Iran: Auswärtiges Amt rät von allen touristischen Reisen ab

Nach dem Tod des ira­ni­schen Ge­ne­rals Qas­sem Su­lei­mani bei ei­nem US-Luft­an­griff in Bag­dad und nach den mas­si­ven Dro­hun­gen der ira­ni­schen Füh­rung ge­gen die USA und Is­rael bei den Trau­er­fei­er­lich­kei­ten ha­ben die Span­nun­gen in der ge­sam­ten Re­gion er­heb­lich zu­ge­nom­men.

Bis­her rich­te­ten sich die Kund­ge­bun­gen im Iran nicht ge­gen west­li­che Be­su­cher. Nach ak­tu­el­ler Ein­schät­zung des deut­schen Aus­wär­ti­gen Am­tes sind aber wei­ter es­ka­lie­rende Pro­teste nicht aus­zu­schlie­ßen – auch ge­gen aus­län­di­sche Be­su­cher. In ei­nem am 6. Jän­ner 2020 ak­tua­li­sier­ten Si­cher­heits­hin­weis rät das Amt da­her zum Ver­schie­ben von „nicht er­for­der­li­chen Rei­sen” ab – und so­mit auch von tou­ris­ti­schen Rei­sen.

Is­fa­han /​​ Iran (c) tra­vel by tropf

In Re­ak­tion auf die ak­tu­el­len Span­nun­gen zwi­schen den USA und dem Iran hat das Aus­wär­tige Amt auch die Si­cher­heits­hin­weise für sämt­li­che Län­der im Na­hen Os­ten ak­tua­li­siert. „Die Si­cher­heits­lage in der Re­gion ist vo­la­ti­ler ge­wor­den und kann sich wei­ter­hin sehr schnell ver­än­dern”, heißt es. Da­her sollte man bei Rei­sen in die Re­gion be­son­ders auf­merk­sam sein und sich lau­fend über die ak­tu­el­len Ent­wick­lun­gen in­for­mie­ren.

Das ös­ter­rei­chi­sche Au­ßen­mi­nis­te­rium geht nicht ganz so weit: Rei­sen­den im Iran wird le­dig­lich emp­foh­len, „größt­mög­li­che Sorg­falt wal­ten zu las­sen”. Men­schen­an­samm­lun­gen soll­ten ge­mie­den und Foto- und Film­auf­nah­men im Um­feld von De­mons­tra­tio­nen so­wie von Si­cher­heits­kräf­ten und öf­fent­li­chen Ge­bäu­den un­be­dingt un­ter­las­sen wer­den. Dies könne als „Spio­na­ge­tä­tig­keit” ge­wer­tet wer­den.

„Soll­ten Sie in ei­nen De­mons­tra­ti­ons­zug ge­ra­ten, ver­las­sen Sie die Ört­lich­keit um­ge­hend. Falls dies nicht mög­lich ist, be­ge­ben Sie sich un­ver­züg­lich an ei­nen si­che­ren Ort bzw. in ein Ge­bäude. In­ter­net­dienste, vor al­lem so­ziale Me­dien so­wie Te­le­fo­nie kön­nen zeit­wei­lig ab­ge­schal­tet wer­den”, schreibt das Aus­wär­tige Amt wei­ter.

www.auswaertiges-amt.de /​​ www.bmeia.gv.at

Is­fa­han /​​ Iran (c) tra­vel by tropf

LETZTE ARTIKEL

Pullman Maldives lockt mit kostenlosem Fallschirmsprung

Wer im Fe­bruar min­des­tens acht Nächte im neu er­öff­ne­ten Pull­man Mal­di­ves Maamutaa bleibt, er­hält ei­nen Fall­schirm­sprung gra­tis und er­lebt so die Ma­le­di­ven aus ei­ner ganz an­de­ren Per­spek­tive.

ME Dubai: Ultimativer Luxus mit dem Design von Zaha Hadid

Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal er­öff­net am 14. Fe­bruar das ME Du­bai. Ent­wi­ckelt von Star-Ar­chi­tek­tin Zaha Ha­did, bringt das spek­ta­ku­läre Ho­tel al­les mit, um neue Maß­stäbe zu set­zen.

Aman: Mit dem Privatjet zu den schönsten Resorts rund um die Welt

Aman nimmt sei­nen ers­ten Pri­vat­jet in Be­trieb – laut ei­ner Aus­sen­dung „ei­ner der lu­xu­riö­ses­ten und ge­räu­migs­ten Pri­vat­flug­zeuge der Welt“. Zum Start wur­den vier au­ßer­ge­wöhn­li­che Asien-Rei­sen auf­ge­legt.

