„Wilma“ ist da: Lufthansa Group startet neues Boarding-System

Die Luft­hansa Group führt ab 7. No­vem­ber ein neues Boar­­ding-Sys­­­tem mit dem schö­nen Na­men „Wilma“ ein. Laut Stu­dien aus den USA ist da­mit bei Kurz- und Mit­tel­stre­cken­flug­zeu­gen eine Zeit­er­spar­nis von bis zu 35 Pro­zent ge­gen­über dem üb­li­chen Boar­­ding-Pro­­zess mög­lich. Das wä­ren rund zwei­ein­halb Mi­nu­ten.

Die Ab­kür­zung „Wilma“ steht für Win­dow, Middle und Aisle: Wäh­rend der­zeit zu­erst die hin­te­ren und zu­letzt die vor­de­ren Sitz­rei­hen ge­füllt wer­den, sol­len künf­tig zu­erst die Pas­sa­giere mit ei­nem Fens­ter­platz ein­stei­gen. Dann fol­gen die Mit­tel­sitze und zu­letzt die Gang­sitze.

Air­bus A321neo (c) Luft­hansa

So will man ver­mei­den, dass Pas­sa­giere am Gang- oder Mit­tel­sitz wie­der auf­ste­hen müs­sen, wenn ein spä­ter er­schei­nen­der Mit­rei­sen­der zu sei­nem Fen­s­­ter- oder Mit­tel­sitz möchte. Da­her set­zen die meis­ten ame­ri­ka­ni­schen Flug­ge­sell­schaf­ten, aber auch Air France und Bri­tish Air­ways schon seit län­ge­rer Zeit auf „Wilma“.

Die Luft­hansa Group hat das Boar­­ding-Sys­­­tem im Herbst an meh­re­ren Flug­hä­fen in Eu­ropa ge­tes­tet und wird es nun bis zum Früh­jahr 2020 schritt­weise auf sämt­li­chen Kurz- und Mit­tel­stre­cken­flü­gen ein­füh­ren. Luft­hansa und Swiss star­ten be­reits am 7. No­vem­ber. Den An­fang ma­chen da­bei die Au­ßen­sta­tio­nen in Eu­ropa. Die gro­ßen Dreh­kreuze Frank­furt, Mün­chen, Zü­rich und Wien sol­len spä­ter fol­gen.

Die ein­zel­nen Grup­pen wer­den auf dem Boar­ding­pass auf­ge­führt. Das Pri­o­­rity-Boar­­ding für die Busi­ness Class und Sta­tus­kun­den wird die Luft­hansa Group al­ler­dings bei­be­hal­ten. Auch Paare und El­tern mit Kin­dern wer­den wei­ter­hin ge­mein­sam ein­stei­gen kön­nen. Ih­nen wird vom Sys­tem au­to­ma­tisch die selbe Boar­­ding-Gruppe zu­ge­teilt. Wann das Boar­ding auf den Lang­stre­cken­flü­gen um­ge­stellt wird, steht noch nicht fest.

So läuft „Wilma“ bei der Lufthansa Group

Pre-Boar­­ding: Fa­mi­lien mit Ba­bys und Klein­kin­dern un­ter 5 Jah­ren, al­lein rei­sende Kin­der, Rei­sende mit ein­ge­schränk­ter Mo­bi­li­tät
→ Gruppe 1 und 2: Viel­flie­ger ab Se­­na­­tor-Sta­­tus, Star Al­li­ance Gold Mit­glie­der, Pas­sa­giere der Busi­ness Class und mit Eco­nomy Flex Ta­rif
→ Gruppe 3: Pas­sa­giere der Eco­nomy Class mit Fens­ter­platz und Be­glei­ter
Gruppe 4: Pas­sa­giere der Eco­nomy Class mit Mit­tel­sitz und Be­glei­ter
→ Gruppe 5: Pas­sa­giere der Eco­nomy Class mit Gang­platz

LETZTE ARTIKEL

Unglaubliche Kunstwerke: Harbin lädt zum Eis- und Schneefestival

Be­reits zum 36. Mal lädt Har­bin zum all­jähr­li­chen Eis- und Schnee­fes­ti­val. Bis 25. Fe­bruar 2020 er­war­ten die Be­su­cher in Chi­nas nörd­lichs­ter Groß­stadt fan­tas­ti­sche Eis­skulp­tu­ren.

