More

    Emirates fliegt ab August nach Yangon und Hanoi

    Emi­ra­tes er­wei­tert das Stre­cken­netz in Süd­ost­asien und nimmt ab 3. Au­gust 2016 eine täg­li­che Ver­bin­dung von Du­bai nach Yan­gon in Myan­mar und wei­ter nach Ha­noi im Nor­den von Viet­nam auf.

    Die neuen Flüge wer­den mit ei­ner Boe­ing 777–300ER in ei­ner Drei-Klas­­sen-Kon­­fi­gu­ra­­tion durch­ge­führt, die über acht Pri­vat­sui­ten in der First Class, 42 Sitze in der Busi­ness Class und wei­tere 310 in der Eco­nomy Class ver­fügt. Die Flug­zei­ten sind an das eu­ro­päi­sche Emi­ra­­tes-Net­z­­werk an­ge­passt, so­dass Rei­sende aus Eu­ropa nur mit ei­nem kur­zen Zwi­schen­auf­ent­halt in Du­bai rech­nen müs­sen.

    Der Flug EK388 ver­lässt Du­bai um 02.50 Uhr und kommt um 11.05 Uhr am Yan­gon In­ter­na­tio­nal Air­port an. Rei­sende nach Viet­nam flie­gen um 12.35 Uhr von Yan­gon wei­ter nach Ha­noi, wo die An­kunft am Ha­noi Noi Bai In­ter­na­tio­nal Air­port um 14.50 Uhr er­folgt. Der Rück­flug EK389 star­tet je­den Abend um 22.50 Uhr aus Ha­noi und lan­det um 00.20 Uhr in Yan­gon. Der Wei­ter­flug ist um 01.50 Uhr mit An­kunft am Du­bai In­ter­na­tio­nal Air­port um 05.05 Uhr vor­ge­se­hen.

    Die neue Ver­bin­dung er­wei­tert das be­stehende Flug­an­ge­bot von Emi­ra­tes in Süd­ost­asien auf zwölf De­sti­na­tio­nen in sie­ben Län­dern – in­klu­sive den bei­den phil­ip­pi­ni­schen Städ­ten Cebu und Clark, die ab März 2016 neu im Stre­cken­netz sind.

    Mit 7,2 Mil­lio­nen Ein­woh­nern ist Yan­gon das wich­tigste Han­dels­zen­trum und auch die größte Stadt Myan­mars. Seit der Öff­nung des Lan­des ver­zeich­net Myan­mar ein ste­ti­ges Wachs­tum im Tou­ris­mus: 2014 be­such­ten 1,1 Mil­lio­nen Rei­sende das Land, was ein Plus von 25 Pro­zent ge­gen­über 2013 be­deu­tet. Ha­noi ist die Haupt­stadt des Lan­des und ne­ben Ho Chi Minh Stadt (Sai­gon) die zweite Emi­ra­­tes-De­s­ti­­na­­tion in Viet­nam.

    LETZTE ARTIKEL

    Luxus für die Seele: Exklusives Wüsten-Glamping im Oman

    Ein­same Strände und ein fun­keln­der Ster­nen­him­mel: Die Gäste des Al Ba­leed Re­sort Salalah by An­an­t­ara im Sü­den des Oman kön­nen ab so­fort ein ex­klu­si­ves Wüs­ten-Glam­ping bu­chen.

    Reisejahr 2019: Weniger Naturkatastrophen, mehr Demonstrationen

    A3M Glo­bal Mo­ni­to­ring hat die si­cher­heits­re­le­van­ten Er­eig­nisse der Jahre 2019 und 2018 ver­gli­chen: Die Na­tur­ka­ta­stro­phen gin­gen zu­rück, die po­li­ti­schen Un­ru­hen leg­ten hin­ge­gen deut­lich zu.

    Riverresort Donauschlinge: All Inclusive Urlaub in Oberösterreich

    Als Ur­laubs­ziel ist Ober­ös­ter­reich auf­grund der vie­len Aus­flugs­ziele, Se­hens­wür­dig­kei­ten und Sport­mög­lich­kei­ten spe­zi­ell für ak­tive Tou­ris­ten und Fa­mi­lien sehr gut ge­eig­net.

    Lufthansa: Fünf Langstrecken ab Düsseldorf im Sommer 2020

    Die Luft­hansa Group bie­tet im Som­mer 2020 wie­der at­trak­tive Lang­stre­cken­ziele ab Düs­sel­dorf an. Mit Ne­wark, New York, Fort My­ers, Miami und Punta Cana ste­hen fünf De­sti­na­tio­nen zur Wahl.

