More

    Sparpaket: Austrian Airlines streicht die Flüge nach Miami

    Der Preis­kampf mit den Bil­lig­flie­gern am Flug­ha­fen Wien setzt Aus­trian Air­lines im­mer stär­ker zu: Nach sechs ge­winn­träch­ti­gen Jah­ren dro­hen erst­mals wie­der rote Zah­len. Die Flug­ge­sell­schaft will sich nun neu for­mie­ren und schnürt ein har­tes Spar­pa­ket. Da­von sind auch die Flüge nach Miami und Los An­ge­les be­trof­fen.

    Das Pro­gramm „PE20“ sieht vor, dass die in­ter­nen Kos­ten ab 2021 durch Ver­bes­se­run­gen bei der Ef­fi­zi­enz und Pro­duk­ti­vi­tät um 90 Mil­lio­nen Euro pro Jahr sin­ken. Rund 700 bis 800 der ins­ge­samt mehr als 7.000 Jobs dürf­ten da­durch weg­fal­len. Aus­trian hofft aber, den Groß­teil da­von über na­tür­li­che Fluk­tua­tion ab­fe­dern zu kön­nen. Lang­fris­tig bleibt das Ziel, die Flotte zu mo­der­ni­sie­ren und dann wie­der auf Wachs­tums­kurs zu schwen­ken.

    CEO Alexis von Hoens­bro­ech (c) Aus­trian Air­lines /​​ Mi­chèle Pauty

    „Wir müs­sen uns neu auf­stel­len, um im bru­ta­len Wett­be­werb ge­gen die Bil­­lig-Flie­ger zu be­stehen. Die Maß­nah­men sind zum Teil schmerz­haft, weil sie uns Sub­stanz neh­men, die wir in den ver­gan­ge­nen Jah­ren müh­sam auf­ge­baut ha­ben. Sie sind aber gleich­zei­tig not­wen­dig, um die Zu­kunft von Aus­trian Air­lines als füh­rende Flug­ge­sell­schaft in Ös­ter­reich zu si­chern“, er­klärte CEO Alexis von Hoens­bro­ech auf ei­ner Pres­se­kon­fe­renz in Wien.

    Abschied von den Bundesländern

    Ein wich­ti­ger Punkt ist die Kon­zen­tra­tion auf den Flug­ha­fen Wien, wo ak­tu­ell der Preis­kampf tobt. Mit dem be­reits im Jän­ner vor­ge­stell­ten Stra­te­gie­pro­gramm „DriveTo25“ wer­den da­her künf­tig alle in Ös­ter­reich ver­füg­ba­ren Flug­zeuge in Wien sta­tio­niert und die Crew-Ba­­sen in den Bun­des­län­dern ge­schlos­sen. Die Deut­sch­­land-Flüge aus den Bun­des­län­dern wer­den suk­zes­sive von Luft­hansa über­nom­men.

    Zu­dem wird die Kon­zern­schwes­ter Eu­ro­wings ab Jän­ner 2020 mit vier Flug­zeu­gen im „Wet Lease“ ab/​​bis Wien für Aus­trian Air­lines flie­gen, was un­ter an­de­rem neue Di­rekt­flüge im Aus­­­trian-Flug­­­plan nach Bar­ce­lona, Bir­ming­ham, Nürn­berg, Rom oder Za­dar er­mög­licht.

    Gleich­zei­tig baut Aus­trian zur Ver­tei­di­gung des Stand­orts Wien ihre Flotte um: 18 kleine Tur­bo­props wer­den ge­gen zehn grö­ßere Air­bus A320 aus­ge­tauscht. Schon im No­vem­ber geht der erste der zu­sätz­li­chen A320 an den Start. Diese Flot­ten­har­mo­ni­sie­rung soll ei­nen si­gni­fi­kan­ten Bei­trag zur Er­geb­nis­ver­bes­se­rung leis­ten.

    Kurskorrektur auf der Langstrecke

    Auch die Lang­stre­cken­flüge wer­den ein­mal mehr un­ter die Lupe ge­nom­men. Das erste Er­geb­nis: Aus­trian Air­lines wird Miami im Som­mer­flug­plan 2020 aus dem Pro­gramm neh­men. Die Stre­cke, die bis­her aus­schließ­lich sai­so­nal im Som­mer be­dient wurde, sei trotz al­ler Be­mü­hun­gen nicht mehr wirt­schaft­lich, heißt es.

    Die Stre­cke zwi­schen Wien und Los An­ge­les, die eben­falls nur im Som­mer be­dient wird, soll im kom­men­den Som­mer­flug­plan 2020 nur noch fünf- statt wie bis­her sie­ben­mal pro Wo­che an­ge­bo­ten wer­den. Was mit der ge­won­ne­nen Ka­pa­zi­tät auf der Lang­stre­cke pas­siert, ist der­zeit laut Aus­trian Air­lines noch of­fen.

    LETZTE ARTIKEL

    Zehn Luxushotels, in denen Prominente ihre Hochzeit feierten

    Zehn lu­xu­riöse Ho­tels zwi­schen St. Mo­ritz und Ha­waii, in de­nen Stars wie Me­gan Fox, Kate Be­ck­in­sale, Ca­the­rine Zeta-Jo­nes, Ro­bert Red­ford oder Jus­tin Tim­ber­lake ge­hei­ra­tet ha­ben.

    Design & Wein: Sechs besondere Winzerhotels in Europa

    Im­mer mehr Spit­zen­win­zer er­wei­tern ihre Wein­gü­ter um ex­tra­va­gante Ho­tels und er­mög­li­chen ein ganz an­de­res Woh­nen beim Wein. Wir ha­ben sechs Tipps in Ös­ter­reich, Kroa­tien und Por­tu­gal.

