Im „Majestic Imperator Train de Luxe” von Wien nach Opatija

Der „Ma­jes­tic Im­pe­ra­tor Train de Luxe“ be­gibt sich im No­vem­ber wie­der auf eine nost­al­gi­sche Zeit­reise nach Opa­tija: Wie zu den Zei­ten der Hab­s­bur­ger-Mon­ar­chie vor mehr als 100 Jah­ren geht es von Wien über den Sem­me­ring in das eins­tige k.u.k. See­bad Ab­ba­zia an der Pal­men­ri­viera von Kroa­tien.

Opa­tija /​​ Kroa­tien (c) Frank Heuer

Nach Ori­gi­nal­plä­nen des his­to­ri­schen Kai­ser­zugs aus dem Jahr 1891 re­kon­stru­iert, ver­spre­chen die kai­ser­li­chen Sa­lon­wa­gen des „Ma­jes­tic Im­pe­ra­tor Train de Luxe“ auf dem Weg nach Opa­tija ein ganz be­son­ders Er­leb­nis für alle Ei­­sen­­bahn-Lie­b­ha­ber. Aber auch das ehe­ma­lige See­bad der Mon­ar­chie er­in­nert mit sei­nen me­di­ter­ra­nen Parks, glanz­vol­len Vil­len und präch­ti­gen Belle Epo­que-Gran­d­ho­­tels noch im­mer an längst ver­gan­gene Zei­ten und gilt un­ter Ken­nern als „Wien am Meer“.

Di­rekt am ro­man­ti­schen Kai­ser Franz-Jo­­sef-Weg – der 1889 er­bau­ten, rund 12 Ki­lo­me­ter lan­gen Ufer­pro­me­nade – lädt das Adria-Re­­lax-Re­­sort Mi­ra­mar die Gäste des Zu­ges da­her auch zu „Kai­­ser­­lich-kö­­ni­g­­li­chen Ge­nuss­ta­gen an der Adria“. Das Vier-Sterne-Su­pe­­rior-Ho­­tel ver­wöhnt seine Gäste da­bei nicht nur mit Well­ness, son­dern auch mit feins­ter me­di­ter­ra­ner Kü­che mit alt­ös­ter­rei­chi­schen Ein­flüs­sen.

Package „Kaiserlich-königliche Genusstage an der Adria“

→  Leis­tun­gen: Zug­fahrt hin und re­tour mit Ver­pfle­gung an Bord, 4 Über­nach­tun­gen im Su­pe­­rior-Dop­­pel­zim­­mer mit Bal­kon, Gour­­met-Hal­b­­pen­­sion, Be­nut­zung al­ler Well­ness­ein­rich­tun­gen im Ho­tel, ge­führ­ter Stadt­rund­gang durch Opa­tija, ku­li­na­ri­sches und mu­si­ka­li­sches Wo­chen­pro­gramm
→  Ter­min: 10. bis 14. No­vem­ber 2019
→  Preis: ab 1.790 Euro pro Per­son
→  In­fos & Bu­chung: Adria-Re­­lax-Re­­sort Mi­ra­mar, Opa­tija, 00385/​​51/​​280000, [email protected], www.hotel-miramar.info

Adria-Re­­lax-Re­­sort Mi­ra­mar /​​ Opa­tija (c) Petr Blaha

LETZTE ARTIKEL

Farbenfroh statt Grau in Grau: Zwölf bunte Orte rund um die Welt

Bunte Haus­wände ge­gen win­ter­li­che Ein­tö­nig­keit: Ge­mein­sam mit www.weg.de stel­len wir zwölf Orte vor, die das trübe Grau mit ih­ren präch­ti­gen Far­ben schnell ver­ges­sen las­sen.

Bunte Unterwasserwelt: Die besten Tauchspots auf den Seychellen

Rund um die Sey­chel­len fin­den sich mehr als 80 Tauch- und Schnor­chel­plätze, die von den Tauch­ba­sen der drei Haupt­in­seln Mahé, Pras­lin und La Di­gue al­le­samt gut er­reich­bar sind.

Pullman Maldives lockt mit kostenlosem Fallschirmsprung

Wer im Fe­bruar min­des­tens acht Nächte im neu er­öff­ne­ten Pull­man Mal­di­ves Maamutaa bleibt, er­hält ei­nen Fall­schirm­sprung gra­tis und er­lebt so die Ma­le­di­ven aus ei­ner ganz an­de­ren Per­spek­tive.

ME Dubai: Ultimativer Luxus mit dem Design von Zaha Hadid

Me­liá Ho­tels In­ter­na­tio­nal er­öff­net am 14. Fe­bruar das ME Du­bai. Ent­wi­ckelt von Star-Ar­chi­tek­tin Zaha Ha­did, bringt das spek­ta­ku­läre Ho­tel al­les mit, um neue Maß­stäbe zu set­zen.

