sche Ent­de­ckungs­reise durch den Os­ten der USA: Ge­führte Bus­rund­reise ab/​​bis New York, 6 Über­nach­tun­gen mit Früh­stück, 5x Mit­tag­essen, Trans­fers, Aus­flüge laut Rei­se­ver­lauf, deutsch­spra­chige Rei­se­lei­tung, ab 1.985 Euro pro Per­son

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    King Power Mahanakhon eröffnet Bangkoks höchste Bar

    Mit 313 Me­tern ist das King Power Ma­ha­n­ak­hon das höchste Ge­bäude in Bang­kok. Ne­ben der höchs­ten Aus­sichts­platt­form be­her­bergt der mar­kante Wol­ken­krat­zer nun auch die höchste Bar in Thai­land.

    INNSiDE bringt modernes Flair an den Calviá Beach auf Mallorca

    Mit der Er­öff­nung des neuen INN­SiDE Cal­viá Be­ach hat Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal die 2012 be­gon­nene Neu­po­si­tio­nie­rung des mal­lor­qui­ni­schen Ur­laubs­or­tes Ma­galuf ab­ge­schlos­sen.

    Lufthansa Group: Sieben neue Langstrecken im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group setzt den Aus­bau ih­res tou­ris­ti­schen Lang­stre­cken­an­ge­bots fort: Ab dem Som­mer­flug­plan 2020 war­ten gleich sie­ben neue Ziele ab Mün­chen und Frank­furt.

    ANA: Neue First und Business Class für die Boeing 777

    Be­reits seit sie­ben Jah­ren ar­bei­tet ANA an neuen Ka­bi­nen für die zwölf Boe­ing 777–300ER in der Flotte. Nun wird das erste neu aus­ge­stat­tete Flug­zeug am 2. Au­gust 2019 erst­mals nach Lon­don ab­he­ben.

    Dubai erhält bald einen der höchsten Infinity Pools der Welt

    Du­bai kann schon bald ein neues, atem­be­rau­ben­des Wahr­zei­chen be­grü­ßen: Der mehr als 240 Me­ter hohe „Palm Tower“ im Her­zen der künst­li­chen In­sel The Palm, Ju­mei­rah steht kurz vor der Fer­tig­stel­lung.

    Rom: Polizisten vertreiben Touristen von der „Spanischen Treppe“

    Sol­che Sze­nen gab es auf der „Spa­ni­schen Treppe“ in Rom noch nie zu­vor: Po­li­zis­ten und Ord­nungs­hü­ter ver­trei­ben seit we­ni­gen Ta­gen alle Tou­ris­ten, die auf den be­rühm­ten Mar­mor­stu­fen sit­zen.