More
    22. Juli 2019

    Südafrika: Neues Boutiquehotel der SOUL Private Collection

    Das Port­folio der SOUL Pri­vate Collec­tion ver­zeichnet einen Neu­zu­gang: Mit dem SOUL on Rainbow’s End im beliebten Küs­tenort Knysna an der berühmten „Garden Route“ wächst die Kol­lek­tion auf nun­mehr vier ein­zig­ar­tige Bou­ti­que­ho­tels in Süd­afrika. Exklu­si­vität ist dabei mit ledig­lich drei Suiten garan­tiert.

    Die Lage des SOUL on Rainbow’s End ist jeden­falls ein­zig­artig: Am Rand einer hohen Klippe am äußersten Punkt des Knysna West Head eröffnen sich atem­be­rau­bende Aus­blicke auf die Land­schaft und den wilden Ozean – von den drei Suiten oder aus dem Pool. Ein Ort voller Magie und unüber­trof­fener Schön­heit.

    Für das Abend­essen bietet sich die Ter­rasse an. Die Lichter von Knysna schim­mern dann tief unten wie Dia­manten im Dun­keln. Spek­ta­kulär sind manchmal auch die frühen Mor­gen­stunden, wenn das Hotel von einer weißen Nebel­decke umgeben ist. Sobald sie absinkt, könnte man glauben, auf den Wolken zu schweben.

    Das alles wäre eigent­lich schon Grund genug, um das Hotel den ganzen Tag lang nicht zu ver­lassen. Weil sich das SOUL on Rainbow’s End in einem Fynbos-Natur­­schut­z­ge­­biet befindet, ist es aber auch ein per­fekter Aus­gangs­punkt für geführte Wan­de­rungen und Spa­zier­gänge.

    SOUL on Rainbow’s End /​​ Knysna (c) SOUL Pri­vate Collec­tion

    Wer etwas Glück hat, kann Kor­mo­rane beob­achten, die auf den Klippen nisten, aber auch majes­tä­ti­sche Buckel­wale mit ihren neu gebo­renen Käl­bern und Hun­derte von Del­finen, die sich in den Wellen unter­halb des Hotels tum­meln. Das Hotel arran­giert zudem Vogel­sa­faris, Boots­touren in der Knysna-Lagune und ver­schie­dene Was­ser­sport­ak­ti­vi­täten. Am Abend lädt die Pro­me­nade von Knysna mit ihren Restau­rants und kleinen Geschäften zum Fla­nieren ein.

    Das SOUL on Rainbow’s End lässt sich exklusiv oder pro Suite buchen – auf­grund der beson­deren Lage des Hotels aller­dings erst ab einem Min­dest­auf­ent­halt von zwei Nächten und nicht mit Kin­dern unter 12 Jahren. Für die Anreise ist ein Allrad-Fahr­zeug emp­feh­lens­wert. Die Preise für die Master Suite beginnen in der Neben­saison bei 4.200 Rand pro Nacht (ca. 250 Euro), klet­tern aber in der Hoch­saison auf bis zu 12.000 Rand (ca. 750 Euro).

    www.soulprivatecollection.com

    SOUL on Rainbow’s End /​​ Knysna (c) SOUL Pri­vate Collec­tion

    SOUL on Rainbow’s End /​​ Knysna (c) SOUL Pri­vate Collec­tion

    SOUL on Rainbow’s End /​​ Knysna (c) SOUL Pri­vate Collec­tion

    SOUL on Rainbow’s End /​​ Knysna (c) SOUL Pri­vate Collec­tion

    SOUL on Rainbow’s End /​​ Knysna (c) SOUL Pri­vate Collec­tion

    SOUL on Rainbow’s End /​​ Knysna (c) SOUL Pri­vate Collec­tion

    SOUL on Rainbow’s End /​​ Knysna (c) SOUL Pri­vate Collec­tion

    SOUL on Rainbow’s End /​​ Knysna (c) SOUL Pri­vate Collec­tion

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Schweden: Insider verraten die besten Sommertipps 2019

    Wenn jemand wissen muss, wo man die schönsten Ecken für beson­dere Urlaubs­er­leb­nisse in Schweden findet, dann sind es natür­lich die Schweden selbst – und die teilen ihre Lieb­lings­plätze gerne mit anderen Men­schen.

    Elf neue Leading Hotels of the World – von Ibiza bis Japan

    The Lea­ding Hotels of the World sind mit elf neuen Mit­glie­dern in die Som­mer­saison gestartet. Neben sechs Strand­ho­tels heißt die Luxus­ho­tel­kol­lek­tion auch neue Häuser in Süd­afrika und Japan will­kommen.

    Wilderness Safaris eröffnet „königliches“ Camp in Botswana 

    Nach einem voll­stän­digen Neubau hat Wil­der­ness Safaris sein King’s Pool Camp im Herzen der Lin­yanti Wild­life Con­ces­sion in Bots­wana wie­der­eröffnet. Die Region ist vor allem für ihre vielen Ele­fanten bekannt.

    Chicago hat ab sofort die größte Rooftop-Bar der Welt

    Guin­ness World Records hat es nun auch offi­ziell bestä­tigt: Mit dem gerade erst eröff­neten „Off­shore“ auf dem Dach des Navy Pier am Lake Michigan hat Chi­cago die größte Rooftop Bar der Welt.

    Griechenland pur: Neues Designhotel auf der Insel Paros

    Mit dem 2018 eröff­neten „Istoria” auf San­torin haben Kalia und Antonis Elio­poulos bereits einen echten Hit gelandet. Nun folgt mit dem „Parílio” der nächste Streich – diesmal auf der Nach­bar­insel Paros.

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.