Airbus A340 (c) Lufthansa

Kanada: Neue Lufthansa-Flüge von Frankfurt nach Ottawa

Luft­hansa hat neue Flüge nach Ot­tawa an­ge­kün­digt: Ab 16. Mai 2020 geht es erst­mals von Frank­furt non­stop in die ka­na­di­sche Haupt­stadt, die im Süd­os­ten des Lan­des liegt. Ti­ckets sind ab so­fort buch­bar.

Die neue Ver­bin­dung wird fünf­mal pro Wo­che – im­mer mon­tags, diens­tags, don­ners­tags, sams­tags und sonn­tags – mit ei­nem Air­bus A340-300 be­dient. Das Flug­zeug bie­tet ins­ge­samt 279 Plätze in der Busi­ness, Pre­mium Eco­nomy und Eco­nomy Class.

Nach Mon­tréal, To­ronto und Van­cou­ver ist Ot­tawa be­reits die vierte Stadt in Ka­nada, die von Luft­hansa im Som­mer 2020 ab Frank­furt an­ge­flo­gen wird. Dazu kom­men noch die Luft­hansa-Flüge von Mün­chen nach Mon­tréal, To­ronto und Van­cou­ver. Aus­trian Air­lines, Brussels Air­lines, Edel­weiss, Eu­ro­wings, SWISS und der Joint-Ven­ture-Part­ner Air Ca­nada bie­ten zu­dem zahl­rei­che wei­tere Mög­lich­kei­ten, um nach Ka­nada zu kom­men.

Flugplan

LH472 /​ Frank­furt – Ot­tawa /​ 13.45 – 16.05 Uhr
LH473 /​ Ot­tawa – Frank­furt /​ 17.50 – 07.15 Uhr