AMERIKADESTINATIONLateinamerika

Costa Rica empfängt wieder Touristen aus Europa und Kanada

Seit An­fang Au­gust dür­fen eu­ro­päi­sche Tou­ris­ten wie­der Ur­laub in Costa Rica ma­chen. Das mit­tel­ame­ri­ka­ni­sche Land hat nach dem Co­rona-Lock­down schritt­weise mit der Öff­nung sei­ner Gren­zen be­gon­nen. Eu­ro­päer und Ka­na­dier zäh­len da­bei zu den ers­ten, die ein­rei­sen dür­fen. Auch die ers­ten Flug­zeuge von Luft­hansa und Ibe­ria sind be­reits in Costa Rica ge­lan­det.

„Wir freuen uns sehr, wir nach so ei­ner lan­gen Zeit ohne Tou­ris­ten er­neut Eu­ro­päer in un­se­rem schö­nen Land will­kom­men hei­ßen dür­fen“, sagt Gus­tavo Se­gura San­cho, Tou­ris­mus­mi­nis­ter von Costa Rica. Sein Land über­zeuge nicht nur als nach­hal­ti­ges Na­tur­pa­ra­dies, son­dern ver­füge auch über ein aus­ge­klü­gel­tes Hy­gie­nekon­zept zur Prä­ven­tion so­wie über ein so­li­des Ge­sund­heits­sys­tem, so dass ein si­che­rer Ur­laub ge­währ­leis­tet wer­den könne.

Costa Rica (c) ICT

Bei den Ein­rei­se­vor­schrif­ten ori­en­tiert sich Costa Rica an vie­len an­de­ren Län­dern rund um die Welt: Vor dem Rei­se­an­tritt muss ein di­gi­ta­les Kon­takt­for­mu­lar der Ge­sund­heits­be­hör­den aus­ge­füllt und bei der An­kunft am Flug­ha­fen ein ne­ga­ti­ver, ma­xi­mal 48 Stun­den al­ter Co­vid-19-Test (PCR) vor­ge­legt wer­den. Mes­sun­gen der Kör­per­tem­pe­ra­tur er­fol­gen durch Wär­me­ka­me­ras vor Ort.

Au­ßer­dem muss eine in­ter­na­tio­nale Kran­ken­ver­si­che­rung für den Rei­se­zeit­raum nach­ge­wie­sen wer­den, die alle ent­ste­hen­den Kos­ten im Falle ei­ner Co­vid-19-Er­kran­kung ab­deckt – oder es muss eine lo­kale Ver­si­che­rung in Costa Rica ab­ge­schlos­sen wer­den. Im Land selbst gel­ten die glei­chen Hy­giene- und Ab­stands­re­ge­lun­gen wie in an­de­ren Län­dern auch.

Costa Rica (c) ICT

Auch sonst ist der mit­tel­ame­ri­ka­ni­sche Staat bes­tens auf Ur­lau­ber vor­be­rei­tet: Re­stau­rants, Strände, Na­tio­nal­parks, Mu­seen und Thea­ter sind weit­ge­hend ge­öff­net, der Trans­port im Land ist ge­währ­leis­tet und kleine und mitt­lere Ho­tels emp­fan­gen auch schon erste Gäste. Ak­ti­vi­tä­ten un­ter freiem Him­mel – bei­spiel­weise Wan­dern und Trek­king in den Na­tio­nal­parks, Ca­nopy, Seil­bah­nen, Schlauch­boot­fahr­ten und Sur­fen – sind eben­falls wie­der ge­stat­tet.

www.visitcostarica.com

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"