TUI Magic Life übernimmt den Club Asteria im türkischen Belek

Die TUI Group über­nimmt den ehe­ma­li­gen Club As­te­ria Belek an der tür­ki­schen Ri­viera und wird ihn künf­tig als „TUI Ma­gic Life Belek” füh­ren. Die Er­öff­nung ist für Ende April ge­plant.

60 Jahre Beatles: Hamburg feiert mit einem großen Festival

Ham­burg fei­ert 2020 das Ju­bi­lä­ums­jahr „60 Jahre Beat­les“. Der Auf­takt er­folgt im März mit dem drei­tä­gi­gen Fes­ti­val „Come tog­e­ther – the Ham­burg Beat­les Ex­pe­ri­ence“ auf St. Pauli.

Bangkok: Neuer Street Food Guide für die Ufer des Chao Phraya

Die Tou­rism Aut­ho­rity of Thai­land (TAT) hat ei­nen Street Food Guide für Bang­kok ver­öf­fent­licht, der be­liebte Stra­ßen­kü­chen und kleine Re­stau­rants in der Nähe des Chao Phraya emp­fiehlt.

Anantara Tozeur Resort: Neue Luxusoase in der tunesischen Wüste

Das neue An­an­t­ara To­zeur Re­sort be­grüßt seine Gäste seit we­ni­gen Wo­chen im Süd­wes­ten Tu­ne­si­ens in­mit­ten der Sa­hara mit 93 Zim­mern, Sui­ten und Vil­len so­wie meh­re­ren Pools.

Qatar Airways kündigt acht neue Destinationen für 2020 an

Qa­tar Air­ways wird 2020 acht neue De­sti­na­tio­nen in den Flug­plan auf­neh­men – dar­un­ter Cebu auf den Phil­ip­pi­nen, Siem Reap in Kam­bo­dscha und Lu­anda in An­gola.

SCHON GELESEN?

Die schönsten Hotels, in denen die britischen Royals wohnten

Wer will nicht ein­mal wie die Royals woh­nen? trivago.at hat die schöns­ten Ho­tels re­cher­chiert, in de­nen Kate und Wil­liam oder an­dere Mit­glie­der der bri­ti­schen Kö­nigs­fa­mi­lie zu Gast wa­ren.

Florida: Die schönsten Sonnenaufgänge im „Sunshine State“

Der „Sunshine State“ Flo­rida bie­tet jede Menge Son­nen­schein – und da­her auch jede Menge ro­man­ti­scher Son­nen­un­ter­gänge. Aber wer braucht die schon, wenn er diese Son­nen­auf­gänge er­le­ben kann?

Fünf Luxus Eco Resorts – nachhaltig und doch komfortabel

Der Rei­se­ver­an­stal­ter En­chan­ting Tra­vels hat fünf der welt­weit schöns­ten Lu­xus Eco Re­sorts zu­sam­men­ge­stellt, die ein nach­hal­ti­ges und kom­for­ta­bles Ur­laubs­er­leb­nis fernab des Mas­sen­tou­ris­mus er­mög­li­chen.

Abseits der Adria: Zehn exotische Reiseziele für Familien

Es muss nicht im­mer das Mit­tel­meer sein: Für Fa­mi­lien bie­ten sich welt­weit zahl­rei­che De­sti­na­tio­nen an, die auch Kin­dern un­ver­gess­li­che Er­leb­nisse ver­spre­chen – von Ja­pan bis San­si­bar und von Neu­see­land bis Kuba.

Mallorca: Das sind die zehn besten Selfie-Spots der Insel

Ob Face­book oder In­sta­gram: Sel­fies lie­gen voll im Trend – vor al­lem auf Rei­sen. Der Finca-Ver­mitt­ler fin­callorca hat die zehn bes­ten Sel­fie-Spots auf Mal­lorca zu­sam­men­ge­stellt.

Crystal Cabin Award: Die neuen Trends im Flugzeug

Groß­raum­ab­teile für Fa­mi­lien, Dop­pel­bet­ten, 3D-Mo­ni­tore und VR-Bil­len: Beim re­nom­mier­ten „Crys­tal Ca­bin Award” schaff­ten es dies­mal 91 in­no­va­tive Kon­zepte aus 18 Län­dern auf die Short­list.