More

    „Miami Spice Months“: Drei-Gänge-Menü ab 23 US-Dollar

    Ob es nun asia­ti­sche, ita­lie­ni­sche, fran­zö­si­sche oder la­tein­ame­ri­ka­ni­sche Kü­che sein soll: Miami hält für je­den Gau­men das Pas­sende be­reit. Wäh­rend der „Miami Spice Mon­ths“ von 1. Au­gust bis 30. Sep­tem­ber 2019 dür­fen sich die Be­su­cher der Me­tro­pole auch in die­sem Jahr wie­der über ku­li­na­ri­sche An­ge­bote zum er­mä­ßig­ten Preis freuen.

    Zwei Mo­nate lang bie­ten 215 Re­stau­rants in Miami ge­ho­bene Drei-Gänge-Me­­nüs für 23 US-Dol­lar pro Per­son zur Mit­­­tags- und Brunch­zeit und für 39 US-Dol­lar pro Per­son am Abend an. Die mit re­gio­na­len Ge­wür­zen ver­fei­ner­ten Me­nüs be­stehen aus ei­ner Vor­speise, ei­ner Haupt­speise und ei­nem Des­sert. Al­ko­ho­li­sche Ge­tränke, Steu­ern und Trink­gel­der sind im Preis nicht ent­hal­ten.

    „Miami Spice Mon­ths“ im Clives Cafe in Little Haiti (c) Grea­ter Miami Con­ven­tion & Vi­si­tors Bu­reau

    Das Grea­ter Miami Con­ven­tion & Vi­si­tors Bu­reau ver­an­stal­tet die „Miami Spice Mon­ths“ be­reits seit 2001. „Im Laufe die­ser 18 Jahre hat sich das Pro­gramm zu ei­ner ku­li­na­ri­schen Be­we­gung ent­wi­ckelt, die das Beste der Food-Szene von Miami ze­le­briert”, freut sich Prä­si­dent und CEO Wil­liam D. Tal­bert III: „Diese Ak­tion bie­tet Ein­hei­mi­schen und Rei­sen­den zu­gleich die Mög­lich­keit, die Spe­zia­li­tä­ten der Spit­zen­kö­che zu pro­bie­ren und erst­klas­sige Ge­richte zu be­zahl­ba­ren Prei­sen zu er­hal­ten.”

    Von den 215 Re­stau­rants, die in die­ser Sai­son an der Ak­tion teil­neh­men, sind gleich 21 zum ers­ten Mal da­bei. Zu fin­den sind sie in den ver­schie­dens­ten Vier­teln der Stadt: Miami Be­ach, Bri­ckell, Down­town, Do­ral, Co­ral Gab­les, Little Ha­vana, South Miami, Wyn­wood, Little Haiti, Sunny Is­les und Bal Har­bour. Eine kom­plette Liste der Re­stau­rants gibt es auf www.miamitemptations.com.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Norwegen: Kistefos Museum eröffnet spektakulären Neubau

    Das Kis­te­fos Mu­seum in Nor­we­gen ist be­kannt für sei­nen In­dus­trie- und Skulp­tu­ren­park. Nun war­tet es mit ei­nem wei­te­ren ar­chi­tek­to­ni­schen High­light auf – dem neuen Mu­se­ums­ge­bäude „The Twist“.

    Sandals Resorts in der Karibik locken mit 50 Prozent Rabatt

    Früh­bu­cher, die sich bis 31. Ok­to­ber 2019 für ei­nes der San­dals Re­sorts in der Ka­ri­bik ent­schei­den, dür­fen sich über ei­nen Spe­cial Sale mit bis zu 50 Pro­zent Ra­batt freuen.

    NH baut Hotel auf dem bekanntesten Bunker von Hamburg

    Die NH Ho­tel Group hat die Aus­schrei­bung für den Be­trieb ei­nes Ho­tels auf dem Dach des Bun­kers St. Pauli in Ham­burg ge­won­nen. Das neue nhow Ham­burg soll Mitte 2021 mit 136 Zim­mern er­öff­nen.

    Griechenland: Immer mehr Infektionen mit West-Nil-Fieber

    Seit Juli nimmt die Zahl der In­fek­tio­nen mit dem West-Nil-Fie­ber in Grie­chen­land wie­der deut­lich zu. Be­trof­fen ist bis­her vor al­lem der Nor­den des Lan­des ein­schließ­lich der Halb­in­sel Chal­ki­diki.

    Zehn Hotels mit Badezimmern, die alle nicht alltäglich sind

    Du­sche und Wasch­be­cken fin­det man in je­dem Ba­de­zim­mer. In man­chen Ho­tels ist aber al­les et­was an­ders. Se­cret Es­capes hat zehn au­ßer­ge­wöhn­li­che Bei­spiele rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

    Im „Majestic Imperator Train de Luxe” von Wien nach Opatija

    Der „Ma­jes­tic Im­pe­ra­tor Train de Luxe“ be­gibt sich im No­vem­ber wie­der auf eine nost­al­gi­sche Zeit­reise: Wie zu den Zei­ten der Mon­ar­chie geht es von Wien ins le­gen­däre k.u.k. See­bad Ab­ba­zia – das heu­tige Opa­tija.