HOTEL

Preferred Hotels & Resorts: Neue Luxushotels rund um den Globus

Die Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts be­grü­ßen 24 neue Mit­glie­der in ih­rem glo­ba­len Port­fo­lio von mehr als 750 Ho­tels, Re­sorts und Re­si­den­zen in 85 Län­dern. Die Neu­zu­gänge rei­chen vom ers­ten Haus der Marke in Finn­land bis zu ei­nem wah­ren Pa­ra­dies für Kino-Lieb­ha­ber in Du­bai. Die High­lights stel­len wir hier nä­her vor.

Fullerton Hotel Sydney /​ Australien

Fullerton Hotel Sydney
(c) Sino Group
Fullerton Hotel Sydney
(c) Sino Group
Fullerton Hotel Sydney
(c) Sino Group

Über das Ful­ler­ton Ho­tel Syd­ney ha­ben wir hier be­reits aus­führ­lich be­rich­tet. Das erst im De­zem­ber 2019 er­öff­nete Lu­xus­ho­tel be­fin­det sich im ehe­ma­li­gen Ge­ne­ral Post Of­fice aus dem Jahr 1891 – mit­ten im zen­tra­len Ge­schäfts­vier­tel der Me­tro­pole und nicht weit vom Syd­ney Opera House und der Syd­ney Har­bour Bridge ent­fernt. Die 416 Zim­mer und Sui­ten ver­tei­len sich auf zwei Ka­te­go­rien – die ge­die­ge­nen „He­ri­tage Rooms” im his­to­ri­schen GPO-Ge­bäude und die mo­der­ne­ren „Tower Rooms” im an­gren­zen­den Hoch­haus. Das Re­stau­rant „The Place” auf Ebene 1 des sechs­stö­cki­gen Atri­ums bie­tet mo­derne aus­tra­li­sche Ge­richte und eine au­then­ti­sche süd­ost­asia­ti­sche Kü­che mit Blick auf den ehe­ma­li­gen, nun mit ei­nem Glas­dach ge­schlos­se­nen In­nen­hof. „The Bar“ war­tet mit ex­klu­si­ven Cock­tails wie dem „Sin­g­a­pore Sling“ und dem neuen „Syd­ney Sling“ auf.

Klaus K Hotel /​ Helsinki

Preferred Hotels & Resorts neue Mitglieder
Klaus K Ho­tel /​ Hel­sinki (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
Preferred Hotels & Resorts neue Mitglieder
Klaus K Ho­tel /​ Hel­sinki (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
Preferred Hotels & Resorts neue Mitglieder
Klaus K Ho­tel /​ Hel­sinki (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts

Das Klaus K Ho­tel mit sei­nen 171 Zim­mern liegt im his­to­ri­schen Stadt­zen­trum von Hel­sinki. Die Ge­stal­tung ori­en­tiert sich am fin­ni­schen Na­tio­nal­epos „Ka­le­vala” und der my­tho­lo­gi­schen Schöp­fungs­ge­schichte des Lan­des, nach der die Welt aus sie­ben Ei­ern ent­stand. Die Ei­form ist da­her im gan­zen Ho­tel prä­gend. So bil­det das De­sign des Check-in-Schal­ters ein Kunst­werk mit ei­nem Kranz aus ge­weih­ar­ti­gen Ver­flech­tun­gen und eine der Sky-Sui­ten ist mit ei­nem ei­för­mi­gen Bett aus­ge­stat­tet. Die Gäste kön­nen sich für ei­nen der Kunst­räume ent­schei­den, de­ren Ge­stal­tung von Wer­ken lo­ka­ler Künst­lern in­spi­riert wurde, oder ei­nen Auf­ent­halt in der „Nym­pheus Suite” ge­nie­ßen. Hier wird mit kunst­vol­lem De­kor und Tex­ti­lien an Wil­liam Tur­ner und seine 1915 ent­stan­de­nen Il­lus­tra­tio­nen von See­ro­sen und Vö­geln er­in­nert.

De Zalze Lodge /​ Stellenbosch

Preferred Hotels & Resorts neue Mitglieder
De Zalze Lodge /​ Stel­len­bosch (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
Preferred Hotels & Resorts neue Mitglieder
De Zalze Lodge /​ Stel­len­bosch (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
Preferred Hotels & Resorts neue Mitglieder
De Zalze Lodge /​ Stel­len­bosch (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts

In der De Zalze Lodge trifft ka­phol­län­di­scher Stil auf mo­der­nes De­sign. Das Ho­tel be­fin­det sich im his­to­ri­schen Stel­len­bosch zwi­schen den Grüns des De Zalze Wi­ne­lands Golf Es­tate und spek­ta­ku­lä­ren Wein­gü­tern, die man wäh­rend des Auf­ent­halts in ei­nem der 40 Zim­mer un­be­dingt er­kun­den sollte. Ne­ben et­was Zeit am Pool bie­ten sich auch Ak­ti­vi­tä­ten wie Rad­fah­ren, An­geln, Wan­dern und Ten­nis an. Das be­rühmte Re­stau­rant „Ter­roir” be­fin­det sich ganz in der Nähe und Stel­len­bosch selbst lockt mit char­man­ten Stra­ßen, ma­le­ri­schen Ge­schäf­ten, be­zau­bern­den Ca­fés und schrul­li­gen Bou­ti­quen.