    Indonesien: 1.000 US-Dollar Eintritt im Komodo-Nationalpark

    Lange wurde spe­ku­liert, nun ist es of­fi­zi­ell be­stä­tigt: Ab dem 1. Jän­ner 2021 be­zah­len Be­su­cher des Ko­modo-Na­tio­nal­parks in In­do­ne­sien eine Ein­tritts­ge­bühr von 1.000 US-Dol­lar.

    Hotels, Museen und Gefängnisse: Floridas verrückte Architektur

    Was pas­siert, wenn Ar­chi­tek­ten ih­ren Ideen freien Lauf las­sen dür­fen? Ein Blick nach Flo­rida lie­fert Ant­wor­ten. Wir ha­ben eine kleine Über­sicht von Ge­bäu­den der letz­ten 200 Jahre zu­sam­men­ge­stellt.

    weg.de Ranking: Die zehn sonnigsten Urlaubsländer im Winter

    Der Win­ter ist hier­zu­lande an­ge­kom­men. Also nichts wie weg! Aber wo­hin? weg.de ver­rät die zehn Ur­laubs­län­der, in de­nen die Sonne in die­ser Zeit am längs­ten scheint.

    Haritha Villas & Spa: Neues Luxusresort eröffnet auf Sri Lanka

    Mit dem Ha­ri­tha Vil­las + Spa fei­ert ein neues Lu­xus­re­sort seine Er­öff­nung auf Sri Lanka. Auf die Gäste war­ten neun Pool-Vil­len, ein Spa und ein 100 Qua­drat­me­ter gro­ßer In­fi­nity Pool.

    Zwei Jahre nach Hurrikan „Irma“: Eden Rock auf St Barths ist zurück

    Zwei Jahre hat die Re­no­vie­rung des Eden Rock nach Hur­ri­kan „Irma“ ge­dau­ert. Nun hat das be­rühmte Lu­xus­re­sort auf der Ka­ri­bik­in­sel St Barths end­lich seine Wie­der­eröff­nung ge­fei­ert.

    SCHON GELESEN?

    Acht ganz besondere Tiere, die wirklich jede Reise wert sind

    18 Pro­zent der Eu­ro­päer wol­len auf ih­ren Ur­laubs­rei­sen vor al­lem Na­tur er­le­ben wol­len – und das heißt auch, Tiere in ih­rer na­tür­li­chen Um­ge­bung be­ob­ach­ten. Je un­ge­wöhn­li­cher, desto bes­ser.

    Über den Dächern der Stadt: Europas versteckte Rooftop Bars

    Roof­top Bars gibt es mitt­ler­weile in vie­len Städ­ten. Doch man­che sind gut ver­steckt und nur schwer zu fin­den. Das Team von Flix­Mo­bi­lity hat sich auf die Su­che nach Ge­heim­tipps in Eu­ropa ge­macht.

    Schräg, schaurig, schön: Kuriose Museen rund um den Globus

    In wie vie­len ver­schie­de­nen Ge­stal­ten kann der Teu­fel ei­gent­lich er­schei­nen? Ge­hö­ren See­mons­ter tat­säch­lich ins Mu­seum? Und wer kommt ei­gent­lich auf die Idee, dem Ham­mer ein ei­ge­nes Mu­seum zu wid­men?

    Sieben sommerliche Städte-Trips für Mädels im Kaufrausch

    Schi­cke Bou­ti­quen, rie­sige De­si­gner-Out­lets und bunte Ein­kaufs­mei­len: weekend4two hat sie­ben Städte-Tipps für den Shop­ping-Aus­flug mit der bes­ten Freun­din zu­sam­men­ge­stellt.

    Bloß nicht verpassen: Die besten Events 2020 in Europa

    2020 ver­spricht ein groß­ar­ti­ges Jahr zu wer­den. Zu­min­dest, wenn es nach den span­nen­den Events geht, die weekend.com für die nächs­ten zwölf Mo­nate in Eu­ropa emp­fiehlt.

    Für Verliebte: Fünf Inseln in Herzform rund um den Globus

    Für die Su­che nach dem pas­sen­den Ort für die nächste Lie­bes­er­klä­rung oder für den ro­man­ti­schen Au­gen­blick zu zweit prä­sen­tiert das On­line-Por­tal weg.de fünf In­seln in Herz­form, die nicht nur Ver­liebte be­geis­tern.