More
    22. Juli 2019

    „Miami Spice Months“: Drei-Gänge-Menü ab 23 US-Dollar

    Ob es nun asia­ti­sche, ita­lie­ni­sche, fran­zö­si­sche oder latein­ame­ri­ka­ni­sche Küche sein soll: Miami hält für jeden Gaumen das Pas­sende bereit. Wäh­rend der „Miami Spice Months“ von 1. August bis 30. Sep­tember 2019 dürfen sich die Besu­cher der Metro­pole auch in diesem Jahr wieder über kuli­na­ri­sche Ange­bote zum ermä­ßigten Preis freuen.

    Zwei Monate lang bieten 215 Restau­rants in Miami geho­bene Drei-Gänge-Menüs für 23 US-Dollar pro Person zur Mit­­­tags- und Brunch­zeit und für 39 US-Dollar pro Person am Abend an. Die mit regio­nalen Gewürzen ver­fei­nerten Menüs bestehen aus einer Vor­speise, einer Haupt­speise und einem Des­sert. Alko­ho­li­sche Getränke, Steuern und Trink­gelder sind im Preis nicht ent­halten.

    „Miami Spice Months“ im Clives Cafe in Little Haiti (c) Greater Miami Con­ven­tion & Visi­tors Bureau

    Das Greater Miami Con­ven­tion & Visi­tors Bureau ver­an­staltet die „Miami Spice Months“ bereits seit 2001. „Im Laufe dieser 18 Jahre hat sich das Pro­gramm zu einer kuli­na­ri­schen Bewe­gung ent­wi­ckelt, die das Beste der Food-Szene von Miami zele­briert”, freut sich Prä­si­dent und CEO Wil­liam D. Tal­bert III: „Diese Aktion bietet Ein­hei­mi­schen und Rei­senden zugleich die Mög­lich­keit, die Spe­zia­li­täten der Spit­zen­köche zu pro­bieren und erst­klas­sige Gerichte zu bezahl­baren Preisen zu erhalten.”

    Von den 215 Restau­rants, die in dieser Saison an der Aktion teil­nehmen, sind gleich 21 zum ersten Mal dabei. Zu finden sind sie in den ver­schie­densten Vier­teln der Stadt: Miami Beach, Bri­ckell, Down­town, Doral, Coral Gables, Little Havana, South Miami, Wyn­wood, Little Haiti, Sunny Isles und Bal Har­bour. Eine kom­plette Liste der Restau­rants gibt es auf www.miamitemptations.com.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Schweden: Insider verraten die besten Sommertipps 2019

    Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für beson­dere Urlaubs­er­leb­nisse in Schweden findet, dann sind es natür­lich die Schweden selbst – und die teilen ihre Lieb­lings­plätze gerne mit anderen Men­schen.

    Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

    The Lea­ding Hotels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­saison gestartet. Neben sechs Strand­ho­tels heißt die Luxus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häuser in Süd­afrika und Japan will­kommen.

    Wilderness Safaris eröffnet „königliches“ Camp in Botswana 

    Nach einem voll­stän­digen Neubau hat Wil­der­ness Safaris sein King’s Pool Camp im Herzen der Lin­yanti Wild­life Con­ces­sion in Bots­wana wie­der­eröffnet. Die Region ist vor allem für ihre vielen Ele­fanten bekannt.

    Chicago hat ab sofort die größte Rooftop-Bar der Welt

    Guin­ness World Records hat es nun auch offi­ziell bestä­tigt: Mit dem gerade erst eröff­neten „Off­shore“ auf dem Dach des Navy Pier am Lake Michigan hat Chi­cago die größte Rooftop Bar der Welt.

    Griechenland pur: Neues Designhotel auf der Insel Paros

    Mit dem 2018 eröff­neten „Istoria” auf San­torin haben Kalia und Antonis Elio­poulos bereits einen echten Hit gelandet. Nun folgt mit dem „Parílio” der nächste Streich – diesmal auf der Nach­bar­insel Paros.

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.