JamaikaKARIBIK

Jamaika lockert die Corona-Regeln für ausländische Touristen

Ja­maika hat die Co­rona-Re­geln für in­ter­na­tio­nale Tou­ris­ten über­ar­bei­tet. Die wich­tigste Nach­richt vor­weg: Eu­ro­päi­sche Be­su­cher müs­sen für die Ein­reise auch wei­ter­hin kei­nen ne­ga­ti­ven Co­vid-19-Test vor­le­gen, weil Eu­ropa von den ja­mai­ka­ni­schen Be­hör­den der­zeit (noch) nicht als Hoch­ri­si­ko­ge­biet ein­ge­stuft wird.

Zu den Hoch­ri­si­ko­ge­bie­ten zählt Ja­maika ak­tu­ell nur die Do­mi­ni­ka­ni­sche Re­pu­blik, Bra­si­lien, Me­xiko, Pa­nama und die USA. Aber auch für Rei­sende aus die­sen Län­dern hat der Ka­ri­bik­staat gute Nach­rich­ten: Sie kön­nen ab so­fort wäh­len, ob sie ei­nen An­ti­kör­per-Test oder ei­nen ne­ga­ti­ven PCR-Test vor­le­gen möch­ten.

Dunn’s Ri­ver Falls (c) Ja­maica Tou­rist Board

Die Tests müs­sen von ei­nem ak­kre­di­tier­ten La­bor durch­ge­führt und die Er­geb­nisse vor dem Ab­flug nach Ja­maika so­wie bei der An­kunft vor­ge­legt wer­den. Die bis­he­rige Ver­pflich­tung, die Test­ergeb­nisse als Teil des Rei­se­ge­neh­mi­gungs­ver­fah­rens hoch­zu­la­den, ent­fällt da­mit.

Zu­sätz­lich kön­nen die Tou­ris­ten auf Ja­maika nun Co­vid-19-kon­forme Se­hens­wür­dig­kei­ten in­ner­halb und au­ßer­halb der spe­zi­ell ein­ge­rich­te­ten Schutz­ge­biete für Rei­sende be­su­chen – al­ler­dings nur mit Ver­kehrs­mit­teln, die vom Frem­den­ver­kehrs­amt li­zen­ziert sind. Die voll­stän­dige Liste der Se­hens­wür­dig­kei­ten ist auf Vi­sit Ja­maica zu fin­den.

San­dals South Coast /​ Ja­maica (c) San­dals Re­sorts In­ter­na­tio­nal

Die über­ar­bei­te­ten Co­rona-Re­geln er­lau­ben es den Be­su­chern zu­dem, die Un­ter­künfte in­ner­halb der Schutz­ge­biete zu wech­seln und so mehr von Ja­maika zu er­kun­den. Wei­tere In­for­ma­tio­nen über die Rei­se­ge­neh­mi­gung sind auf www.visitjamaica.com/travelauthorization zu fin­den und über die Ge­sund­heits- und Si­cher­heits­pro­to­kolle auf Ja­maika un­ter www.jtbonline.org.

Auch wenn eine di­rekte Flug­ver­bin­dung aus Deutsch­land der­zeit noch nicht ver­füg­bar ist, liegt Ja­maika üb­ri­gens nicht so fern, wie man zu­nächst glau­ben könnte: Mit Vir­gin At­lan­tic ist es mög­lich, in­ner­halb ei­nes Ta­ges von Lon­don-Heathrow nach Mon­tego Bay zu flie­gen und noch am glei­chen Nach­mit­tag auf der Ka­ri­bik­in­sel zu lan­den.

Zu­brin­ger­flüge mit Bri­tish Air­ways nach Lon­don-Heathrow sind von al­len gro­ßen Flug­hä­fen in Deutsch­land, Ös­ter­reich und der Schweiz buch­bar. Vir­gin At­lan­tic fliegt bis 23. Ok­to­ber 2020 zwei­mal pro Wo­che (Diens­tag und Frei­tag), ab 25. Ok­to­ber 2020 drei­mal (Diens­tag, Don­ners­tag und Sonn­tag) und ab 23. De­zem­ber 2020 so­gar fünf­mal pro Wo­che.

www.visitjamaica.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"