More

    Erstes TUI Blue Hotel in Vietnam eröffnet im Frühjahr 2020

    Die TUI Group er­öff­net im März 2020 das erste TUI Blue Ho­tel in Viet­nam: Für das künf­tige TUI Blue Nam Hoi An wird ein be­stehen­des Ho­tel am ki­lo­me­ter­lan­gen Sand­strand von Tam Tien an der Küste von Zen­tral­viet­nam im Stil der Marke um­ge­baut und er­wei­tert.

    Am dem Früh­jahr 2020 wird das erste TUI Blue Ho­tel in Viet­nam über 318 groß­zü­gige Zim­mer und Vil­len ver­fü­gen. In drei Re­stau­rants mit In­­door- und Out­door­plät­zen war­ten asia­ti­sche und in­ter­na­tio­nale Ge­richte – teils vom Buf­fet und teils à la carte. Das vi­tale Früh­stücks­buf­fet wird auch Smoot­hies und frisch ge­presste Säfte um­fas­sen.

    TUI Blue Nam Hoi An /​​ Viet­nam (c) TUI

    Cock­tails gibt es an gleich drei Bars. Die „Pool Snack Bar“ bie­tet zu­dem auch kleine Spei­sen wie Sand­wi­ches und Sa­late, wäh­rend in der „Be­ach Bar“ in den Abend­stun­den ein BBQ auf dem Pro­gramm steht. Die Pool­land­schaft be­steht aus ei­nem Relax‑, ei­nem Ac­­ti­vity- und ei­nem Kin­der­pool.

    Das Spa mit Sauna und das Dampf­bad, das BLUEf!t‑Sportangebot, der Fit­ness­be­reich für Kar­­dio- und Kraft­trai­ning, Ten­nis und Yoga wer­den kos­ten­los an­ge­bo­ten, Se­geln, Sur­fen und Ki­ten sind ge­gen ei­nen Auf­preis mög­lich. Am Strand kön­nen Day­beds ge­mie­tet wer­den.

    TUI Blue Nam Hoi An /​​ Viet­nam (c) TUI

    Für Aus­flüge emp­fiehlt sich das rund 50 Ki­lo­me­ter ent­fernte Hoi An: Die gut er­hal­tene Alt­stadt mit ih­ren Ka­nä­len und ih­rer al­ten Ko­­lo­­nial-Ar­chi­­te­k­­tur zählt zum UNESCO-Welt­­ku­l­­tur­erbe. Zum Flug­ha­fen Da Nang sind es 85 Ki­lo­me­ter und zum Flug­ha­fen Chu Lai 39 Ki­lo­me­ter.

    „Viet­nam ist ein op­ti­ma­ler Ho­tel­stand­ort für kul­tu­rell in­ter­es­sierte Rei­sende“, sagt Ar­tur Ger­ber, Ge­schäfts­füh­rer von TUI Blue: „Das Land bie­tet ideale Vor­aus­set­zun­gen für Gäste, die ih­ren Auf­ent­halt mit au­then­ti­schen Er­leb­nis­sen in der Re­gion ver­bin­den wol­len“. Ent­spre­chende Ho­tel­an­ge­bote kenn­zeich­net TUI ab 2020 als „TUI Blue For All“.

    TUI Blue Nam Hoi An /​​ Viet­nam (c) TUI

    Mit dem TUI Blue Nam Hoi An baut die TUI Group ihre Aus­wahl an Fern­­reise-Zie­­len für eu­ro­päi­sche Ur­lau­ber aus. Gleich­zei­tig rich­tet sich das Ho­tel aber auch an die wach­sende Zahl von Gäs­ten aus dem asia­ti­schen Raum.

    „Wir se­hen gro­ßes Po­ten­zial für TUI Blue in Asien und ver­fol­gen be­reits wei­tere Wachs­tums­pläne. Stand­orte in Süd­ost­asien er­lau­ben uns ei­nen ganz­jäh­ri­gen Ho­tel­be­trieb und er­mög­li­chen den Zu­gang zu neuen Ziel­grup­pen“, sagt Se­bas­tian Ebel, im Vor­stand der TUI Group ver­ant­wort­lich für Ho­tels & Re­sorts.

    Da­bei setzt TUI auch auf lo­kale Part­ner: Die erste Ho­tel­in­ves­ti­tion in Viet­nam er­folgt ge­mein­sam dem neuen Joint-Ven­­ture-Par­t­­ner TMG, der über lang­jäh­rige Er­fah­rung in der Tou­ris­tik und im Ho­tel­ge­schäft in Asien ver­fügt. Der ope­ra­tive Be­trieb des neuen Hau­ses wird aber in den Hän­den von TUI Blue lie­gen.

    www.tui-blue.com

    TUI Blue Nam Hoi An /​​ Viet­nam (c) TUI

    LETZTE ARTIKEL

    Acht Geheimtipps: Diese Inseln trotzen dem Massentourismus

    In­seln für ei­nen Ur­laub ab­seits der Mas­sen sind sel­ten ge­wor­den. Doch es gibt sie noch. Der Sey­chel­len-Spe­zia­list Sey­Vil­las kennt acht die­ser Traum­ziele – von Eu­ropa bis zur Süd­see.

