DESTINATIONEUROPAKroatien

Kroatien: Insel Rab übernimmt 50 Prozent der Coronatest-Kosten

Gute Nach­rich­ten für Kroa­tien-Fans: Die In­sel Rab bie­tet ih­ren Gäs­ten im Herbst die Über­nahme von 50 Pro­zent der Kos­ten an, die für ei­nen even­tu­ell not­wen­di­gen PCR-Test vor der Heim­reise an­fal­len. Diese Ak­tion gilt ab so­fort bis 31. Ok­to­ber 2020 – al­ler­dings nur in Pri­vat­un­ter­künf­ten und nur bei Auf­ent­hal­ten von min­des­tens sie­ben Ta­gen. Der Test er­folgt di­rekt im Ge­sund­heits­zen­trum der Stadt Rab.

Mit ei­ner 65-pro­zen­ti­gen Aus­las­tung hat Rab an­ge­sichts der Um­stände eine durch­aus po­si­tive Som­mer­sai­son ver­zeich­net. Be­stän­dig nied­rige Co­ro­na­zah­len mach­ten die ge­samte Re­gion Kvar­ner zu ei­ner der si­chers­ten in Kroa­tien. Tra­di­tio­nell ist die In­sel aber auf­grund ih­rer an­ge­neh­men Was­ser­tem­pe­ra­tu­ren bis in den Ok­to­ber hin­ein ein be­lieb­tes Ur­laubs­ziel.

In­sel Rab (c) TVB Rab

Um ei­nen all­fäl­li­gen Co­ro­na­test nicht zum Hin­der­nis für ei­nen Auf­ent­halt auf Rab zu ma­chen, über­neh­men die Stadt Rab, der Tou­ris­mus­ver­band der Stadt Rab und das In­sti­tut für öf­fent­li­che Ge­sund­heit der Ge­span­schaft Pri­morje-Gor­ski Ko­tar nun die Hälfte der Kos­ten ei­nes PCR-Tests bei je­nen Tou­ris­ten, die in Pri­vat­un­ter­künf­ten über­nach­ten und bei der Heim­reise ei­nen Test be­nö­ti­gen. Dies ist die erste In­itia­tive die­ser Art in Kroa­tien.

Mit die­sem Zu­schuss liegt der Preis für ei­nen PCR-Test für Tou­ris­ten bei sehr güns­ti­gen 46 Euro. Vor dem Test muss die Per­son, die den Test be­zahlt (der Tou­rist selbst oder der Pri­vat­ver­mie­ter) die Auf­ent­halts­be­stä­ti­gung aus dem eVi­si­tor-Sys­tem für die zu tes­tende Per­son vor­le­gen. Sie kann vom Ver­mie­ter aus­ge­druckt oder beim Tou­ris­mus­ver­band Rab an­ge­for­dert wer­den. Tou­ris­ten kön­nen den Test werk­tags von 8 bis 11 Uhr im Ge­sund­heits­zen­trum der Stadt Rab durch­füh­ren las­sen.

Stadt Rab (c) TVB Rab

„Die Pro­gno­sen für diese Sai­son wa­ren ver­hal­ten. Uns ist es aber ge­lun­gen, sie zu über­tref­fen und bes­sere Er­geb­nisse zu er­zie­len. Nun möch­ten wir zei­gen, dass es mög­lich ist, diese Sai­son fort­zu­set­zen. Wir sind uns be­wusst, dass die Kos­ten für den Co­vid-19-Test eine er­heb­li­che Be­las­tung für die Gäste dar­stel­len – aber auch für die Pri­vat­ver­mie­ter, die diese Kos­ten für ihre Gäste über­neh­men“, er­klärt Ivana Ma­tu­šan, Di­rek­to­rin des Tou­ris­mus­ver­ban­des der Stadt Rab.

Der Rabatt gilt

- für alle Tou­ris­ten, die das Er­geb­nis ei­nes PCR-Tests bei der Rück­reise in ihr Hei­mat­land be­nö­ti­gen,
– für Tou­ris­ten, die in Pri­vat­un­ter­künf­ten über­nach­ten,
– für alle Gäste, die im Sep­tem­ber und Ok­to­ber 2020 in die Re­gion kom­men,
– für alle Per­so­nen, die sich min­des­tens sie­ben Nächte in Folge in ei­ner Pri­vat­un­ter­kunft im Ge­biet der Stadt Rab auf­hal­ten,
– für alle Tou­ris­ten, die Re­ser­vie­run­gen für Sep­tem­ber und Ok­to­ber ha­ben – un­ab­hän­gig da­von, wann sie vor­ge­nom­men wur­den oder wer­den.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"