INDISCHER OZEANMalediven

Soneva Fushi präsentiert zwei traumhafte neue Privatvillen

Das So­neva Fu­shi ist be­kannt für seine ex­klu­si­ven Vil­len, die pri­vate Zu­fluchts­orte vor atem­be­rau­ben­der Ku­lisse bie­ten. In die­sem Win­ter er­öff­net das Re­sort im Baa Atoll der Ma­le­di­ven zwei wei­tere traum­hafte Lu­xus-Re­si­den­zen mit vier und sechs Schlaf­zim­mern, die keine Wün­sche of­fen las­sen sol­len.

Nur we­nige Schritte vom Strand ent­fernt und gut ver­steckt in­mit­ten der tro­pi­schen Ve­ge­ta­tion der In­sel, wur­den beide Vil­len so kon­zi­piert, dass sie in per­fekt mit der un­be­rühr­ten Um­ge­bung und der Phi­lo­so­phie „No news, no shoes” har­mo­nie­ren. Jede von ih­nen ze­le­briert die Wun­der der Na­tur mit groß­zü­gi­gen Ter­ras­sen, grü­nen Pri­vat­gär­ten und Ba­de­zim­mern im Freien.

Villa 43 Sun­set Re­serve /​ So­neva Fu­shi (c) So­neva

Be­nannt nach dem un­glaub­li­chen Blick auf den Son­nen­un­ter­gang am Ho­ri­zont, ist das „Villa 43 Sun­set Re­serve” eine der größ­ten und lu­xu­riö­ses­ten Re­si­den­zen der In­sel. Um ei­nen al­ten Ban­y­an­baum herum be­fin­det sich eine Gruppe von sechs Ge­bäu­den, die durch weit­läu­fige Holz­stege und er­höhte Ter­ras­sen mit­ein­an­der ver­bun­den sind. Der rie­sige Haupt­pool ver­fügt über eine ei­gene Was­ser­rut­sche und eine ver­senkte Sitz­ecke, wäh­rend ein zwei­ter Pool di­rekt vor der Mas­ter­suite zum Ent­span­nen ein­lädt.

Bei ei­ner ma­xi­ma­len Be­le­gung von zwölf Er­wach­se­nen und vier Kin­dern bie­tet die 2.303 Qua­drat­me­ter große Villa die per­fekte Ba­lance zwi­schen ru­hi­gen Rück­zugs­or­ten und ge­sel­li­gem Zu­sam­men­le­ben: Die Schlaf­zim­mer, Wohn­zim­mer und Ter­ras­sen mit ex­tra­gro­ßen Son­nen­lie­gen sind per­fekt für ru­hige Mo­mente, wäh­rend Fa­mi­lie und Freunde ge­mein­same Zeit in den of­fe­nen Wohn- und Ess­be­rei­chen, der TV-Suite und der gut aus­ge­stat­te­ten Bi­blio­thek ver­brin­gen kön­nen.

Villa 43 Sun­set Re­serve /​ So­neva Fu­shi (c) So­neva

Für jün­gere Be­woh­ner gibt es ein se­pa­ra­tes Kin­der­zim­mer, das auch über ein ei­ge­nes Bad und ei­nen zu­sätz­li­chen Raum für Per­so­nal ver­fügt. Sport, Ent­span­nung und Ge­nuss kom­men in dem klei­nen Pa­ra­dies eben­falls nicht zu kurz, denn es ver­fügt über ein ei­ge­nes Fit­ness­stu­dio und eine ei­gene Spa-Suite mit Sauna und Dampf­bad. Auf Wein­lieb­ha­ber war­tet zu­dem ein um­fang­rei­cher Kel­ler mit ei­ner Aus­wahl der bes­ten Jahr­gänge der Welt.

Die zwei­stö­ckige „Villa 38” mit vier Schlaf­zim­mern be­fin­det sich im ru­hi­gen Os­ten der In­sel und ist zum Teil von ei­nem rie­si­gen, ge­schwun­ge­nen Pool um­ge­ben, der von bei­den Schlaf­zim­mern di­rekt zu­gäng­lich ist und zu­dem über eine lange Rut­sche ver­fügt. Große, über­dachte Be­rei­che mit Blick auf den Pool und den Strand, be­queme Lie­gen, Sitz­ecken und Ess­be­rei­che ver­spre­chen die ideale Um­ge­bung zum Ent­span­nen.

Villa 38 /​ So­neva Fu­shi (c) So­neva

Die 1.525 Qua­drat­me­ter große Villa kann ma­xi­mal von acht Er­wach­se­nen und vier Kin­dern be­wohnt wer­den. Im Erd­ge­schoß be­fin­den sich ein of­fe­ner, licht­durch­flu­te­ter Wohn­be­reich mit ho­hen De­cken, ein Ess­zim­mer, eine Kü­che mit Spei­se­kam­mer und eine Spa-Suite mit Sauna und Dampf­bad. Das Haupt­schlaf­zim­mer und das Gäs­te­zim­mer ver­fü­gen über ein groß­zü­gi­ges Out­door­bad.

Im Ober­ge­schoß war­ten zwei wei­tere Gäs­te­zim­mer mit ei­ge­nem Bad, An­klei­de­räu­men und pri­va­ten Bal­ko­nen so­wie ein voll aus­ge­stat­te­tes Fit­ness­stu­dio. Ein im ers­ten Stock ge­le­ge­ner Be­reich bie­tet ei­nen un­glaub­li­chen Blick auf den In­di­schen Ozean. Mit ei­nem Ess­tisch und wei­chen Lie­gen ist dies der per­fekte Ort, um den Tag mit dem welt­weit un­ver­gleich­ba­ren Son­nen­auf­gang der Ma­le­di­ven zu be­gin­nen.

Villa 38 /​ So­neva Fu­shi (c) So­neva

Das 1995 er­öff­nete So­neva Fu­shi liegt im UNESCO-Bio­sphä­ren­re­ser­vat des Baa Atolls. Die 61 Vil­len be­fin­den sich ver­steckt zwi­schen dich­tem Ur­wald in un­mit­tel­ba­rer Nähe ei­nes un­be­rühr­ten Ko­ral­len­riffs. Ein Open-Air-Kino und ein High­tech-Ob­ser­va­to­rium sind Teil des Lu­xus­re­sorts. Die bei­den neuen Lu­xus­vil­len sind Teil des ex­klu­si­ven „So­neva Villa Ow­ners­hip Pro­gramme“ und ste­hen da­mit auch zum Kauf be­reit.

www.soneva.com/soneva-fushi

Villa 38 /​ So­neva Fu­shi (c) So­neva
Villa 38 /​ So­neva Fu­shi (c) So­neva
Villa 38 /​ So­neva Fu­shi (c) So­neva
Villa 38 /​ So­neva Fu­shi (c) So­neva
Villa 38 /​ So­neva Fu­shi (c) So­neva
Villa 43 Sun­set Re­serve /​ So­neva Fu­shi (c) So­neva
So­neva Fu­shi /​ Ma­le­di­ven (c) So­neva
So­neva Fu­shi /​ Ma­le­di­ven (c) So­neva
So­neva Fu­shi /​ Ma­le­di­ven (c) So­neva
So­neva Fu­shi /​ Ma­le­di­ven (c) So­neva
So­neva Fu­shi /​ Ma­le­di­ven (c) So­neva
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"