Sattlerhof
Picknick im Weingarten (c) Sattlerhof

Picknick im Weingarten und ein Wein-Hideaway zum Verlieben

Wenn schon mit Ab­stand, dann an ei­nem der mit Ab­stand schöns­ten Plätze der Süd­stei­er­mark: Der Satt­ler­hof in Gam­litz lädt im Mai zum in­di­vi­du­el­len Pick­nick im Wein­gar­ten – und wer ein paar Tage Aus­zeit neh­men möchte, bucht am bes­ten schon jetzt ein Zim­mer im Ge­nie­ßer­ho­tel, das ab Juni ge­öff­net ist.

Für das Pick­nick im Wein­gar­ten packt die Fa­mi­lie Satt­ler je­weils für zwei Per­so­nen feine Pick­nick- oder Jau­sen­körbe mit Ge­trän­ken, Glä­sern, Be­steck und ei­ner De­cke – ab 45 Euro mit ei­ner Fla­sche Mus­ka­tel­ler oder Sau­vi­gnon blanc und ab 38 Euro mit Ap­fel­saft. Der Korb be­inhal­tet da­bei ein gan­zes Back­hendl mit Vo­gerl- oder Kar­tof­fel­sa­lat und der Jau­sen­korb stei­ri­sches Beef Ta­tar, Sauer­teig­brot, Roh­wurst vom ei­ge­nen Lamm und Schär­din­ger As­monte Af­fi­neur-Käse.

Sattlerhof
Pick­nick­korb (c) Satt­ler­hof

Ab 15. Mai öff­net dann auch das Wirts­haus mit sei­nem wun­der­ba­ren Gast­gar­ten, wo Han­nes Satt­ler und sein Sohn Mar­kus re­gio­nale Schman­kerl zu den Wei­nen des eben­falls wie­der of­fe­nen Wein­gu­tes Satt­ler­hof ser­vie­ren.

Für We­in­ge­nie­ßer gibt’s zu­dem noch mehr Grund zur Freude, denn seit An­fang Mai kom­men auch die Orts­weine „Gam­litz” und Eich­berg” des tief­wür­zi­gen und cha­rak­ter­vol­len Jahr­gangs 2019 auf den Markt. Wer um diese Zeit noch nicht in die Stei­er­mark rei­sen kann, sollte sich ein spe­zi­el­les Ver­kost­pa­ket mit sechs oder zwölf Fla­schen aus dem ge­sam­ten Satt­ler­hof-Sor­ti­ment zu­sen­den las­sen – im Mai noch por­to­frei.

Han­nes und Willi Satt­ler (c) Satt­ler­hof

Ein ech­ter Ge­heim­tipp ist der Sau­vi­gnon blanc Ried Mar­ein 2018 zum Preis von 29 Euro – eine mit knapp 900 Fla­schen streng li­mi­tierte Edi­tion für die eli­täre Ko­ope­ra­tion der Ge­nie­ßer­ho­tels & ‑re­stau­rants. Spon­tan­ver­go­ren und zwölf Mo­nate im Stahl­tank ge­reift, zeich­net sich der Wein aus 20 Jahre al­ten Stö­cken durch ei­nen wür­zi­gen Cha­rak­ter mit ei­nem Hauch sanf­ter Minze, rau­chi­ger Mi­ne­ra­lik und fa­cet­ten­rei­cher Ge­würz­mi­schung aus.

Das kleine Ge­nie­ßer­ho­tel Satt­ler­hof wird ab Juni wie­der seine Pfor­ten öff­nen. Da die we­ni­gen Land­haus­zim­mer und die neue Pan­ora­ma­suite ziem­lich ge­fragt sein wer­den, emp­fiehlt sich eine ra­sche Bu­chung – in­klu­sive kos­ten­freier Stor­nie­rung bis Ende Juni. Ein be­son­de­res Gus­to­stü­ckerl des idyl­li­schen Hi­dea­ways ist ne­ben der krea­ti­ven stei­ri­schen Gour­met­kü­che des Re­stau­rants der be­heizte Pool am Wein­gar­ten.

www.sattlerhof.at

Sattlerhof
Satt­ler­hof /​ Gam­litz (c) Gerry Wolf
Wirts­haus im Satt­ler­hof /​ Gam­litz (c) Jo­sef Krass­nig
Pool im Wein­gar­ten (c) Satt­ler­hof