Live Aqua Urban Resort San Miguel de Allende /​ Mexiko

Preferred Hotels & Resorts neue Mitglieder
Live Aqua Ur­ban Re­sort San Mi­guel de Al­lende (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
Preferred Hotels & Resorts neue Mitglieder
Live Aqua Ur­ban Re­sort San Mi­guel de Al­lende (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
Preferred Hotels & Resorts neue Mitglieder
Live Aqua Ur­ban Re­sort San Mi­guel de Al­lende (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts

Im Her­zen des UNESCO-Welt­kul­tur­er­bes San Mi­guel de Al­lende im me­xi­ka­ni­schen Bun­des­staat Gua­najuato hat sich das 153 Zim­mer um­fas­sende Live Aqua Ur­ban Re­sort San Mi­guel de Al­lende seit sei­ner Er­öff­nung im No­vem­ber 2018 schnell ei­nen Na­men ge­macht. High­lights un­ter den lie­be­voll aus­ge­stat­te­ten Un­ter­künf­ten sind die „Eve Suite” für Bräute und de­ren Par­tys so­wie die „Luna Suite Pre­si­den­tial” mit ei­nem klei­nen pri­va­ten Pool. Alle Zim­mer sind mit Vin­tage-Plat­ten­spie­lern aus­ge­stat­tet. Fein­schme­cker ha­ben die Wahl un­ter fünf Re­stau­rants – dar­un­ter das „Zibu” mit ei­nem ein­zig­ar­ti­gen me­xi­ka­nisch-thai­län­di­schen Menü und das „Spice Mar­ket” mit ei­ner Pa­lette an wür­zi­gen, von der süd­ost­asia­ti­schen Kü­che in­spi­rier­ten Ge­rich­ten.

The Serras /​ Barcelona

Preferred Hotels & Resorts neue Mitglieder
The Ser­ras /​ Bar­ce­lona (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
Preferred Hotels & Resorts neue Mitglieder
The Ser­ras /​ Bar­ce­lona (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
Preferred Hotels & Resorts neue Mitglieder
The Ser­ras /​ Bar­ce­lona (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts

The Ser­ras be­fin­det sich in­mit­ten des go­ti­schen Vier­tels am Ha­fen von Bar­ce­lona mit Blick auf das Mit­tel­meer und um­fasst le­dig­lich 28 kunst­voll ge­stal­tete, schall­iso­lierte Zim­mer und Sui­ten. Die Fas­sade wurde be­reits im Jahr 1846 vom Ar­chi­tek­ten Fran­cesc Da­niel Mo­lina ge­stal­tet, der un­ter an­de­rem durch seine Aus­ge­stal­tung des Plaça Reial in Bar­ce­lona be­rühmt wurde. Die Gäste kön­nen die nahe ge­le­ge­nen kul­tu­rel­len Se­hens­wür­dig­kei­ten wie die Ka­the­drale von Bar­ce­lona, Las Ram­blas, die Ba­si­lika Santa Ma­ria del Mar und die gol­de­nen Strände zu Fuß er­kun­den, be­vor sie in die ka­ta­la­ni­sche Kü­che des „In­for­mal” von Ster­ne­koch Marc Gas­cons oder zu ei­nem Sun­dow­ner am Pool der Roof­top-Bar „El Su­eño” zu­rück­keh­ren.

The Royal Park Hotel Iconic Osaka Midosuji /​ Japan

The Royal Park Ho­tel Ico­nic Osaka Mi­do­suji (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
The Royal Park Ho­tel Ico­nic Osaka Mi­do­suji (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
The Royal Park Ho­tel Ico­nic Osaka Mi­do­suji (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts

The Royal Park Ho­tel Ico­nic Osaka Mi­do­suji ver­bin­det ab März 2020 tra­di­tio­nel­len ja­pa­ni­schen Charme mit mo­der­nem De­sign im pul­sie­ren­den Zen­trum von Osaka. Alle 352 Zim­mer und Sui­ten be­fin­den sich ober­halb der 15. Etage des Wol­ken­krat­zers und bie­ten so ei­nen un­ver­gleich­li­chen Blick auf die Stadt. Den Gäs­ten der Exe­cu­tive-Eta­gen steht die Exe­cu­tive Lounge im 25. Stock mit ku­li­na­ri­schen Op­tio­nen wie Früh­stück, Cock­tails und Nach­mit­tags­tee of­fen. Das Team des Ho­tels gibt zu­dem gerne Tipps für die Er­kun­dung der Um­ge­bung, wo lo­kale Spe­zia­li­tä­ten wie schmack­hafte Oko­no­mi­yaki-Pfann­ku­chen und tra­di­tio­nell ge­press­tes Su­shi (Oshi­zu­shi) pro­biert wer­den kön­nen.

