Karibik: Saint Lucia verlangt bis zu 6 US-Dollar Tourismusabgabe

Die Re­gie­rung von Saint Lu­cia er­hebt ab April 2020 eine Tou­ris­mus­ab­gabe. Die neue „Tou­rist Ac­com­mo­da­tion Fee” (TAF) gilt für alle Gäste ab 16 Jah­ren und be­trägt 3 US-Dol­lar pro Nacht und pro Per­son bei ei­nem Über­nach­tungs­preis von bis zu 120 US-Dol­lar. In teu­re­ren Un­ter­künf­ten sind 6 US-Dol­lar fäl­lig.

Die Tou­ris­mus­ab­gabe wird für alle Über­nach­tun­gen in Ho­tels, Gäs­te­häu­sern, Vil­len und Apart­ments auf Saint Lu­cia ver­langt – ob sie nun über ei­nen Rei­se­ver­an­stal­ter, ein Rei­se­büro oder di­rekt ge­bucht wer­den. Bei Bu­chun­gen über On­­line-Mark­t­­plätze wie Airbnb wer­den 7 Pro­zent des ge­sam­ten Über­nach­tungs­prei­ses als Tou­ris­ten­steuer er­ho­ben.

Saint Lucia Tourismusabgabe
(c) Saint Lu­cia Tou­rism Aut­ho­rity

Mit den Ein­nah­men sol­len die Mar­ke­ting­ak­ti­vi­tä­ten der Saint Lu­cia Tou­rism Aut­ho­rity (SLTA) und die tou­ris­ti­sche Ent­wick­lung des ka­ri­bi­schen In­sel­staats fi­nan­ziert wer­den. Dar­über hin­aus will die Re­gie­rung da­mit auch die Ent­wick­lung des Dorf­tou­ris­mus und des De­sti­na­ti­ons­ma­nage­ments un­ter­stüt­zen.

Saint Lu­cia zieht der­zeit pro Jahr rund 350.000 Über­nach­tungs­gäste aus al­ler Welt an. Die SLTA hat sich das Ziel ge­setzt, diese Zahl be­reits bis 2022 auf 541.000 Be­su­cher zu er­hö­hen. Da­für soll die Sitz­platz­ka­pa­zi­tät und die Aus­las­tung auf al­len Flü­gen nach Saint Lu­cia auf 85 Pro­zent ge­stei­gert wer­den. Das jähr­li­che Bud­get für Mar­ke­ting und Pro­mo­tion be­trägt um­ge­rech­net rund 13 Mil­lio­nen US-Dol­lar.

www.stlucia.org/de/

Saint Lucia Tourismusabgabe
(c) Saint Lu­cia Tou­rism Aut­ho­rity

LETZTE ARTIKEL

Pullman Maldives lockt mit kostenlosem Fallschirmsprung

Wer im Fe­bruar min­des­tens acht Nächte im neu er­öff­ne­ten Pull­man Mal­di­ves Maamutaa bleibt, er­hält ei­nen Fall­schirm­sprung gra­tis und er­lebt so die Ma­le­di­ven aus ei­ner ganz an­de­ren Per­spek­tive.

ME Dubai: Ultimativer Luxus mit dem Design von Zaha Hadid

Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal er­öff­net am 14. Fe­bruar das ME Du­bai. Ent­wi­ckelt von Star-Ar­chi­tek­tin Zaha Ha­did, bringt das spek­ta­ku­läre Ho­tel al­les mit, um neue Maß­stäbe zu set­zen.

Aman: Mit dem Privatjet zu den schönsten Resorts rund um die Welt

Aman nimmt sei­nen ers­ten Pri­vat­jet in Be­trieb – laut ei­ner Aus­sen­dung „ei­ner der lu­xu­riö­ses­ten und ge­räu­migs­ten Pri­vat­flug­zeuge der Welt“. Zum Start wur­den vier au­ßer­ge­wöhn­li­che Asien-Rei­sen auf­ge­legt.

Myconian Collection eröffnet ihr zehntes Hotel auf Mykonos

„Pan­op­tis Es­cape“ nennt sich das zehnte Ho­tel der „My­co­nian Collec­tion“, das im Som­mer auf My­ko­nos er­öff­nen wird. Der Name soll da­bei auch gleich Pro­gramm sein.

150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag. Zum Ju­bi­läum wird ein 45 Me­ter ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf die Stadt er­rich­tet.

