More

    Stilvoller Transfer ins Jumeirah Vittaveli auf den Malediven

    Nach Eis­lauf­bahn und U‑Boot sorgt das Ju­mei­rah Vit­ta­veli er­neut für eine Pre­miere auf den Ma­le­di­ven: Eine neue Flotte stil­vol­ler, maß­ge­schnei­der­ter Ka­ta­ma­rane bringt die Gäste ab so­fort vom Flug­ha­fen in Malé di­rekt in das lu­xu­riöse In­sel­re­sort im Süd-Malé-Atoll.

    Das Flug­ha­fen­per­so­nal von Ju­mei­rah be­grüßt die Rei­sen­den bei ih­rer An­kunft und führt sie in die Lounge des Re­sorts, wo sie eine ent­spannte At­mo­sphäre mit fri­schem Kaf­fee, haus­ge­mach­ten Kek­sen und kos­ten­lo­sem WLAN er­war­tet. An­schlie­ßend be­glei­tet das Team des Re­sorts die Gäste zu ei­nem der lu­xu­riö­sen Ka­ta­ma­rane, mit dem sie die 20-mi­nü­­tige Fahrt zum Ju­mei­rah Vit­ta­veli zu­rück­le­gen.

    Ent­wor­fen von der preis­ge­krön­ten Agen­tur iYacht mit Sitz in Ham­burg und von Ja­l­boot be­trie­ben, sind die Ka­ta­ma­rane ganz von der Raf­fi­nesse und Ele­ganz des Ju­mei­rah Vit­ta­veli in­spi­riert. Da­bei ste­hen drei Mo­delle zur Ver­fü­gung: „Po­le­star”, „Ju­mei­rah” und die „Clas­sic Yacht”. Sie sind alle mit ge­räu­mi­gen Lounge-Ses­­seln und ei­ner Bord­kü­che aus­ge­stat­tet, die den Gäs­ten ei­nen frisch ge­brüh­ten Es­presso zu­be­rei­tet.

    Das In­te­ri­eur des „Po­le­star” ist in sat­ten Tö­nen von Hell­gold, Creme und Grau ge­hal­ten. Der Ka­ta­ma­ran „Ju­mei­rah” prä­sen­tiert sich in dunk­le­ren Bronze- und Tür­kis­tö­nen, die die Far­ben des In­di­schen Oze­ans wi­der­spie­geln. Die „Clas­sic Yacht” kom­bi­niert Holz­ele­mente mit wei­chen Grau­tö­nen und Beige.

    89 Villen und Suiten mit Pool

    Das Ju­mei­rah Vit­ta­veli be­steht aus 89 Vil­len und Sui­ten, die alle mit ei­nem Pool und ei­nem di­rek­ten Zu­gang zum Strand oder der La­gune aus­ge­stat­tet ist. Die groß­räu­mi­gen Vil­len be­sit­zen je­weils ein oder zwei Schlaf­zim­mer und eig­nen sich so­wohl für Fa­mi­lien als auch Paare. Die neuen „Pri­vate Ocean Retre­ats” und „In­fi­nity Pool Ocean Vil­las” bie­ten zu­dem auch eine Was­ser­rut­sche.

    Die 3.500 Qua­drat­me­ter große „Royal Re­si­dence“ mit fünf Schlaf­zim­mern liegt di­rekt am Meer an ei­nem ei­ge­nen, pri­va­ten Strand­be­reich. Bis zu 14 Gäste fin­den Platz in die­sem atem­be­rau­ben­den An­we­sen, das zwei pri­vate Pools, ein Spa, ei­nen Fit­ness­be­reich, ein voll aus­ge­stat­te­tes Re­stau­rant und eine ei­gene, über dem Was­ser ge­le­gene Bar um­fasst.

    Ne­ben ei­nem Fünf-Sterne-PADI-Tauch­zen­­trum, dem preis­ge­krön­ten „Ta­lise Spa“ und dem „Ta­lise Fit­ness“ ist im Ju­mei­rah Vit­ta­veli auch für den Spaß der jün­ge­ren Gäste ge­sorgt: In ei­nem der größ­ten Kin­der­clubs der Ma­le­di­ven fin­den sich Ak­ti­vi­tä­ten und Un­ter­hal­tung für je­des Al­ter. Auch die erste Eis­lauf­bahn der Ma­le­di­ven könnte die Kids be­geis­tern.

