ÖSTERREICHTirol

Zillertal Arena: Deluxe-Frühstück in der Gondel über den Wolken

Die Zil­ler­tal Arena bie­tet ein ex­klu­si­ves Gau­men­sch­man­kerl: Fernab von über­füll­ten Früh­stücks­buf­fets un­ter­neh­men die Gäste mit der Dorf­bahn Kö­nigs­lei­ten eine Gon­del­rund­fahrt und ge­nie­ßen da­bei nicht nur ein De­luxe-Früh­stück, son­dern auch die ein­zig­ar­tige Aus­sicht in den Na­tio­nal­park Hohe Tau­ern und die Kitz­bü­he­ler Al­pen.

Wie über­all, gibt es auch im Zil­ler­tal zwei Ar­ten von Men­schen: Die Lang­schlä­fer-Früh­stü­cker und die Mit-der-ers­ten-Gon­del-Fah­rer. Beide un­ter ei­nen Hut zu brin­gen ist schwie­rig – es sei denn man, is(s)t bei der Dorf­bahn in Kö­nigs­lei­ten. Ein schön ge­deck­ter „Gon­del­tisch“ und köst­li­che Schman­kerl – ser­viert im so­ge­nann­ten „Neu­ner Kastl“ – war­ten hier auf alle Hung­ri­gen.

Gon­del­früh­stück in Kö­nigs­lei­ten (c) Zil­ler­tal Arena /​ Han­nes Saut­ner

An­ne­ma­rie Kröll, Mar­ke­ting-Lei­te­rin der Zil­ler­tal Arena, er­klärt: „Das Neu­ner Kastl ist in An­leh­nung an die hei­mi­schen Hand­wer­ker ent­stan­den, die tra­di­tio­nell um 9 Uhr Brot­zeit ma­chen und das als „Neu­nern“ be­zeich­nen. Wir wol­len diese nette und sym­pa­thi­sche Tra­di­tion auch un­se­ren Gäs­ten zu­gäng­lich ma­chen. Bü­gel­ver­schluss­fla­schen, Ein­mach­glä­ser & Co. wer­den da­bei in ei­ner maß­ge­fer­tig­ten, höl­zer­nen Na­gel­kiste ver­staut und sor­gen für ein au­then­ti­sches Er­leb­nis.“

Das Gon­del­früh­stück kann eine be­son­dere Ab­wechs­lung im Ur­laub­s­all­tag sein, lässt sich aber auch sehr gut als Start in ei­nen Wan­der­tag nut­zen. Di­rekt ab der Berg­sta­tion der Dorf­bahn Kö­nigs­lei­ten war­ten kleine wie große Wan­der- und Berg­tou­ren – und wer es nur bei ei­ner Gon­del­rund­fahrt be­lässt, kann im­mer­hin zum De­luxe-Früh­stück die ein­zig­ar­tige Aus­sicht ge­nie­ßen.

Gon­del­früh­stück in Kö­nigs­lei­ten (c) Zil­ler­tal Arena /​ Han­nes Saut­ner

An­ge­bo­ten wird das Gon­del­früh­stück noch bis 4. Ok­to­ber 2020 täg­lich ab 9 Uhr an der Tal­sta­tion der Dorf­bahn Kö­nigs­lei­ten. Um recht­zei­tige An­mel­dung im Al­pen­welt Re­sort un­ter +43/​6564/​828282 oder per E‑Mail un­ter [email protected] wird ge­be­ten.

Ge­bucht wer­den kön­nen da­bei zwei Früh­stücks­pa­kete – ein „Ge­nie­ßer-Früh­stück” um 19,50 Euro pro Per­son (Heiß­ge­tränk, Glas Pro­secco, Ge­bäck, But­ter, Wurst & Speck, Käse, Ei/​Omelette, Jo­ghurt & fri­sche Früchte) und ein „Baye­ri­sches Weiß­wurst-Früh­stück” um 12,50 Euro pro Per­son (Weiß­würste mit Lau­gen­breze, Haus­ma­cher­senf, Halbe Er­din­ger Ur­weiße). Die Berg- und Tal­fahrt ist ex­tra zu be­zah­len.

www.zillertalarena.com

Gon­del­früh­stück in Kö­nigs­lei­ten (c) Zil­ler­tal Arena /​ Han­nes Saut­ner
Gon­del­früh­stück in Kö­nigs­lei­ten (c) Zil­ler­tal Arena /​ Han­nes Saut­ner
Gon­del­früh­stück in Kö­nigs­lei­ten (c) Zil­ler­tal Arena /​ Han­nes Saut­ner
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"