Zakynthos (c) Austrian Airlines

Austrian Airlines: Mehr Südeuropa im Sommerflugplan 2020

Aus­trian Air­lines hat den Som­mer­flug­plan 2020 vor­ge­stellt. Im Ver­gleich zum Som­mer 2019 bringt er rund 40 Flüge mehr pro Wo­che ab Wien – vor al­lem nach Grie­chen­land, Ita­lien und Spa­nien. Neu sind Ka­vala und Sa­mos. Zu­dem wer­den die Flüge nach Rom und Bar­ce­lona nach ei­ner län­ge­ren Pause wie­der auf­ge­nom­men. Der Flug­plan gilt ab 29. März 2020.

Al­lein in Grie­chen­land fliegt Aus­trian Air­lines im Som­mer­flug­plan 2020 bis zu 70 Mal pro Wo­che zu 19 De­sti­na­tio­nen. Das sind bis zu zwölf wö­chent­li­che Flüge mehr als 2019. Neu im An­ge­bot sind die Küs­ten­stadt Ka­vala und die In­sel Sa­mos. Rho­dos wird von drei auf acht Flüge pro Wo­che auf­ge­stockt, He­ra­klion von vier auf sie­ben, Korfu von vier auf fünf und Kos von zwei auf drei Flüge. Auch Klas­si­ker wie Zakyn­thos, Kar­pa­thos, My­ko­nos oder Ski­a­thos sind wei­ter­hin Teil des Som­mer­an­ge­bots.

Rom (c) pixabay

Ita­lien ist mit 13 De­sti­na­tio­nen im Pro­gramm. Wich­tigste Neue­rung ist die Rück­kehr der zu­letzt nur von Eu­ro­wings an­ge­bo­te­nen Rom-Ver­bin­dung mit drei täg­li­chen Flü­gen. Sar­di­nien-Lieb­ha­ber pro­fi­tie­ren von sechs statt drei Flü­gen pro Wo­che nach Ol­bia und drei statt zwei Flü­gen pro Wo­che nach Ca­gliari. Pa­lermo wird von ei­ner auf zwei wö­chent­li­che Ver­bin­dun­gen auf­ge­stockt. Ins­ge­samt fliegt Aus­trian bis zu 138 Mal pro Wo­che nach Ita­lien – eine Er­wei­te­rung um 26 Flü­gen pro Wo­che.

In Spa­nien steht die Wie­der­auf­nahme von Bar­ce­lona mit zwei täg­li­chen Flü­gen im Fo­kus. Je­weils ein­mal pro Wo­che geht es nach Gran Ca­na­ria, Fu­er­te­ven­tura, Te­ne­riffa und Me­norca so­wie zwei­mal pro Wo­che nach Ibiza. Neu in Deutsch­land ist Nürn­berg, das bis zu zwei­mal täg­lich be­dient wird. In Kroa­tien wird erst­mals Za­dar an­ge­flo­gen – und das gleich täg­lich.

Auf der Lang­stre­cke fei­ert Aus­trian Air­lines am 29. März 2020 den Pre­mie­ren­flug nach Bos­ton. Noch nie war Ös­ter­reich di­rekt mit der US-Me­tro­pole ver­bun­den. Zu­nächst ste­hen vier und ab Mitte April dann sechs Flüge pro Wo­che be­reit. Die nur im Som­mer be­diente Ver­bin­dung nach To­kio wird zwei Wo­chen frü­her als ge­plant mit zu­nächst vier Flü­gen pro Wo­che auf­ge­nom­men. Im re­gu­lä­ren Som­mer­flug­plan geht es dann wie ge­wohnt täg­lich mit ei­ner Boe­ing 777 nach Ja­pan.