• FLUG
More

    Emirates-Flug von Auckland: Heftige Turbulenzen im Airbus A380

    Der Emi­ra­­tes-Flug EK449 von Auck­land nach Du­bai ge­riet ver­gan­gene Wo­che rund drei Stun­den vor der Lan­dung plötz­lich und un­er­war­tet in schwerste Tur­bu­len­zen. Das Er­geb­nis: ein Bild der Ver­wüs­tung in der Ka­bine des Air­bus A380 und lei­der auch meh­rere ver­letzte Pas­sa­giere und Crew-Mit­­­glie­­der. Das be­rich­tet der „New Zea­land He­rald”.

    Der Pas­sa­gier Se­ref Sez­gin pos­tete ein Vi­deo auf Twit­ter, das die von Trüm­mern über­säte Busi­ness Class und die Bar im Ober­deck des A380 zeigt: Um­ge­kippte Trol­leys, zer­bro­che­nes Ge­schirr, leere Cham­pa­gner­fla­schen und Le­bens­mit­tel be­de­cken den Bo­den, als wäre ein Tor­nado durch die Ka­bine ge­fegt.

    Emi­ra­tes hat die hef­ti­gen Tur­bu­len­zen ge­gen­über dem „New Zea­land He­rald” be­stä­tigt: „Lei­der er­lit­ten ei­nige Pas­sa­giere und Be­sat­zungs­mit­glie­der bei die­sem Vor­fall leichte Ver­let­zun­gen. Bei der An­kunft wurde Erste Hilfe ge­leis­tet und me­di­zi­ni­sche Hilfe für die­je­ni­gen be­reit­ge­stellt, die diese be­nö­tig­ten”.

    Für Se­ref Sez­gin soll das Vi­deo ein ein­drück­li­ches Bei­spiel für die Ge­fah­ren sein, die sol­che Tur­bu­len­zen be­deu­ten, wie er in ei­nem wei­te­ren Tweet schreibt: „Sie sind ge­fähr­lich für die Be­sat­zung und die Pas­sa­giere. Aber für die Pas­sa­giere gibt es keine Ent­schul­di­gung, wenn sie nicht stän­dig an­ge­schnallt blei­ben. Sie lö­sen doch auch nicht den Si­cher­heits­gurt in Ih­rem Auto, so­bald sie los­ge­fah­ren sind – oder?”.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Saudi-Arabien startet Programm für neue Touristen-Visa

    Saudi-Ara­bien hat mit der Ver­gabe von Tou­ris­ten-Visa be­gon­nen. Bür­ger aus 49 Län­dern – dar­un­ter alle Staa­ten der EU – kön­nen auch ein E‑Visum oder ein Vi­sum bei der Ein­reise be­an­tra­gen.

    Namibia: Warnung vor wachsender Kriminalität in Windhoek

    Das deut­sche Aus­wär­tige Amt warnt vor der wach­sen­den Kri­mi­na­li­tät in Windhoek: Ne­ben Dieb­stahls­de­lik­ten kommt es in der Haupt­stadt von Na­mi­bia auch ver­mehrt zu be­waff­ne­ten Raub­über­fäl­len.

    Emirates startet biometrisches Boarding am Airport in Dubai

    Emi­ra­tes führt am Air­port in Du­bai bio­me­tri­sches Boar­ding ein: Schon bald kön­nen Pas­sa­giere, die von hier in die USA flie­gen, an den Gates eine Tech­no­lo­gie zur Ge­sichts­er­ken­nung nut­zen.

    Miami begrüßt sechs neue Boutique-Hotels der Luxusklasse

    Die Be­su­cher von Miami dür­fen sich gleich auf sechs neue Bou­tique-Ho­tels der Lu­xus­klasse freuen. Zwei ha­ben be­reits er­öff­net, vier wei­tere fol­gen bis zum Früh­jahr 2020.

    Nobu Hotel Barcelona: Die heißeste Hoteleröffnung des Jahres

    Nach Lon­don, Mar­bella und Ibiza kommt die Ho­tel­kette von Star­koch No­buyuki „Nobu“ Matsu­hisa, Schau­spie­ler Ro­bert de Niro und Film­pro­du­zent Meir Te­per nun auch nach Bar­ce­lona.

    Das sind die spektakulärsten Wasserfälle der Welt

    Was­ser­fälle fas­zi­nie­ren seit je­her die Mensch­heit. Die Ex­per­ten von Tra­vel­cir­cus ha­ben sich auf die Su­che nach den spek­ta­ku­lärs­ten Na­tur­schau­spie­len die­ser Art be­ge­ben. Ei­nige gel­ten im­mer noch als Ge­heim­tipps.