Jeunes Restaurateurs d’Europe: Fünfmal in Istrien

Is­tri­ens junge Spit­zen­kö­che ha­ben sich end­gül­tig in der in­ter­na­tio­na­len Gour­met­welt eta­bliert: Mitt­ler­weile sind sie be­reits mit fünf Re­stau­rants im ex­qui­si­ten Kreis der Jeu­nes Re­stau­ra­teurs d’Europe ver­tre­ten.

Ne­ben „Ta­lent & Pas­sion“, wie das Motto der Jeu­nes Re­stau­ra­teurs d’Europe (JRE) lau­tet, tei­len die am­bi­tio­nier­ten Gas­tro­no­men und Kö­che aus ins­ge­samt zwölf Län­dern auch ih­ren ho­hen Qua­li­täts­an­spruch und vor al­lem ihre Lust am Schaf­fen fei­ner, in­no­va­ti­ver Ge­nuss­wel­ten, ohne ihr ku­li­na­ri­sches Erbe aus dem Auge zu ver­lie­ren.

Is­trien scheint da­für ein ex­zel­len­ter Bo­den zu sein, denn in ei­ner Art „Ge­nuss­re­vo­lu­tion“ ha­ben Kö­che, Gas­tro­no­men und Pro­du­zen­ten die kroa­ti­schen Adria-Halb­in­sel in den letz­ten 15 Jah­ren in ei­nes der tren­digs­ten Gour­met-Rei­se­ziele Eu­ro­pas ver­wan­delt.

Lei­den­schaft­li­che Spit­zen­kö­che wie Teo Fer­ne­tich, gleich­zei­tig Prä­si­dent der kroa­ti­schen JREs, präg­ten die­sen Weg ent­schei­dend mit. In sei­nem Bou­tique-Land­ho­tel San Rocco kom­men nicht nur Oli­venöl und Wein­essig, son­dern auch der Groß­teil des Ge­mü­ses aus ei­ge­nem Bio-An­bau.

Mit den Re­stau­rants „Da­mir e Or­nella“, wo Ma­tea Beletic ihre le­gen­dä­ren Fisch- und Mee­res­früchte-Me­nüs mit teil­weise roh ma­ri­nier­ten Gän­gen ser­viert, und dem mit drei Gault­Mil­lau-Hau­ben aus­ge­zeich­ne­ten „Monte“ von Da­ni­jel und Tjitske De­kic fin­den sich wei­tere gas­tro­no­mi­sche Trend­set­ter un­ter Is­tri­ens Jeu­nes Re­stau­ra­teurs.

Mit Ma­rina Gaši und ih­rem gleich­na­mi­gen Re­stau­rant „Ma­rina“ im Fi­scher­städt­chen No­vi­g­rad so­wie Fa­bri­cio Vez­na­ver und sei­nem Re­stau­rant „Per­gola“ in Sa­vu­drija als ab­so­lute Neu­ent­de­ckung ge­sel­len sich nun zwei neue Shoo­ting-Star dazu, die beide Adria-Fisch in krea­ti­ven Zu­be­rei­tun­gen zum gro­ßen Thema ih­rer Kü­che ma­chen. Ein Guide mit den ös­ter­rei­chi­schen und kroa­ti­schen JRE-Re­stau­rants kann kos­ten­los auf www.jre.at be­stellt wer­den.