    Dublins bester Ausblick: Neu gestaltete Bar im Guinness Storehouse

    Die Gra­vity Bar auf dem Dach des be­rühm­ten Guin­ness Storeh­ouse in Dub­lin wurde nach ei­ner In­ves­ti­tion von 20 Mil­lio­nen Euro mit dop­pelt so gro­ßer Flä­che wie­der er­öff­net.

    Die Seele der Malediven: COMO Cocoa Island ist wieder geöffnet

    Nach ei­ner um­fas­sen­den Re­no­vie­rung emp­fängt das COMO Cocoa Is­land im Süd-Malé-Atoll der Ma­le­di­ven nun wie­der Gäste in sei­nen le­dig­lich 34 Over­wa­ter-Vil­len.

    Winter 20/​​21: Condor fliegt erstmals ab Düsseldorf nach Cancun

    Con­dor bie­tet im Win­ter­flug­plan 2020/​21 nicht nur Lang­stre­cken­flüge ab Frank­furt und Mün­chen, son­dern auch ab Düs­sel­dorf: Ab No­vem­ber geht es zwei­mal pro Wo­che nach Can­cun.

    Für unvergessliche Momente: „The Hilltop“ im Six Senses Yao Noi

    Es gibt nur sehr we­nige Plätze in Süd­ost­asien, an de­nen sich ein Cock­tail so be­ein­dru­ckend ge­nie­ßen lässt wie im neu ge­stal­te­ten „The Hill­top“ im Six Sen­ses Yao Noi in Thai­land.

    Superdeals von Singapore Airlines: Stopover schon ab 1 Euro

    Mit den neuen Su­per­de­als von Sin­g­a­pore Air­lines geht es der­zeit von Frank­furt be­reits ab 619 Euro nach Sin­ga­pur und zu­rück. Ein Sto­po­ver ist schon ab 1 Euro für zwei Nächte buch­bar.

    „The Witcher“: Das sind die Top-Drehorte der neuen Netflix-Serie

    „The Wit­cher“ zählt zu den bis­her er­folg­reichs­ten Se­rien-Neu­hei­ten auf Net­flix. Tra­vel­cir­cus hat aus al­len Dreh­or­ten in Eu­ropa die elf be­ein­dru­ckends­ten Film­sets her­aus­ge­sucht.

    SCHON GELESEN?

    Top 10: Diese Dinge werden am häufigsten im Hotel vergessen

    TUI hat jene zehn Ge­gen­stände er­mit­telt, die in die­sem Som­mer in den Fe­ri­en­clubs am häu­figs­ten zu­rück­ge­las­sen wur­den. Auf der Liste fin­den sich Smart­pho­nes, Rei­se­pässe, Ku­schel­tiere – und so­gar Kof­fer.

    Zehn Städteziele und ihre kulinarischen Spezialitäten

    Es­sen ist ein ge­nuss­vol­ler Schritt in eine fremde Kul­tur und gibt oft mehr über ein Land preis als der Gang ins Mu­seum. Das Kreuz­fahrt­por­tal Dream­li­nes hat zehn Ge­richte ge­sam­melt, die in Er­in­ne­rung blei­ben.

    Seychellen: Die schönsten Bilder aus der Vogelperspektive

    Den bes­ten Über­blick hat man aus der Luft: Der Spe­zi­al­rei­se­ver­an­stal­ter Sey­Vil­las hat die Sey­chel­len mit ei­ner Drohne aus der Vo­gel­per­spek­tive er­fasst und prä­sen­tiert nun die schöns­ten Auf­nah­men.

    Natur pur: Die spektakulärsten Nationalparks der Welt

    Wilde Tiere, atem­be­rau­bende Land­schaf­ten und exo­ti­sche Pflan­zen: Auf der Erde gibt es viele Orte, die ihre Be­su­cher in Stau­nen ver­set­zen. Viele sind als Na­tio­nal­parks ge­schützt – der­zeit mehr als 2.200 welt­weit.

    Cocktails mit Ausblick: Die schönsten Outdoor-Bars in Afrika

    Die Out­door-Bars von Wil­der­ness Sa­fa­ris und Thanda Sa­fari lie­gen mit­ten in der Wild­nis Afri­kas. Hier wird der Ge­nuss abend­li­cher Cock­tails ga­ran­tiert zu ei­nem ganz be­son­de­ren Er­leb­nis.

    Agent 007: Die Top 10 der Luxushotels von James Bond

    tri­vago hat zehn Häu­ser zu­sam­men­ge­stellt, in de­nen die Gäste auf den Spu­ren von Agent 007 wan­deln und ihre Mar­ti­nis „ge­schüt­telt, nicht ge­rührt“ trin­ken kön­nen – von Me­xiko über Ve­ne­dig bis In­dien.

    Urlaub fernab der Massen: Die beliebtesten Hideways der Welt

    Ho­tels in to­ta­ler Ab­ge­schie­den­heit wer­den im­mer be­lieb­ter. Hotels.com hat da­her bei den „Loved by Guests Awards“ die neue Ka­te­go­rie „Hi­dea­way-Ho­tels“ ein­ge­führt. Wir stel­len die neun Preis­trä­ger vor.

    Deutschland: Das sind die elf besten Festivals im Sommer 2020

    Tra­vel­cir­cus hat ins­ge­samt 277 mehr­tä­gige Mu­sik­ver­an­stal­tun­gen in Deutsch­land ge­nauer un­ter die Lupe ge­nom­men, um die Top 11 der bes­ten Fes­ti­vals 2020 zu kü­ren.