Aman: Mit dem Privatjet zu den schönsten Resorts rund um die Welt

Aman nimmt sei­nen ers­ten Pri­vat­jet in Be­trieb – laut ei­ner Aus­sen­dung „ei­ner der lu­xu­riö­ses­ten und ge­räu­migs­ten Pri­vat­flug­zeuge der Welt“. Zum Start wur­den vier au­ßer­ge­wöhn­li­che Asien-Rei­sen auf­ge­legt.

Myconian Collection eröffnet ihr zehntes Hotel auf Mykonos

„Pan­op­tis Es­cape“ nennt sich das zehnte Ho­tel der „My­co­nian Collec­tion“, das im Som­mer auf My­ko­nos er­öff­nen wird. Der Name soll da­bei auch gleich Pro­gramm sein.

150 Jahre Golden Gate Park: San Francisco feiert mit einem Riesenrad

Der Gol­den Gate Park in San Fran­cisco fei­ert in die­sem Jahr sei­nen 150. Ge­burts­tag. Zum Ju­bi­läum wird ein 45 Me­ter ho­hes Rie­sen­rad mit Pan­ora­ma­blick auf die Stadt er­rich­tet.

Andaz Dubai The Palm: Neues Lifestyle-Hotel auf der Palme

Das neue Lu­xus-Life­style-Ho­tel An­daz Du­bai The Palm be­fin­det sich di­rekt im Her­zen der künst­li­chen In­sel Palm Ju­mei­rah und ver­fügt über 217 Zim­mer, Sui­ten und Re­si­den­zen.

SCHON GELESEN?

Acht ganz besondere Tiere, die wirklich jede Reise wert sind

18 Pro­zent der Eu­ro­päer wol­len auf ih­ren Ur­laubs­rei­sen vor al­lem Na­tur er­le­ben wol­len – und das heißt auch, Tiere in ih­rer na­tür­li­chen Um­ge­bung be­ob­ach­ten. Je un­ge­wöhn­li­cher, desto bes­ser.

Ganz weit weg: Sechs Tipps für eine Reise ans Ende der Welt

Es gibt sie noch – die un­ent­deck­ten Orte fernab aus­ge­tre­te­ner Tram­pel­pfade, an de­nen die Rei­sen­den das Ge­fühl ha­ben, das Ende der Welt zu er­obern. Wir ver­ra­ten, wo diese Ge­heim­tipps zu fin­den sind.

Achtung, Touristenfalle: Tipps für berühmte Sehenswürdigkeiten

Die Vor­freude auf be­rühmte Se­hens­wür­dig­kei­ten ist meist groß – und die Ent­täu­schung manch­mal ebenso, wenn man dann end­lich vor Ort ist und auf Men­schen­mas­sen und hor­rende Preise trifft.

Datenanalyse: Hilton ermittelt die „Sieben urbanen Weltwunder“

Im Vor­feld ih­res 100-jäh­ri­gen Ju­bi­lä­ums ha­ben die Hil­ton Ho­tels & Re­sorts die sie­ben ur­ba­nen Traum­ziele er­leb­nis­ori­en­tier­ter Rei­sen­der von heute er­mit­telt. Auch Wien ist da­bei ver­tre­ten.

„Suite Dreams“: Die schönsten Suiten der Kempinski Hotels

Eine Suite ist nicht nur ein grö­ße­res Zim­mer im obers­ten Stock­werk ei­nes Ho­tels, son­dern ein Kon­zept, in dem viele As­pekte zu­sam­men­spie­len. Die schöns­ten Sui­ten der Kem­pin­ski Ho­tels zei­gen das deut­lich.

Das sind die spektakulärsten Wasserfälle der Welt

Was­ser­fälle fas­zi­nie­ren seit je­her die Mensch­heit. Die Ex­per­ten von Tra­vel­cir­cus ha­ben sich auf die Su­che nach den spek­ta­ku­lärs­ten Na­tur­schau­spie­len die­ser Art be­ge­ben. Ei­nige gel­ten im­mer noch als Ge­heim­tipps.

Städtereisen in Europa: Zehn Ausflugstipps für Regentage

Wenn es auf ei­ner Städ­te­reise reg­net, ist das zwar är­ger­lich, aber die Wo­chen­end-Aus­zeit muss nicht gleich ins Was­ser fal­len. weekend.com hat zehn Aus­flüge zu­sam­men­ge­stellt, bei de­nen die Rei­sen­den tro­cken blei­ben.

Das sind die schönsten Bahnstrecken und Luxuszüge der Welt

Als In­spi­ra­tion für die Rei­se­pla­nung 2020 ha­ben wir ge­mein­sam mit dem Bahn-Er­leb­nis­rei­sen-Ex­per­ten Amer­opa die schöns­ten Bahn­stre­cken und die bes­ten Lu­xus­züge der Welt zu­sam­men­ge­stellt.