Myconian Collection eröffnet ihr zehntes Hotel auf Mykonos

„Pan­op­tis Es­cape“ nennt sich das zehnte Ho­tel der „My­co­nian Collec­tion“, das im Som­mer auf My­ko­nos er­öff­nen wird. Der Name soll da­bei auch gleich Pro­gramm sein.

150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag. Zum Ju­bi­läum wird ein 45 Me­ter ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf die Stadt er­rich­tet.

Andaz Dubai The Palm: Neues Lifestyle-Hotel auf der Palme

Das neue Lu­xus-Life­style-Ho­tel An­daz Du­bai The Palm be­fin­det sich di­rekt im Her­zen der künst­li­chen In­sel Palm Ju­mei­rah und ver­fügt über 217 Zim­mer, Sui­ten und Re­si­den­zen.

Mit Emirates für ein verlängertes Wochenende nach Dubai

Um Du­bai zu ent­de­cken, bie­ten sich auch im Jahr 2020 wie­der ei­nige ver­län­gerte Wo­chen­en­den an. Die zwei täg­li­chen Flüge von Emi­ra­tes ab Wien ma­chen es mög­lich.

Insider-Tipps: Locals verraten Hotspots für die nächsten Städtereisen

Auf Städ­te­rei­sen sind In­si­der-Tipps ge­fragt, aber nicht im­mer leicht zu fin­den. weekend.com hat die Lo­cals in sie­ben Städ­ten nach ih­ren per­sön­li­chen Hot­spots ab­seits der Mas­sen ge­fragt.

SCHON GELESEN?

Afrika: Exklusive Erlebnisse sind der „neue Luxus“

Der Lu­xus von heute ist mehr als Fünf-Sterne-Ho­tels mit ed­len Mar­mor­bä­der – es ist der Wow-Ef­fekt, den nur we­nige Men­schen er­le­ben dür­fen. Etwa beim Candle-Light-Din­ner am Strand der Pri­vat­in­sel…

Schlafen über den Wolken: Die höchsten Hotelzimmer

Das JW Mar­riott Mar­quis in Du­bai ist mit 355 Me­tern das der­zeit höchste Ge­bäude der Welt, das aus­schließ­lich als Ho­tel ge­nutzt wird. Noch wei­ter in den Wol­ken liegt aber das Grand Hyatt in Shang­hai.

On the road again: Die schönsten Roadmovies zum Nachreisen

Die Sehn­sucht nach der Straße ge­hört für viele Rei­sende ein­fach zum Frei­heits­ge­fühl. Der Miet­wa­gen-Ex­perte Sunny Cars stellt die schöns­ten KI­no­filme vor, auf de­ren Spu­ren diese ul­ti­ma­tive Frei­heit er­leb­bar wird.

Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Re­geln des je­wei­li­gen Lan­des ken­nen. Der Miet­wa­gen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu ei­ni­gen wich­ti­gen, aber nicht so be­kann­ten Ge­set­zen in be­lieb­ten Ur­laubs­län­dern.

Die schönsten Hotels, in denen die britischen Royals wohnten

Wer will nicht ein­mal wie die Royals woh­nen? trivago.at hat die schöns­ten Ho­tels re­cher­chiert, in de­nen Kate und Wil­liam oder an­dere Mit­glie­der der bri­ti­schen Kö­nigs­fa­mi­lie zu Gast wa­ren.

Von Rom bis Tokio: Design Hotels begrüßen sieben neue Mitglieder

Die Kol­lek­tion der De­sign Ho­tels ist auf mehr als 300 sorg­fäl­tig aus­ge­wählte Häu­ser ge­wach­sen. Die Neu­zu­gänge be­fin­den sich auf drei Kon­ti­nen­ten – von Lon­don bis Thai­land und von den USA bis To­kio.

Romantische Kuschel-Hotels: Das sind die Top 10 der Österreicher

weekend4two hat zu sei­nem zehn­jäh­ri­gen Ju­bi­läum erst­mals die zehn be­lieb­tes­ten Ar­ran­ge­ments der Ös­ter­rei­cher für eine ro­man­ti­sche Aus­zeit zu zweit mit dem „Ku­schel-Award” aus­ge­zeich­net.

Von Salzburg bis Südafrika: Die zehn schönsten Alleen der Welt

Al­leen er­öff­nen zu je­der Jah­res­zeit neue Blick­win­kel: zar­tes Grün im Früh­jahr, Licht- und Schat­ten­spiele im Som­mer, herbst­li­che Far­ben­pracht und der herbe Charme des Win­ters. Diese zehn soll­ten Sie je­den­falls ge­se­hen ha­ben.