• FLUG
More
    22. Juli 2019

    Icelandair: Mitarbeiter zeigen den Gästen „ihr“ Island

    Tran­s­a­t­lantik-Pas­­sa­giere von Icelan­dair, die Island bei einem Zwi­schen­stop auf dem Weg nach Nord­ame­rika auf beson­ders authen­ti­sche Weise ent­de­cken möchten, können dies ab sofort mit ihrem per­sön­li­chen „Sto­pover Buddy“ tun.

    Im Rahmen der glo­balen Kam­pagne #MyS­to­pover zeigen Ice­lan­dair-Mit­­ar­beiter den Rei­senden „ihr“ kuli­na­ri­sches, kul­tu­relles oder sport­li­ches Island. Tran­s­a­t­lantik-Pas­­sa­gieren, die einen Sto­pover auf der Insel aus Feuer und Eis ein­legen, können den neuen Ser­vice bis ein­schließ­lich 30. April 2016 direkt bei der Buchung anfragen.

    Hoch hinaus mit Unnur (c) Icelandair
    Hoch hinaus mit Unnur (c) Icelan­dair

    Der „Sto­pover Buddy“ ver­bringt dann mit den Rei­senden einen Tag in Island und ermög­licht ein beson­deres Erlebnis auf der Insel im Atlantik. Zur Aus­wahl stehen dabei zahl­reiche Buddys mit den The­men­schwer­punkten Aben­teuer, Kultur, Kuli­narik, Gesund­heit, Life­style und Natur.

    Birkir, CEO von Icelan­dair, zeigt bei­spiels­weise Islands Ski­welt abseits der gän­gigen Ski­ge­biete, wäh­rend Fit­ness­fans mit Dagur, der seit 30 Jahren in der IT-Abtei­­lung arbeitet, über Stock und Stein, Schnee­felder und Lava­land­schaften joggen können.

    Beson­ders Wage­mu­tige wählen Sigrun als Buddy. Die Pilotin nimmt die Rei­senden mit auf eine Down­hill-Tour in den ver­eisten islän­di­schen Bergen. Well­ness mal anders gibt’s wie­derum mit Mar­gret, die seit 30 Jahren Flug­be­glei­terin bei Icelan­dair ist: Sie springt mit den Sto­­pover-Pas­­sa­gieren in zahl­reiche geo­ther­male Quellen, wäh­rend mit Inga tra­di­tio­nelle, fri­sche islän­di­sche Fisch­ge­richte gekocht werden.

    Mit Margret in heiße Quellen eintauchen (c) Icelandair
    Mit Mar­gret in heiße Quellen ein­tau­chen (c) Icelan­dair

    „Gemeinsam haben wir den Sto­pover Buddy Ser­vice aus­ge­ar­beitet und beson­dere Inter­essen, Hobbys und lokales Wissen unserer Mit­ar­beiter gesam­melt, um den Rei­senden eine ein­zig­ar­tige und indi­vi­du­elle Erfah­rung bieten zu können“, erklärt Birkir Hólm Guð­nason, CEO von Icelan­dair: „Die Ice­lan­dair-Buddys freuen sich darauf, den Pas­sa­gieren einen Teil ihres Lebens zu zeigen und ihnen dadurch eine authen­ti­sche Zeit wäh­rend ihres Sto­po­vers in Island zu ermög­li­chen.“

    Der „Sto­pover Buddy Ser­vice“ ist Teil einer 2014 gestar­teten inter­na­tio­nalen Kam­pagne, mit der Icelan­dair unter dem Motto „Some air­lines give you miles, Icelan­dair gives you time“ auf ihre Sto­­pover-Angebot auf­merksam machen möchte. Denn alle Rei­senden auf den Tran­s­a­t­lantik-Stre­­cken können einen Auf­ent­halt bis zu sieben Nächten in Island genießen, ohne dass sich der Flug­preis erhöht.

    Der­zeit steuert Icelan­dair 16 Ziele in den USA und Kanada an. Die Buddy-Trips sind für Sto­­pover-Pas­­sa­giere kos­tenlos – abge­sehen von per­sön­li­chen Aus­gaben und Ein­tritten. Nähere Infor­ma­tionen zum „Sto­pover Buddy Ser­vice“ gibt es auf www.icelandair.de/stopover-buddy. Inter­es­sierte finden dort auch die Videos, in denen die Buddys vor­ge­stellt werden.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Schweden: Insider verraten die besten Sommertipps 2019

    Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für beson­dere Urlaubs­er­leb­nisse in Schweden findet, dann sind es natür­lich die Schweden selbst – und die teilen ihre Lieb­lings­plätze gerne mit anderen Men­schen.

    Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

    The Lea­ding Hotels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­saison gestartet. Neben sechs Strand­ho­tels heißt die Luxus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häuser in Süd­afrika und Japan will­kommen.

    Wilderness Safaris eröffnet „königliches“ Camp in Botswana 

    Nach einem voll­stän­digen Neubau hat Wil­der­ness Safaris sein King’s Pool Camp im Herzen der Lin­yanti Wild­life Con­ces­sion in Bots­wana wie­der­eröffnet. Die Region ist vor allem für ihre vielen Ele­fanten bekannt.

    Chicago hat ab sofort die größte Rooftop-Bar der Welt

    Guin­ness World Records hat es nun auch offi­ziell bestä­tigt: Mit dem gerade erst eröff­neten „Off­shore“ auf dem Dach des Navy Pier am Lake Michigan hat Chi­cago die größte Rooftop Bar der Welt.

    Griechenland pur: Neues Designhotel auf der Insel Paros

    Mit dem 2018 eröff­neten „Istoria” auf San­torin haben Kalia und Antonis Elio­poulos bereits einen echten Hit gelandet. Nun folgt mit dem „Parílio” der nächste Streich – diesmal auf der Nach­bar­insel Paros.

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.