Drei Mohren Hotel /​ Augsburg

Drei Moh­ren Ho­tel /​ Augs­burg (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
Drei Moh­ren Ho­tel /​ Augs­burg (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
Drei Moh­ren Ho­tel /​ Augs­burg (c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts

Das Drei Moh­ren Ho­tel liegt in der be­leb­ten Ma­xi­mi­li­an­straße von Augs­burg – nur we­nige Schritte von At­trak­tio­nen wie dem Gol­de­nen Saal und dem Fug­ge­rei­mu­seum ent­fernt. In den 132 Zim­mern und Sui­ten fin­den sich edle Höl­zer, struk­tu­rierte Stoffe und auf Hoch­glanz po­lierte Bö­den. Für ein ex­klu­si­ves Din­ner-Er­leb­nis sorgt das Sterne-Re­stau­rant „Sar­tory” – be­nannt nach dem be­rühm­ten Augs­bur­ger Kü­chen­chef aus dem 18. Jahr­hun­dert. Je­den Abend wird eine be­grenzte An­zahl von 24 Gäs­ten mit ei­ner raf­fi­nier­ten fran­zö­si­schen Kü­che aus fri­schen, lo­ka­len Zu­ta­ten ver­wöhnt. Das 360 Qua­drat­me­ter große Spa ist mit ei­nem Dampf­bad, ei­ner Bio­sauna, ei­ner fin­ni­schen Sauna und ei­nem Ru­he­raum aus­ge­stat­tet.

Paramount Hotel Dubai /​ Vereinigte Arabische Emirate

Paramount Hotel Dubai
(c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
Paramount Hotel Dubai
(c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts
(c) Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts

Das im No­vem­ber 2019 er­öff­nete Pa­ra­mount Ho­tel Du­bai spie­gelt den Gla­mour des al­ten Hol­ly­wood und die in­no­va­tive De­sign-Äs­the­tik von Du­bai wi­der. Die 823 Zim­mer sind mit Fo­to­gra­fien und Pla­ka­ten le­gen­dä­rer Hol­ly­wood-Stars und Film­sze­nen ge­schmückt. High­tech-Un­ter­hal­tungs­sys­teme und eine von Film­sets in­spi­rierte Be­leuch­tung brin­gen das Ki­no­er­leb­nis di­rekt in die Un­ter­künfte. Die The­men-Sui­ten sind zu­sätz­lich als Hom­mage an klas­si­sche Pa­ra­mount-Filme ge­stal­tet – wie etwa die „The God­f­a­ther Tri­bute Don Cor­leone Suite”, die „Ca­role Lom­bard Suite” und die „Charles­ton Suite” aus der Great-Gatsby-Ära. Zu den wei­te­ren At­trak­tio­nen zäh­len ein pri­va­tes Kino mit Din­ner-Op­tion, eine Bühne mit Live-Un­ter­hal­tung, ein Scho­ko­la­den­la­bor und eine „Spea­keasy Bar” der 1920er-Jahre.

preferredhotels.com

Weitere neue Mitglieder der Preferred Hotels & Resorts

Alma Re­sort /​ Cam Ranh – Viet­nam
Ayana Mid­plaza /​ Ja­karta – In­do­ne­sien
Down­town Grand Ho­tel & Ca­sino /​ Las Ve­gas – USA
Ex­cel­sior Bel­ve­dere Ho­tel & Spa /​ Is­chia – Ita­lien
H10 Villa de la Reina /​ Ma­drid – Spa­nien
Ho­tel C Stock­holm /​ Stock­holm – Schwe­den
Hyde Be­ach House /​ Flo­rida – USA
La Re­si­dence Pa­ris /​ Neuilly-sur-Seine – Frank­reich
Lo­canda Rossa /​ Ca­pal­bio – Ita­lien
Ma­rina Ho­tel Ku­wait /​ Sal­miyia – Ku­wait
The Em­pire Bru­nei /​ Darus­sa­lam – Bru­nei
The Guards­man /​ Lon­don – Ver­ei­nig­tes Kö­nig­reich
The Lon­do­ner /​ Lon­don – Ver­ei­nig­tes Kö­nig­reich
Ul­tima Courche­vel /​ Courche­vel – Frank­reich
Villa Dag­mar /​ Stock­holm – Schwe­den
Wel­com­ho­tel Am­rit­sar /​ Am­rit­sar – In­dien

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"