    Das ku­li­na­ri­sche An­ge­bot um­fasst sechs ex­qui­site Re­stau­rants und Bars. Dazu kom­men eine Wein­bi­blio­thek, ein un­ter­ir­di­scher Whisky- und Scho­ko­la­den­sa­lon und eine Zi­gar­ren­lounge. Wer das ar­ten­rei­che Haus­riff und die fünf nahe lie­gen­den Schiffs­wracks er­kun­den will, kann dies nicht nur beim Tau­chen und Schnor­cheln tun, son­dern auch in ei­nem U‑Boot.

    www.jumeirah.com

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Cocktail mit Ausblick: Die zehn schönsten Rooftop-Bars der Welt

    Ein kla­rer Ster­nen­him­mel, exo­ti­sche Cock­tails, Lounge-Mu­sik und der Blick über Mil­lio­nen­städte oder di­rekt auf den Ozean: tri­vago hat die Ho­tels mit den schöns­ten Roof­top-Bars der Welt re­cher­chiert.

    Einheimische verraten die einsamsten Buchten auf Mallorca

    An den Strän­den von Mal­lorca herrscht der­zeit Hoch­be­trieb. Der Finca-Ver­mitt­ler fin­callorca hat da­her die Mal­lor­qui­ner be­fragt, wo sie ent­span­nen. Dar­aus ent­stan­den die Top 10 der ein­sams­ten Buch­ten.

    Luxus pur: Die Top 10 der schönsten Hotel-Pools der Welt

    Hoch über den Dä­chern von Sin­ga­pur, in­mit­ten der Reis­terras­sen von Bali oder in ei­ner Oase in der Wüste von Abu Dhabi: tri­vago hat zehn Ho­tels zu­sam­men­ge­stellt, die mit ein­zig­ar­ti­gen Pools auf­war­ten.

    Etwas für’s Auge: Übernachten zwischen Andy Warhol & Co.

    Viele Ho­tels bie­ten nicht nur eine lu­xu­riöse Un­ter­kunft, son­dern ver­wan­deln ihre Räum­lich­kei­ten auch in Mu­seen. Se­cret Es­capes stellt Häu­ser vor, die mit ei­nem au­ßer­ge­wöhn­li­chen Kunst-Er­leb­nis auf­war­ten.

    Bunte Unterwasserwelt: Das sind die Top 10 der Schnorchel-Spots

    Un­ter dem Mee­res­spie­gel lässt sich auch ohne Tauch­aus­rüs­tung eine fas­zi­nie­rende Un­ter­was­ser­welt ent­de­cken: Sey­Vil­las prä­sen­tiert die zehn schöns­ten Spots für Schnorch­ler welt­weit.

    Blau mit Aussicht: Acht besonders schöne Pools rund um die Welt

    Im­mer mehr Ho­tels und Fe­ri­en­vil­len set­zen dem Ur­laub mit wun­der­schö­nen Pools das Sah­ne­häub­chen auf. Wir ha­ben acht Bei­spiele ge­fun­den – auch wenn sich ei­nige da­von wohl nicht je­der leis­ten kann…

    Das sind die besten japanischen Hotelrestaurants in Europa

    Wer hoch­wer­tige ja­pa­ni­sche Kü­che er­le­ben möchte, muss nicht zwölf Stun­den flie­gen: Sie ist auch in Eu­ropa zu fin­den – zum Bei­spiel bei die­sen sechs Mit­glie­dern der „Lea­ding Ho­tels of the World“.

    Acht ganz besondere Tiere, die wirklich jede Reise wert sind

    18 Pro­zent der Eu­ro­päer wol­len auf ih­ren Ur­laubs­rei­sen vor al­lem Na­tur er­le­ben wol­len – und das heißt auch, Tiere in ih­rer na­tür­li­chen Um­ge­bung be­ob­ach­ten. Je un­ge­wöhn­li­cher, desto bes­ser.