Flug- oder Bahnausfall im Sturm: Das sind die Rechte der Passagiere

Das Sturm­tief „Sa­bine” sorgt der­zeit in halb Eu­ropa für Aus­fälle im Flug- und Bahn­ver­kehr. Viele be­trof­fene Pas­sa­giere ste­hen nun vor der Frage, wel­che Rechte sie im Sturm ha­ben. ÖAMTC-Ju­­ris­­tin Ve­rena Pron­eb­ner klärt auf.

Für Flug­rei­sende gilt: „Muss der Flug we­gen ei­nes Sturms an­nul­liert wer­den, be­steht wahl­weise An­spruch auf die Er­stat­tung des Ti­cket­prei­ses, eine al­ter­na­tive Be­för­de­rung zum Ziel­ort zum frü­hest­mög­li­chen Zeit­punkt oder auf Um­bu­chung auf ei­nen spä­te­ren Zeit­punkt”, weiß Ve­rena Pron­eb­ner.

Sturm Passagiere Rechte
(c) pixabay /​​ Peggy & Marco Lach­­mann-Anke

An­spruch auf eine Aus­gleichs­zah­lung be­steht hin­ge­gen nicht, weil es sich bei Sturm und Un­wet­ter laut EU-Flug­­gas­t­­rech­­te­­ver­­or­d­­nung um „au­ßer­ge­wöhn­li­che Um­stände” han­delt. Diese kann die Flug­ge­sell­schaft nicht be­ein­flus­sen oder ver­hin­dern, auch wenn „alle zu­mut­ba­ren Maß­nah­men” er­grif­fen wur­den. Da­bei reicht al­ler­dings eine bloße Be­haup­tung der Air­line nicht aus – die au­ßer­ge­wöhn­li­chen Um­stände müs­sen nach­ge­wie­sen wer­den.

Auch Bahn­rei­sende ha­ben im Falle ei­ner An­nul­lie­rung auf­grund des Sturms die Wahl, wie sie wei­ter­rei­sen möch­ten: Ent­we­der tre­ten sie die kos­ten­freie Rück­fahrt an und be­an­tra­gen eine (an­tei­lige) Er­stat­tung des Fahr­prei­ses oder sie set­zen ihre Reise ohne zu­sätz­li­che Kos­ten und un­ter „ver­gleich­ba­ren Be­din­gun­gen” fort – so weit das mög­lich ist. Mög­lich ist auch, die Zug­reise auf ei­nen spä­te­ren Zeit­punkt in­ner­halb ei­nes an­ge­mes­se­nen Zeit­raums zu ver­schie­ben.

Betreuungsleistung und Bestätigung einfordern

Sturm Passagiere Rechte
(c) uns­plash /​​ Da­niel Lin­coln

„Un­ab­hän­gig vom Grund ei­ner An­nul­lie­rung – also auch wenn, diese auf au­ßer­ge­wöhn­li­che Um­stände zu­rück­zu­füh­ren ist – ha­ben Rei­sende An­spruch auf Be­treu­ungs­leis­tun­gen am Flug­ha­fen bzw. am Bahn­hof”, weiß die Ex­per­tin des Mo­bi­li­täts­clubs. Bis zur nächst­mög­li­chen Be­för­de­rung zum End­ziel (oder zu­rück zum Aus­gangs­punkt) muss die Flug­li­nie bzw. das Bahn­un­ter­neh­men Mahl­zei­ten und Ge­tränke zur Ver­fü­gung stel­len.

Falls er­for­der­lich, steht den Rei­sen­den au­ßer­dem ein kos­ten­lo­ses Ho­tel­zim­mer bzw. eine Ta­xi­fahrt zu – zum Bei­spiel beim Ver­pas­sen des letz­ten An­schluss­zu­ges. „Be­stehen Sie auf Ihre Ver­sor­gungs­leis­tun­gen und las­sen Sie sich von der Flug­ge­sell­schaft bzw. vom Bahn­un­ter­neh­men eine Be­stä­ti­gung über die Ver­spä­tung oder An­nul­lie­rung aus­stel­len”, rät die ÖAMTC-Ju­­ris­­tin.

Sind der Flug oder die Bahn­fahrt ein Teil ei­ner Pau­schal­reise, gel­ten die Rechte auf Be­treu­ungs­leis­tun­gen und Ent­schä­di­gun­gen eben­falls. „Au­ßer­dem kön­nen Pau­schal­rei­sende bei Flug­ver­spä­tun­gen oder An­nul­lie­run­gen even­tu­ell eine Rei­se­preis­min­de­rung vom Rei­se­ver­an­stal­ter ver­lan­gen, wenn der Ur­laub da­durch kür­zer als er­war­tet aus­fällt”, so Pron­eb­ner.

Um si­cher­zu­ge­hen, ob die Reise wie ge­plant statt­fin­den kann, soll­ten Pau­schal­rei­sende das Rei­se­büro oder den Ver­an­stal­ter kon­tak­tie­ren. Bei Fra­gen rund um das Thema Ver­spä­tung und An­nul­lie­rung bei Rei­sen ste­hen die Ju­ris­ten des Mo­bi­li­täts­clubs be­ra­tend zur Seite. Der Kon­takt zur ÖAMTC-Rechts­be­ra­­tung ist un­ter www.oeamtc.at/recht zu fin­den.

LETZTE ARTIKEL

Preferred Hotels & Resorts: 20 Eröffnungen im Jahr 2020

Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts – die welt­weit größte un­ab­hän­gige Ho­tel­marke – kün­digt für 2020 ins­ge­samt 20 Er­öff­nun­gen an. Die span­nends­ten neuen Ho­tels stel­len wir hier kurz vor.

