Neu am Flughafen Wien: Air India fliegt nach Delhi

Mit Air In­dia fliegt ab so­fort eine neue Air­line zwi­schen Wien und De­lhi. In Ko­ope­ra­tion mit Aus­trian Air­lines hebt der Star-Al­­li­ance-Par­t­­ner drei­mal pro Wo­che in den wich­tigs­ten in­di­schen Wirt­schafts­raum ab.

Eine Boe­ing 787–800 „Dream­li­ner“ star­tet je­den Mitt­woch, Frei­tag und Sonn­tag um 14.00 in De­lhi und lan­det um 18.45 Uhr in Wien. Der Rück­flug er­folgt um 22.45 mit An­kunft in De­lhi um 9.25 Uhr am nächs­ten Tag.

„Durch diese Flüge er­ge­ben sich nicht nur nach In­dien wun­der­bare Rei­se­mög­lich­kei­ten, son­dern auch zu wei­te­ren De­sti­na­tio­nen wie Bang­kok, Kath­mandu, Co­lombo, Syd­ney oder Mel­bourne. Auch Flug­rei­sende aus Mit­­­tel- und Ost­eu­ropa kön­nen sich nun für Air In­dia ent­schei­den und so­mit Wien als Gate­way zu den ge­nann­ten Rei­se­zie­len nut­zen“, er­klärte Pan­kaj Sri­va­stava, CCO von Air In­dia, an­läss­lich des Erst­flugs in Wien.

Für den Tou­ris­mus nach Wien sei die Flug­ver­bin­dung von größ­ter Be­deu­tung, be­tonte Nor­bert Kett­ner, Di­rek­tor des Wien Tou­ris­mus: „Da­mit ist die wei­ter­hin po­si­tive Ent­wick­lung des Wachs­tums­mark­tes In­dien si­cher­ge­stellt. Die Näch­ti­gun­gen ha­ben sich in den ver­gan­ge­nen fünf Jah­ren um 61 Pro­zent von 56.000 auf 90.000 er­höht“.

Air In­dia wurde 1932 ge­grün­det und ist seit Juli 2014 Mit­glied der Star Al­li­ance. Die Flotte um­fasst der­zeit 107 Flug­zeuge, die ins­ge­samt 104 Ziele an­flie­gen. An­ge­bo­ten wer­den Ver­bin­dun­gen in­ner­halb In­di­ens so­wie nach Eu­ropa, Afrika, Asien und Nord­ame­rika. Die Stre­cke zwi­schen Wien und De­lhi wird in Ko­ope­ra­tion mit Aus­trian Air­lines be­dient: Die bei­den Flug­li­nien ha­ben da­für ein ent­spre­chen­des Codeshare-Ab­­kom­­men ab­ge­schlos­sen.

LETZTE ARTIKEL

Preferred Hotels & Resorts: 20 Eröffnungen im Jahr 2020

Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts – die welt­weit größte un­ab­hän­gige Ho­tel­marke – kün­digt für 2020 ins­ge­samt 20 Er­öff­nun­gen an. Die span­nends­ten neuen Ho­tels stel­len wir hier kurz vor.

Tokyo sieht rosa: Japan freut sich auf eine frühe Kirschblüte

Der Count­down für eine der schöns­ten und be­lieb­tes­ten Jah­res­zei­ten in Ja­pan läuft: Mit dem Er­blü­hen der Kirsch­bäume er­strahlt auch To­kyo wie­der in den schöns­ten Ro­sa­tö­nen.

Raffles Maldives Meradhoo: Eine Million US-Dollar für vier Nächte

Um eine Mil­lion US-Dol­lar kön­nen Sie jetzt das Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo für vier Über­nach­tun­gen ex­klu­siv für sich und bis zu 70 Freunde, Be­kannte oder Ge­schäfts­part­ner mie­ten.

Wie ein kleines Dorf im Olivengarten: Neues Luxushotel in Istrien

Für das neue San Can­zian Vil­lage & Ho­tel wurde das kleine Dorf Mužo­lini Donji im Her­zen von Is­trien vor dem Ver­fall ge­ret­tet. Tra­di­tio­nelle Ar­chi­tek­tur trifft nun auf De­sign und Lu­xus.

