Mit Christi Him­mel­fahrt und Pfingsten warten zwei her­vor­ra­gende Gele­gen­heiten, um sich bei einem ver­län­gerten Wochen­ende eine kleine Aus­zeit vom Alltag zu nehmen. Das Luxus­rei­se­un­ter­nehmen INTOSOL inspi­riert mit fünf Ideen für alle, die auch bei einem Kurz­trip ein exklu­sives Ambi­ente schätzen.

1Eagles Palace Resort & Spa: Traumurlaub auf Chalkidiki

(c) Eagles Palace Resort & Spa
(c) Eagles Palace Resort & Spa
(c) Eagles Palace Resort & Spa

Zwi­schen dem klaren Wasser der Ägäis und einem satt­grünen Wald­ge­biet liegt das Eagles Palace Resort & Spa, das mit seinen 200 Zim­mern, Suiten und Bun­ga­lows zu den luxu­riö­sesten Unter­künften auf der grie­chi­schen Halb­insel Chal­ki­diki zählt. Nicht nur der Sand­strand lädt zum Ent­spannen ein: Auch der 30.000 Qua­drat­meter große, hotel­ei­gene Park ist ein per­fekter Ort, um Abstand vom stres­sigen Alltag zu gewinnen. Wenige Kilo­meter vom Hotel ent­fernt, befindet sich das kleine, male­ri­sche Fischer­dorf Oura­no­polis, in dem zahl­reiche kleine Restau­rants medi­ter­rane Köst­lich­keiten kre­denzen.

2Anassa Hotel: Luxus fernab der Massen auf Zypern

Anassa (c) Thanos Hotels
Anassa (c) Thanos Hotels
Anassa (c) Thanos Hotels

Von Mas­sen­tou­rismus ist hier keine Spur: Das Anassa Hotel an der Nord­west­küste Zyperns liegt mitten in einem park­ähn­li­chen Garten und ist von duf­tenden Wild­kräu­tern, Oli­ven­bäumen und Zitrus-Sträu­chern umgeben. Im Stil eines medi­ter­ranen Insel­dorfes auf einer kleinen Anhöhe ange­legt, bietet es einen wun­der­schönen Aus­blick auf das azur­blaue Mit­tel­meer, beim sich die Gäste wie Könige fühlen dürfen. „König­lich“ kann in diesem Fall sogar wört­lich genommen werden, denn der Name „Anassa“ bedeutet so viel wie „Königin“.

3Six Senses Douro Valley: Wellness in den Weinbergen

Six Senses Douro Valley (c) Six Senses Hotels & Resorts
Six Senses Douro Valley (c) Six Senses Hotels & Resorts
Six Senses Douro Valley (c) Six Senses Hotels & Resorts

Für Genuss­rei­sende und Natur­lieb­haber stellt das male­ri­sche Douro-Tal im Norden von Por­tugal ein wahres Para­dies dar. Erho­lung pur bietet hier das luxu­riöse, von Wein­bergen umge­bene Six Senses Douro Valley Resort mit Blick auf den Fluss. Am besten startet man in den Tag ent­spannt mit einer der Well­ness-Behand­lung im aus­ge­zeich­neten Spa des Hotels. Nach­mit­tags kann man sich dann in den zahl­rei­chen Wein­gü­tern der Region durch die lokalen Weine pro­bieren.

4Forte Village Resort: Eine Oase der Ruhe auf Sardinien

(c) Forte Vil­lage Resort
(c) Forte Vil­lage Resort
(c) Forte Vil­lage Resort

Sar­di­nien wird häufig als „Perle des Mit­tel­meers“ bezeichnet und zählt defi­nitiv zu den schönsten Inseln Ita­liens. Das Forte Vil­lage Resort ist dabei eine Perle für sich, die mit ihren acht Luxus­ho­tels und elf Villen die unter­schied­lichsten Ansprüche erfüllt. Egal ob Zimmer und Suiten mit Meer­blick, direkt am Strand oder inmitten des großen Parks, mit Balkon oder Gar­ten­patio: Jeder Gast findet hier die pas­sende Loca­tion für seinen Urlaub – und dabei ver­einen alle Unter­künfte Luxus mit einer Oase der Ruhe.

5Porto Zante de Luxe Villas: Privatsphäre auf Zakynthos

(c) Porto Zante de Luxe Villas
(c) Porto Zante de Luxe Villas
(c) Porto Zante de Luxe Villas

Wer auf der Suche nach Pri­vat­sphäre und purem Luxus ist, wird das Porto Zante De Luxe Villas Resort auf der grie­chi­schen Insel Zakyn­thos lieben. Das Hotel mit ledig­lich acht exqui­siten Villen wurde bereits mehr­fach von inter­na­tio­nalen Rei­se­ma­ga­zinen wie dem „Condé Nast Tra­veller“ aus­ge­zeichnet und bei den „World Travel Awards“ zu „Europe’s Lea­ding Luxury Hotel & Villas“ gewählt. Für die Extra­por­tion an Luxus können die Gäste mit der hotel­ei­genen Yacht die berühmten ver­steckten Strände der Insel ent­de­cken – wie etwa den nahe gele­genen Navagio Beach.