FLUG

Neue Verbindung für Salzburg: Finnair fliegt nach Helsinki

Der Salz­bur­ger Flug­ha­fen freut sich über eine neue Li­ni­en­ver­bin­dung, mit der kaum je­mand ge­rech­net hat: Ab dem Som­mer 2020 fliegt Finn­air zwei­mal pro Wo­che – im­mer am Mitt­woch und Sonn­tag – von Salz­burg nach Hel­sinki. Je nach Bu­chungs­lage kom­men ein Air­bus A319 oder ein Em­braer 190 zum Ein­satz.

Für den Salz­bur­ger Tou­ris­mus ha­ben die neuen Flüge eine be­son­dere Be­deu­tung: „Mit Finn­air er­rei­chen wir nicht nur Fin­nen, die gerne nach Salz­burg kom­men, son­dern mit dem Hub in Hel­sinki auch viele Gäste aus dem asia­ti­schen und in­di­schen Raum“, be­tont Flug­ha­fen-Ge­schäfts­füh­re­rin Bet­tina Gang­ho­fer.

Salzburg Helsinki
Finn­air in Salz­burg (c) Flug­ha­fen Salz­burg

Um­ge­kehrt bie­ten sich für die Pas­sa­giere aus Salz­burg mit den Lang­stre­cken­flü­gen von Finn­air ab Hel­sinki zahl­rei­che Um­stei­ge­mög­lich­kei­ten nach Ja­pan, China oder in den Os­ten von Russ­land an. Dar­über hin­aus er­öff­nen sich Codeshare-Flüge mit Ca­thay Pa­ci­fic via Hong­kong – bei­spiels­weise nach Ha­noi und Danang in Viet­nam, Yan­gon in My­an­mar, Phnom Penh und Siem Reap in Kam­bo­dscha.

Weil Finn­air zu One­world ge­hört, kön­nen die Kun­den au­ßer­dem auf eine breite Pa­lette an
An­ge­bo­ten in­ner­halb des Netz­werks der Al­li­anz zu­rück­grei­fen. Erst im Juli 2019 wurde Finn­air bei den „Skyt­rax World Air­line Awards” zum neun­ten Mal in Folge als beste Flug­ge­sell­schaft in Nord­eu­ropa aus­ge­zeich­net.

Back to top button
Close