Der ultimative Travel Guide für alle Fans von Harry Potter

Tra­vel­cir­cus hat ei­nen ul­ti­ma­ti­ven Tra­vel Guide für alle Fans von Harry Pot­ter er­stellt. Wir stel­len die zau­ber­haf­ten Dreh­orte vor und ver­ra­ten, wo sich J.K. Row­ling zu ih­ren Ro­ma­nen in­spi­rie­ren ließ.

Über dem Centro de Portugal strahlt der erste Michelin-Stern

Es ist eine Pre­miere für den Be­zirk Vi­seu im Cen­tro de Por­tu­gal: Erst­mals in der Ge­schichte des „Guide Mi­che­lin” wurde hier ein Re­stau­rant mit ei­nem der be­gehr­ten Sterne aus­ge­zeich­net.

EVA Air fliegt Wien-Bangkok-Taipeh mit der neuen Boeing 787–10

EVA Air be­dient ab so­fort die Stre­cke von Wien via Bang­kok nach Tai­peh vier­mal pro Wo­che mit der neuen Boe­ing 787–10 „Dream­li­ner”. Sie bie­tet 38 Sitz­plätze mehr als die Boe­ing 787–9.

Auf den Spuren der DSDS-Superstars in Südafrika

Die neue Staf­fel von „Deutsch­land sucht den Su­per­star“ (DSDS) führt die Jury rund um Die­ter Boh­len und die 26 bes­ten Sän­ge­rin­nen und Sän­ger der Show zu den schöns­ten Or­ten Süd­afri­kas.

SCHON GELESEN?

Neue Geheimtipps bei den Preferred Hotels & Resorts

Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts hat das glo­bale Port­fo­lios in den letz­ten Mo­na­ten um 15 neue Mit­glie­der er­wei­tert. Wie ge­wohnt sind dar­un­ter wie­der ei­nige Ge­heim­tipps, die wir Ih­nen nicht vor­ent­hal­ten wol­len.

Farbenfroh: Die buntesten Städtetouren rund um die Welt

Far­ben­frohe Ku­lis­sen er­freuen je­den Hobby-Fo­to­gra­fen. Ge­tYour­Guide hat acht Tou­ren rund um den Glo­bus aus­ge­wählt, die in die­ser Hin­sicht nur schwer zu über­bie­ten sind.

Städtereisen in Europa: Zehn Ausflugstipps für Regentage

Wenn es auf ei­ner Städ­te­reise reg­net, ist das zwar är­ger­lich, aber die Wo­chen­end-Aus­zeit muss nicht gleich ins Was­ser fal­len. weekend.com hat zehn Aus­flüge zu­sam­men­ge­stellt, bei de­nen die Rei­sen­den tro­cken blei­ben.

Sechs außergewöhnliche Jobs in den Hotels dieser Welt

Ne­ben dem Stan­dard-Per­so­nal ru­fen man­che Ho­tels auch un­ge­wöhn­li­che Ser­vices ins Le­ben. Se­cret Es­capes stellt sechs nicht all­täg­li­che Jobs vor – vom In­sta­gram-But­ler bis zum Sei­fen-Con­cierge.

Designhotels: Sechs Geheimtipps von Tokio bis Südtirol

Die Ver­ei­ni­gung der De­sign Ho­tels ist wie­der um sechs neue Mit­glie­der ge­wach­sen. Zu fin­den sind sie in den USA, in Grie­chen­land, Deutsch­land, To­kio und gleich zwei­mal in Süd­ti­rol.

Urlaub fernab der Massen: Die beliebtesten Hideways der Welt

Ho­tels in to­ta­ler Ab­ge­schie­den­heit wer­den im­mer be­lieb­ter. Hotels.com hat da­her bei den „Loved by Guests Awards“ die neue Ka­te­go­rie „Hi­dea­way-Ho­tels“ ein­ge­führt. Wir stel­len die neun Preis­trä­ger vor.

Außergewöhnlich: 8 neue Design Hotels von Santorin bis Sansibar

Die Ko­ope­ra­tion der De­sign Ho­tels ist über den Som­mer wie­der um acht Mit­glie­der ge­wach­sen. Gleich vier sind in Grie­chen­land be­hei­ma­tet – und da­von wie­derum zwei auf San­to­rin.

Farbenfroh statt regengrau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Wäh­rend hier­zu­lande die dunkle Jah­res­zeit nun doch noch Ein­zug hält, zei­gen sich welt­weit ganze Ort­schaf­ten in präch­ti­gen Far­ben – und das völ­lig un­ab­hän­gig vom Wet­ter. Zwölf da­von stel­len wir hier vor.