• REISEWELT
More
    21. Juli 2019

    Einreise wird einfacher: Russland führt elektronische Visa ein

    Russ­land wird den aus­län­di­schen Besu­chern ab 1. Jänner 2021 elek­tro­ni­sche Visa anbieten. Wie „The Moscow Times“ berichtet, hat Prä­si­dent Wla­dimir Putin die zustän­digen Minis­te­rien in einem Dekret mit den nötigen Vor­be­rei­tungen beauf­tragt. Ziel ist es, bis zu 25 Pro­zent mehr Tou­risten in das Land zu locken.

    Das E-Visum wird für eine ein­ma­lige Ein­reise und einen Auf­ent­halt von bis zu 16 Tagen gelten – unab­hängig davon, ob es sich um Frei­­zeit- oder Geschäfts­rei­sende han­delt. Die Gebühr soll umge­rechnet rund 45 Euro betragen. Damit würde sie um min­des­tens 20 Euro unter den aktu­ellen Kosten für ein Visum liegen, das man sich in einer der rus­si­schen Bot­schaften oder Visa­zen­tren besorgen muss.

    Die Liste der Länder, deren Staats­bürger künftig ein E-Visum bean­tragen können, steht laut dem Bericht noch nicht end­gültig fest. Poli­ti­sche Beob­achter gehen davon aus, dass die EU-Länder, Nor­wegen und die Schweiz ebenso dazu gehören werden wie bei­spiels­weise China, Süd­korea, Japan und Neu­see­land – nicht aber die USA, Kanada und Groß­bri­tan­nien.

    Schon seit 2017 können Bürger aus 18 Län­dern ein kos­ten­loses E-Visum für die Ein­reise in den Fernen Osten Russ­lands erhalten. Ab 1. Juli 2019 gilt dieses Angebot auch für alle Rei­senden, welche die Enklave Kali­nin­grad – ganz im Westen des Landes zwi­schen Litauen und Polen – besu­chen wollen.

    LETZTE ARTIKEL

    Anantara eröffnet neues Luxusresort an der Costa del Sol

    Anan­tara hat das erste Haus in Spa­nien eröffnet: Das Anan­tara Villa Padierna Palace liegt in der Nähe von Mar­bella an der Costa del Sol und lockt mit einem traum­haften Aus­blick über drei Golf­plätze.

    Qatar Airways fliegt dreimal pro Woche nach Botswana

    Qatar Air­ways hat eine neue Ver­bin­dung nach Gabo­rone ange­kün­digt: Ab 27. Oktober 2019 geht es dreimal pro Woche in die Haupt­stadt von Bots­wana. Zum Ein­satz kommt dabei ein Airbus A350-900.

    Der teuerste Strand der Welt liegt … nicht in der Südsee

    Die Rei­se­platt­form You­Dis­cover hat die Kosten unter­sucht, die an einem ent­spannten Tag an den 300 belieb­testen Stränden der Welt in 69 Län­dern anfallen können. Das Ergebnis ist durchaus über­ra­schend.

    Zehn außergewöhnliche Regeln für Autofahrer rund um die Welt

    Wer im Aus­land ein Auto lenkt, sollte die Regeln des jewei­ligen Landes kennen. Der Miet­wagen-Spe­zia­list Sunny Cars gibt Tipps zu einigen wich­tigen, aber nicht so bekannten Gesetzen in beliebten Urlaubs­län­dern.

    Vatnajökull wird das dritte UNESCO-Weltnaturerbe in Island

    Seit wenigen Tagen gehört auch der Natio­nal­park Vat­na­jökull zum UNESCO-Welt­na­tur­erbe. Das größte Glet­scher­ge­biet Europas ist die dritte Welt­erbe­stätte in Island und bietet spek­ta­ku­läre Natur­phä­no­mene.

    Premiere in Polen: Erstes Motel One in Warschau ist eröffnet

    Das neue Motel One War­schau-Chopin befindet sich in bester Innen­stadt­lage – unweit des Frédéric-Chopin-Museums und der Musik­uni­ver­sität. Chopin und seine Werke prägen auch das Design.