Tokyo sieht rosa: Japan freut sich auf eine frühe Kirschblüte

Der Count­down für eine der schöns­ten und be­lieb­tes­ten Jah­res­zei­ten in Ja­pan läuft: Mit dem Er­blü­hen der Kirsch­bäume er­strahlt auch To­kyo wie­der in den schöns­ten Ro­sa­tö­nen.

Raffles Maldives Meradhoo: Eine Million US-Dollar für vier Nächte

Um eine Mil­lion US-Dol­lar kön­nen Sie jetzt das Raff­les Mal­di­ves Me­rad­hoo für vier Über­nach­tun­gen ex­klu­siv für sich und bis zu 70 Freunde, Be­kannte oder Ge­schäfts­part­ner mie­ten.

Wie ein kleines Dorf im Olivengarten: Neues Luxushotel in Istrien

Für das neue San Can­zian Vil­lage & Ho­tel wurde das kleine Dorf Mužo­lini Donji im Her­zen von Is­trien vor dem Ver­fall ge­ret­tet. Tra­di­tio­nelle Ar­chi­tek­tur trifft nun auf De­sign und Lu­xus.

Der ultimative Travel Guide für alle Fans von Harry Potter

Tra­vel­cir­cus hat ei­nen ul­ti­ma­ti­ven Tra­vel Guide für alle Fans von Harry Pot­ter er­stellt. Wir stel­len die zau­ber­haf­ten Dreh­orte vor und ver­ra­ten, wo sich J.K. Row­ling zu ih­ren Ro­ma­nen in­spi­rie­ren ließ.

Über dem Centro de Portugal strahlt der erste Michelin-Stern

Es ist eine Pre­miere für den Be­zirk Vi­seu im Cen­tro de Por­tu­gal: Erst­mals in der Ge­schichte des „Guide Mi­che­lin” wurde hier ein Re­stau­rant mit ei­nem der be­gehr­ten Sterne aus­ge­zeich­net.

EVA Air fliegt Wien-Bangkok-Taipeh mit der neuen Boeing 787–10

EVA Air be­dient ab so­fort die Stre­cke von Wien via Bang­kok nach Tai­peh vier­mal pro Wo­che mit der neuen Boe­ing 787–10 „Dream­li­ner”. Sie bie­tet 38 Sitz­plätze mehr als die Boe­ing 787–9.

Auf den Spuren der DSDS-Superstars in Südafrika

Die neue Staf­fel von „Deutsch­land sucht den Su­per­star“ (DSDS) führt die Jury rund um Die­ter Boh­len und die 26 bes­ten Sän­ge­rin­nen und Sän­ger der Show zu den schöns­ten Or­ten Süd­afri­kas.

SCHON GELESEN?

Bloß nicht verpassen: Die besten Events 2020 in Europa

2020 ver­spricht ein groß­ar­ti­ges Jahr zu wer­den. Zu­min­dest, wenn es nach den span­nen­den Events geht, die weekend.com für die nächs­ten zwölf Mo­nate in Eu­ropa emp­fiehlt.

Fünf luxuriöse Inseln für einen Urlaub wie Robinson Crusoe

Die Münch­ner PR-Agen­tur Schaf­fel­hu­ber Com­mu­ni­ca­ti­ons hat den 300. Jah­res­tag des Bu­ches „Ro­bin­son Cru­soe“ am 25. April zum An­lass ge­nom­men, um fünf be­son­dere In­seln vor­zu­stel­len, die man nicht mehr ver­las­sen möchte.

Wahre Raumwunder: Die kleinsten Häuser auf Airbnb

Platz ist auch in der kleins­ten Hütte. Des­halb gibt es auf Airbnb so­ge­nannte „Tiny Houses“ – kleine Wohl­fühl­oa­sen, die mit Ori­gi­na­li­tät, Raf­fi­nesse und Charme punk­ten. Wir ha­ben sechs Bei­spiele aus­ge­wählt.

Neuer Trend: Die besten Hotels für das ultimative Bathroom-Selfie

Hotels.com das Sel­fie im Ba­de­zim­mer als neuen In­sta­gram-Hype aus­ge­macht – und emp­fiehlt sie­ben wahre Schmuck­stü­cke in Ho­tels rund um die Welt, die sich per­fekt für ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Sel­fie eig­nen.

Glamping: Außergewöhnliche Unterkünfte in Europa

„Glam­ping“ ver­eint Ur­laub mit­ten in der Na­tur mit kom­for­ta­blen und oft auch sty­li­schen Un­ter­künf­ten. Das Rei­se­por­tal www.glamping.info hat ei­nige be­son­dere An­ge­bote in Eu­ropa zu­sam­men­ge­stellt. 

Die zehn kuriosesten Einfuhrverbote rund um die Welt

Die Rei­se­such­ma­schine checkfelix.com hat die zehn ku­rio­ses­ten Zoll­be­stim­mun­gen aus der gan­zen Welt zu­sam­men­ge­stellt und ver­rät, in wel­che Fett­näpf­chen die Rei­sen­den lie­ber nicht tre­ten soll­ten.

Sechs neue Geheimtipps bei den Preferred Hotels & Resorts

Die Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts ha­ben in den letz­ten Mo­na­ten 22 neue Mit­glie­der in 15 Län­dern in ihr Port­fo­lio auf­ge­nom­men. Sechs be­son­ders in­ter­es­sante Neu­zu­gänge wol­len wir hier kurz vor­stel­len.

On the road again: Die schönsten Roadmovies zum Nachreisen

Die Sehn­sucht nach der Straße ge­hört für viele Rei­sende ein­fach zum Frei­heits­ge­fühl. Der Miet­wa­gen-Ex­perte Sunny Cars stellt die schöns­ten KI­no­filme vor, auf de­ren Spu­ren diese ul­ti­ma­tive Frei­heit er­leb­bar wird.