Ver­liebt in Mal­lorca: Das gilt neu­er­dings auch für Ange­lina Jolie und Brad Pitt. Laut spa­ni­schen Zei­tungs­be­richten hat Pitt die Insel bei Dreh­ar­beiten so gut gefallen, dass er mit dem Kauf einer Luxus-Finca lieb­äu­gelt.

Damit befindet sich das Promi-Duo in guter Gesell­schaft. Auch Michael Dou­glas und Cathe­rine Zeta-Jones sowie Hol­ly­wood-Größe Har­rison Ford haben ein Faible für Mal­lorca. Deut­sche Promis wissen die Vor­züge der Insel eben­falls zu schätzen. In Port And­ratx, wo Brad Pitts neues Anwesen stehen soll, urlaubten auch schon Sabine Chris­ti­ansen und Top­model Claudia Schiffer.

Wer im Urlaub ähn­lich resi­dieren möchte wie die Stars, findet bei fin­callorca seine eigene Luxus-Finca oder High-End-Villa auf Mal­lorca zum Mieten. Das sind fünf der mon­dänsten Anwesen:

1„Hasta la Vista“: Neue Finca der Superlative

Finca „Hasta La Vista“ (c) fin­callorca

Abso­lute Ele­ganz finden die Gäste der Finca „Hasta La Vista“ in ihrem Domizil vor. Zum rund 500 Qua­drat­meter großen Anwesen gehören ein Pool, meh­rere Ter­ras­sen­ebenen und eine luxu­riöse Innen­aus­stat­tung. Wer nicht selbst kochen will, bucht einen Pri­vat­koch dazu. Damit die Urlauber in ähn­li­cher Abge­schie­den­heit ent­spannen wie Har­rison Ford und Co, liegt die 2015 neu gebaute Finca der Super­la­tive aus­ge­spro­chen ruhig auf einer Anhöhe. Pro Nacht ist das schicke Anwesen für bis zu 16 Per­sonen ab 580 Euro buchbar.

2„Carlitos“: Panorama-Blick und Infinity-Pool

Villa „Car­litos“ (c) fin­callorca

Eben­falls sehr exklusiv prä­sen­tiert sich die Luxus-Villa „Car­litos“ mit Infi­nity-Pool. Sie bietet bis zu acht Per­sonen Platz und liegt auf einer rund 100 Meter hohen Steil­klippe nahe der Insel­haupt­stadt Palma de Mal­lorca. Von der 140 Qua­drat­meter großen Ter­rasse bietet das Anwesen einen 180-Grad-Pan­ora­ma­blick auf das Meer und die gesamte Bucht von Palma. Meh­rere Golf­plätze und der berühmte Natur­strand von Es Trenc liegen in der Nähe der Finca. Diesen wahr­haft pro­mi­nenten Aus­blick genießt man ab 680 Euro pro Nacht.

3„Ses Rentadores“: Hollywood-Flair in Selva

Finca „Ses Ren­ta­dores“ (c) fin­callorca

Über ein Grund­stück im Lan­des­in­neren von 14.000 Qua­drat­me­tern Fläche erstreckt sich die Finca „Ses Ren­ta­dores“, die eben­falls bis zu acht Gästen Platz bietet. Sie befindet sich nur zehn Minuten vom Ört­chen Selva ent­fernt. Modernes Mobi­liar im Inneren sowie eine groß­zü­gige Ter­rasse mit Salz­was­ser­pool im Außen­be­reich bieten Hol­ly­wood-Flair zum über­schau­baren Preis. Um im Urlaub voll zu ent­spannen, gibt es zubuch­bare Mas­sagen. Das Anwesen ist pro Nacht bereits ab rund 500 Euro zu haben.

4„Espacio“: Kubische Luxus-Villa im Nordosten

Luxus-Villa „Espacio“ (c) fin­callorca

Direkt am Meer liegt die moderne, fast kubi­sche Luxus-Villa „Espacio“ im Nord­osten der Insel. Da dieser Teil von Mal­lorca strengen Natur­schutz­be­din­gungen unter­liegt, ist die Gegend sehr schwach bebaut und somit beson­ders exklusiv. Der eigene Infi­nity-Pool ermög­licht es, den Blick direkt über das Meer schweifen zu lassen. Noch mehr Exklu­si­vität ver­spricht der optional buch­bare Ein­kaufs­ser­vice am Anrei­setag. Die Aus­stat­tung der Villa ist mini­ma­lis­tisch und ele­gant – genauso, wie es viele Pro­mi­nente schätzen. Kos­ten­punkt: ab 550 Euro.

5„Can Duai“: Fünf Schlafzimmer mit Meerblick

Finca „Can Duai“ (c) fin­callorca

Abge­rundet wird die Kol­lek­tion edler Fincas vom Anwesen „Can Duai“, etwa drei Kilo­meter süd­west­lich von Son Ser­vera. Dabei han­delt es sich eben­falls um eine allein­ste­hende Villa auf einem weit­läu­figen Anwesen. Beson­deres Merkmal der Innen­aus­stat­tung ist der Ein­satz von lan­des­ty­pi­schen Natur­stein­ele­menten. Das Domizil ist umgeben von einem ebenso ele­ganten Out­door-Bereich mit Meer­blick. Bei fünf Schlaf­zim­mern finden zehn Per­sonen spie­lend Platz – buchbar ab 500 Euro pro Nacht.