    Marrakesch: Neue Luxus-Erlebnisse im legendären La Mamounia

    Das le­gen­däre Lu­xus­re­sort La Ma­mou­nia in Mar­ra­kesch hat neue „Si­gna­ture Ex­pe­ri­en­ces“ auf­ge­legt, die den Gäs­ten un­ver­gess­li­che „Once in a Lifetime“-Momente ga­ran­tie­ren.

    Spitzbergen erhält ein sensationelles Besucherzentrum

    Snøhetta De­signs hat ein ein­zig­ar­ti­ges Be­su­cher­zen­trum für Spitz­ber­gen ent­wor­fen. Es soll In­halte aus dem „Arc­tic World Ar­chive“ prä­sen­tie­ren – ei­nem Tre­sor, der das di­gi­tale Erbe der Welt be­wahrt.

    Neue Destination: Austrian Airlines fliegt erstmals nach Boston

    Am 29. März 2020 star­tet Aus­trian Air­lines eine neue Ver­bin­dung zwi­schen Wien und Bos­ton. Die Flüge wer­den zu­nächst vier­mal und ab Mitte April dann täg­lich au­ßer am Mon­tag an­ge­bo­ten.

    Thailand gibt Tipps für einen angenehmen Aufenthalt in Bangkok

    Die Tou­rism Aut­ho­rity of Thai­land (TAT) hat eine Reihe von Tipps ver­öf­fent­licht, die in­ter­na­tio­na­len Be­su­chern ei­nen an­ge­neh­men Auf­ent­halt in der Haupt­stadt Bang­kok er­mög­li­chen sol­len.

    Neue Business Class für die zwölf Airbus A380 von Qantas

    Qan­tas will ihre zwölf Air­bus A380 noch min­des­tens bis 2029 ein­set­zen. Da­her er­hal­ten die be­reits zehn Jahre al­ten Flug­zeuge bis Ende 2020 ein mil­lio­nen­schwe­res Up­grade.

    Neues Kempinski Resort empfängt die ersten Gäste auf Dominica

    Das Ca­brits Re­sort & Spa Kem­pin­ski Do­mi­nica ist er­öff­net: Das Lu­xu­re­sort liegt di­rekt am Strand der Dou­glas Bay auf der Nord­west­seite der In­sel – um­ge­ben vom Ca­brits Na­tio­nal­park.

    Japan: Aman eröffnet Luxusresort in der alten Kaiserstadt Kyoto

    Aman hat sein drit­tes Lu­xus­re­sort in Ja­pan er­öff­net: Das neue Aman Kyoto liegt in ei­nem Gar­ten in­mit­ten ei­nes 32 Hektar gro­ßen Wal­des – und trotz­dem nahe des Zen­trums von Kyoto.

    Debüt in Venedig: St. Regis eröffnet direkt am Canal Grande

    St. Re­gis ist nun auch in Ve­ne­dig ver­tre­ten: Di­rekt am Ca­nal Grande hat so­eben das neue St. Re­gis Ve­nice in den Mau­ern des le­gen­dä­ren Grand Ho­tel Bri­tan­nia aus dem Jahr 1895 er­öff­net.

    SCHON GELESEN?

    Ganz große Nummern: Zwölf Zahlen zu zwölf besonderen Orten

    Zah­len be­stim­men un­ser Le­ben und len­ken un­se­ren Ta­ges­ab­lauf. Manch­mal sind sie falsch, manch­mal rich­tig. Die fol­gen­den Zah­len sind echt, rea­lis­tisch, un­er­war­tet, span­nend – und ma­chen neu­gie­rig auf zwölf Orte die­ser Welt.

    Runde Sache: Fünf einzigartige Hotels ohne Ecken und Kanten

    Hier gibt es ga­ran­tiert keine Eck­zim­mer: Das On­line-Bu­chungs­por­tal Se­cre­tEscapes hat sich nach run­den Ho­tels um­ge­se­hen, in de­nen die Ur­lau­ber ei­nen rundum schö­nen Ur­laub er­war­ten kön­nen.

    Zehn kulinarische Geheimtipps: Kaum bekannt, aber köstlich

    Laut ei­ner Stu­die von Booking.com wol­len 34 Pro­zent der Be­frag­ten im Jahr 2018 eine ku­li­na­ri­sche Reise un­ter­neh­men. Für sie hat das Rei­se­por­tal zehn Ge­heim­tipps her­aus­ge­sucht.

    Sechs weltberühmte Metropolen – vom Wasser aus erlebt

    Viele be­rühmte Me­tro­po­len der Welt lie­gen am Meer, an ei­nem Fluss oder See. Ein Boots­aus­flug bie­tet da eine ideale Ge­le­gen­heit für ei­nen Per­spek­ti­ven­wech­sel wäh­rend der Stadt­be­sich­ti­gung.

    Kultur & Natur: Das sind die neuen UNESCO-Welterbestätten

    Die UNESCO hat 19 Orte in ihre Liste des Welt­kul­tur- und ‑na­tur­er­bes auf­ge­nom­men. Nicht alle muss man ken­nen, aber ei­nige schon. Wir stel­len die zehn in­ter­es­san­tes­ten Orte kurz vor.

    Städtereisen: Sieben unbekannte Signature Drinks in Europa

    weekend.com hat sich des­halb auf die Su­che nach be­lieb­ten Si­gna­ture Drinks in den Städ­ten Eu­ro­pas ge­macht und sie­ben ge­fun­den, die bis­her noch kaum je­mand kennt. Zu­hause nach­mi­xen er­wünscht!