HOTEL

Neu bei Preferred Hotels: Fünf Luxushotels von China bis Mexiko

Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts – die welt­weit größte un­ab­hän­gige Ho­tel­marke mit mehr als 750 au­ßer­ge­wöhn­li­chen Ho­tels, Re­sorts und Re­si­den­zen in 85 Län­dern – freut sich über gleich 16 neue Mit­glie­der. Fünf da­von stel­len wir hier kurz vor. Viel­leicht kom­men Sie ja dem­nächst nach Süd­afrika, Eng­land, Ir­land, China oder Me­xiko und su­chen noch eine ganz be­son­dere Un­ter­kunft…

President Hotel /​ Kapstadt

Das Pre­si­dent Ho­tel blickt be­reits auf 250 Jahre Ge­schichte zu­rück und hat sich seit sei­ner Wie­der­eröff­nung durch den da­ma­li­gen Prä­si­den­ten Nel­son Man­dela im Jahr 1998 zu ei­ner In­sti­tu­tion in Kap­stadt ent­wi­ckelt. Mit 349 Zim­mern und Apart­ments ist es heute das größte Haus von Pre­fer­red Ho­tels & Re­sorts in Afrika. Ein­ge­bet­tet zwi­schen dem Lion’s Head und der zer­klüf­te­ten Küs­ten­land­schaft im ex­klu­si­ven Vier­tel Ban­try Bay, bie­tet sich ein wei­ter Blick über den At­lan­tik. Den Gäs­ten ste­hen ein In­fi­nity Pool, ein Fit­ness­stu­dio, ein Spa und meh­rere Re­stau­rants zur Ver­fü­gung. Die ex­klu­sive Roof­top Bar ist der per­fekte Ort, um den Son­nen­un­ter­gang zu ge­nie­ßen.

Northcote /​ Lancashire

Das Nor­th­cote ist ein ty­pisch eng­li­sches Land­ho­tel mit 26 Gäs­te­zim­mern, die alle ei­nen schö­nen Blick auf das Ribble Val­ley in Lan­ca­shire bie­ten. Be­kannt ist es vor al­lem für sein Re­stau­rant un­ter der Lei­tung der Spit­zen­kö­chin Lisa Good­win-Al­len, die mit ei­nem Mi­che­lin-Stern aus­ge­zeich­net wurde. Für ihre auf­re­gen­den Me­nüs ver­wen­det sie die bes­ten Bio-Pro­dukte der Re­gion und sai­so­nale Zu­ta­ten, die über­wie­gend in den Gär­ten des Ho­tels an­ge­baut wer­den. Eine Viel­zahl an Ak­ti­vi­tä­ten – wie etwa die Her­stel­lung von Gin, Kä­se­ver­kos­tun­gen und Gour­met-Kurse – sorgt für Ab­wechs­lung. Beim all­jähr­li­chen „Ob­ses­sion Fes­ti­val” – das nächste Mal von 24. Jän­ner bis 9. Fe­bruar 2020 – üner­neh­men 24 in­ter­na­tio­nale Meis­ter­kö­che mit ins­ge­samt 21 Mi­che­lin-Sterne die Kü­che und zau­bern un­ver­gleich­li­che Gau­men­freu­den auf die Ti­sche.

Great Southern Killarney /​ Irland

Das Great Sou­thern Kil­lar­ney gilt als die „Grand Dame” un­ter den Ho­tels in Kil­lar­ney. In dem his­to­ri­schen Ge­bäude aus dem 19. Jahr­hun­dert, das von sechs Hektar ge­pfleg­ter Gär­ten um­ge­ben ist, wohn­ten im Laufe der Jahre be­reits so pro­mi­nente Gäste wie Fürs­tin Gra­cia Pa­tri­cia von Mo­naco, Char­lie Chap­lin und Ja­ckie Ken­nedy. Mit ih­rer tra­di­tio­nel­len vik­to­ria­ni­schen Aus­stat­tung – von den Mar­mor­wasch­be­cken über die frei ste­hen­den Ba­de­wan­nen bis zu den Him­mel­bet­ten – bie­ten die 175 Zim­mer und Re­si­den­zen auch ge­ra­dezu fürst­li­chen Kom­fort. Die Gäste kön­nen den tra­di­tio­nel­len Nach­mit­tags­tee im Grand Foyer ge­nie­ßen, ein Gour­met-Din­ner im kunst­voll aus­ge­stat­te­ten Re­stau­rant „Gar­den Room” mit sei­ner präch­ti­gen, ver­gol­de­ten Kup­pel­de­cke ein­neh­men und im be­heiz­ten Schwimm­bad und in der Sauna ent­span­nen.

The Yangtze Boutique Shanghai /​ China

Das Yangtze Bou­tique Shang­hai ver­eint tra­di­tio­nel­len Charme und mo­der­nen Lu­xus. Das Art-déco-Ju­wel liegt mit­ten in der Stadt und ist seit sei­ner Er­öff­nung im Jahr 1933 ein be­rühm­ter Treff­punkt für die ein­hei­mi­sche Pro­mi­nenz. Sein Gla­mour und die Opu­lenz der neo­klas­si­zis­ti­schen Ar­chi­tek­tur mit ei­nem Ober­licht aus be­mal­tem Bunt­glas über ei­ner ge­schwun­ge­nen Treppe in der Lobby sind er­hal­ten ge­blie­ben. Zu den wei­te­ren High­lights zäh­len das Spa und die drei Re­stau­rants und Bars, die mit re­gio­na­len und in­ter­na­tio­na­len Ge­rich­ten auf­war­ten.

ESTUDIO Playa Mujeres /​ Cancun

Das neu er­öff­nete ESTUDIO Playa Mu­je­res an der Ka­ri­bik­küste in Can­cun ist eine All-In­clu­sive-Lu­xus­oase mit ei­ner per­fek­ten Kom­bi­na­tion aus Ruhe und Aben­teuer für die ganze Fa­mi­lie. Am Strand der Playa Mu­je­res – di­rekt ne­ben ei­nem Na­tur­schutz­ge­biet – fü­gen sich Ar­chi­tek­tur und In­nen­ein­rich­tung naht­los in das na­tür­li­che Um­feld ein. Zur Aus­stat­tung ge­hö­ren fünf Re­stau­rants, ein drei­stö­cki­ges Spa- und Well­ness­zen­trum, ein 18-Loch-Golf­platz und ein Kin­der­club für Kin­der je­den Al­ters. Au­ßer­ge­wöhn­lich ist der „Art Walk” auf dem Ge­lände des Re­sorts mit re­gel­mä­ßi­gen Aus­stel­lun­gen re­gio­na­ler Künst­ler.

Weitere neue Mitglieder der Preferred Hotels & Resorts

Ef­fie San­des­tin /​ Flo­rida – USA
Ho­tel Sam­zeo /​ Geor­gia – USA
Park Cen­tral Ho­tel New York – New York City – USA
H10 Pa­lazzo Ca­nova /​ Ve­ne­dig – Ita­lien
Ma­ri­val Dis­tinct Lu­xury Re­si­den­ces /​ Nuevo Vall­arta – Me­xiko
Ma­ri­val Ar­mony Lu­xury Re­sort /​ Nuevo Vall­arta – Me­xiko
Ul­tima Me­gève /​ Me­gève – Frank­reich
Ul­tima Genève /​ Genf – Schweiz
Ul­tima Crans-Mon­tana /​ Crans-Mon­tana – Schweiz
Las Ter­razas de Abama /​ Te­ne­riffa
The Last Word Ki­tara /​ Kla­se­rie Na­ture Re­serve – Süd­afrika

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"