Andaz Dubai The Palm: Neues Lifestyle-Hotel auf der Palme

Das neue Lu­xus-Life­style-Ho­tel An­daz Du­bai The Palm be­fin­det sich di­rekt im Her­zen der künst­li­chen In­sel Palm Ju­mei­rah und ver­fügt über 217 Zim­mer, Sui­ten und Re­si­den­zen.

Mit Emirates für ein verlängertes Wochenende nach Dubai

Um Du­bai zu ent­de­cken, bie­ten sich auch im Jahr 2020 wie­der ei­nige ver­län­gerte Wo­chen­en­den an. Die zwei täg­li­chen Flüge von Emi­ra­tes ab Wien ma­chen es mög­lich.

Insider-Tipps: Locals verraten Hotspots für die nächsten Städtereisen

Auf Städ­te­rei­sen sind In­si­der-Tipps ge­fragt, aber nicht im­mer leicht zu fin­den. weekend.com hat die Lo­cals in sie­ben Städ­ten nach ih­ren per­sön­li­chen Hot­spots ab­seits der Mas­sen ge­fragt.

SCHON GELESEN?

Sechs außergewöhnliche Jobs in den Hotels dieser Welt

Ne­ben dem Stan­dard-Per­so­nal ru­fen man­che Ho­tels auch un­ge­wöhn­li­che Ser­vices ins Le­ben. Se­cret Es­capes stellt sechs nicht all­täg­li­che Jobs vor – vom In­sta­gram-But­ler bis zum Sei­fen-Con­cierge.

Zehn Städteziele und ihre kulinarischen Spezialitäten

Es­sen ist ein ge­nuss­vol­ler Schritt in eine fremde Kul­tur und gibt oft mehr über ein Land preis als der Gang ins Mu­seum. Das Kreuz­fahrt­por­tal Dream­li­nes hat zehn Ge­richte ge­sam­melt, die in Er­in­ne­rung blei­ben.

UNESCO-Welterbe: Das sind die neuen Orte auf der Liste

Die UNESCO hat 29 neue Orte und Re­gio­nen in das Welt­kul­tur- oder Welt­na­tur­erbe auf­ge­nom­men. Zwölf da­von, die tou­ris­tisch be­son­ders in­ter­es­sant sind, stel­len wir hier kurz vor.

Residieren wie die Royals: Fünf romantische Schlosshotels

Sich ein­mal so füh­len wie ein Prin­zen­paar kön­nen Ver­liebte in ro­man­ti­schen Schloss­ho­tels. Für ih­ren Wohn­sitz ha­ben Kö­nige und Fürs­ten schließ­lich auch die schöns­ten Plätze der Welt aus­er­ko­ren.

Die jungen Wilden: Acht moderne Landhotels auf Mallorca

Im­mer mehr Mal­lorca-Ur­lau­ber ver­brin­gen ihre Fe­rien nicht in an­ony­men Bet­ten­bur­gen am Strand, son­dern in klei­nen, char­man­ten Finca- und Land­ho­tels, die sich über­all ver­teilt auf der In­sel be­fin­den.

Ein Zeh im Cocktail: Das sind die verrücktesten Bars der Welt

Bei man­chen Bars sind Es­sen und Ge­tränke nur Ne­ben­sa­che. Hier steht an­de­res im Mit­tel­punkt. Die Rei­se­ex­per­ten der Ur­laub­s­pi­ra­ten stel­len fünf au­ßer­ge­wöhn­li­che Bars vor, die es so si­cher kein zwei­tes Mal gibt.

TripAdvisor kürt die zehn schönsten Strände der Welt

Mit den Tra­vel­lers‘ Choice Ge­win­nern für Strände ver­rät Tri­pAd­vi­sor auch heuer wie­der, wo nach Mei­nung der Rei­sen­den die schöns­ten Plätze am Meer zu fin­den sind. Sie­ben der Top 10 lie­gen da­bei in der Ka­ri­bik.

Luxus pur: Die Top 10 der schönsten Hotel-Pools der Welt

Hoch über den Dä­chern von Sin­ga­pur, in­mit­ten der Reis­terras­sen von Bali oder in ei­ner Oase in der Wüste von Abu Dhabi: tri­vago hat zehn Ho­tels zu­sam­men­ge­stellt, die mit ein­zig­ar­ti­gen Pools auf­war­ten.