allsun Hotel Barlovento / Fuerteventura (c) alltours

Fuerteventura: 34 neue Suiten im allsun Barlovento

Die all­tours Gruppe in­ves­tiert wei­ter in ihre spa­ni­sche Ho­tel­toch­ter all­sun Ho­tels: In den ver­gan­ge­nen Wo­chen ent­stan­den im di­rekt am At­lan­tik ge­le­ge­nen 4,5* all­sun Ho­tel Bar­lo­vento auf Fu­er­te­ven­tura 34 lu­xu­riöse Sui­ten.

Wie schon beim neu ge­stal­te­ten Er­leb­nis­re­stau­rant ver­folgte all­sun Ho­tels bei der Ge­stal­tung der Sui­ten im Bar­lo­vento ein kla­res De­sign­kon­zept mit mo­der­ner Ar­chi­tek­tur, viel Licht und ei­nem of­fe­nen und groß­zü­gi­gen Am­bi­ente. „In Zu­kunft wird es Lu­xus-Sui­ten in vie­len all­sun Ho­tels ge­ben“, ver­spricht all­tours-Chef Willi Ver­hu­ven.

all­sun Ho­tel Bar­lo­vento /​ Fu­er­te­ven­tura (c) all­tours

Im all­sun Ho­tel Bar­lo­vento wur­den 34 ehe­ma­lige Zwei-Raum-Ap­par­te­ments in Re­kord­zeit in 35 Qua­drat­me­ter große Sui­ten um­ge­baut. Die meis­ten von ih­nen bie­ten Blick auf das Meer und den 25 Ki­lo­me­ter lan­gen Traum­strand di­rekt vor der An­lage. Die Bet­ten wur­den da­bei so an­ge­ord­net, dass die Ur­lau­ber wahl­weise auf den Ozean oder ei­nen 40 Zoll gro­ßen Flach­bild-TV se­hen kön­nen.

Die Klei­der­schränke sind of­fen – und die­ses Kon­zept setzt sich auch in der be­geh­ba­ren Du­sche und im groß­zü­gi­gen Bad fort. In al­len Sui­ten gibt es im­mer zwei Wasch­be­cken und ei­nen ab­ge­trenn­ten WC-Be­reich. Je nach Lage ste­hen ein Bal­kon oder eine Ter­rasse be­reit. Die Be­le­gung der Sui­ten ist für zwei Er­wach­sene bzw. für zwei Er­wach­sene und ein Kind vor­ge­se­hen.

all­sun Ho­tel Bar­lo­vento /​ Fu­er­te­ven­tura (c) all­tours

Im Fe­bruar wurde im all­sun Ho­tel Bar­lo­vento be­reits ein neues Er­leb­nis­re­stau­rant mit Meer­blick er­öff­net. Den Gäs­ten steht seit­her auf zwei Ebe­nen ein noch grö­ße­res Platz­an­ge­bot zur Ver­fü­gung, um das Früh­stück, Mit­tag- oder Abend­essen ein­zu­neh­men – ent­we­der im In­ne­ren oder auf der Ter­rasse, wo­bei die Band­breite vom ro­man­ti­schen Zweier-Tisch für Paare bis zu klei­nen Lounge-Be­rei­chen für bis zu zehn Per­so­nen reicht.

Die neue Fens­ter­front über zwei Ebe­nen und die neue Ter­rasse bie­ten freien Blick auf den At­lan­ti­schen Ozean. Eine kom­plett neue De­ko­ra­tion – un­ter an­de­rem aus Treib­holz und wei­te­ren hel­len Holz­ma­te­ria­lien – soll für eine freund­li­che At­mo­sphäre sor­gen. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen die Gäste den Kö­chen auch di­rekt da­bei zu­se­hen, wie sie fri­sche Pro­dukte ver­ar­bei­ten und Spei­sen zu­be­rei­ten.

all­sun Ho­tel Bar­lo­vento /​ Fu­er­te­ven­tura (c) all­tours

Das all­sun Ho­tel Bar­lo­vento mit sei­nen ins­ge­samt 251 Ap­par­te­ments, Bun­ga­lows und Sui­ten liegt di­rekt am 25 Ki­lo­me­ter lan­gen Strand der Costa Calma. Die An­lage wurde be­reits 1996 von all­tours als ers­tes all­sun Ho­tel in Be­trieb ge­nom­men. Den Gäs­ten ste­hen drei Pools zur Ver­fü­gung. Im Zuge der Er­wei­te­rung des Re­stau­rants wurde auch die Pool­bar im Au­ßen­be­reich neu ge­stal­tet und ver­schö­nert.

Ein High­light im gro­ßen Ak­tiv­an­ge­bot der Fe­ri­en­an­lage ist das 600 Qua­drat­me­ter große Fit­ness­cen­ter mit Trai­nings­flä­che, Kar­dio- und Mus­kel­trai­nings­ge­rä­ten. In ei­nem se­pa­ra­ten Übungs­raum wer­den Sport­kurse wie Bo­dy­sty­ling oder Rü­cken­gym­nas­tik an­ge­bo­ten. Ein ho­tel­ei­ge­ner Ten­nis­platz, ein Squash­court, ein groß­zü­gi­ger Well­ness­be­reich mit fin­ni­scher Sauna und Ja­cuzzi so­wie ein Be­au­ty­shop kom­plet­tie­ren die Aus­stat­tung.

Das Un­ter­hal­tungs­pro­gramm des Ho­tels ge­nie­ßen die Ur­lau­ber auf der über­dach­ten Ho­tel­plaza, die den op­ti­ma­len Rah­men für die re­gel­mä­ßi­gen Abend­ver­an­stal­tun­gen und Büh­nen­shows bie­tet. Kin­der und Ju­gend­li­che ver­brin­gen die Frei­zeit im Kids Club „all­tou­rini“. Für die Klei­ne­ren gibt’s Ac­tion im Was­ser und Aben­teuer am Strand und für die Äl­te­ren Sport, Fun, Kino und Disco.