• FLUG
More

    Emirates feiert 15 erfolgreiche Jahre am Flughafen Wien

    Seit 1. Mai 2004 ver­bin­det Emi­ra­tes den Flug­ha­fen Wien mit Du­bai – und dar­über hin­aus mit De­sti­na­tio­nen in al­ler Welt. Er­folgte der Start noch mit ei­nem Air­bus A330-200 und vier Flü­gen pro Wo­che, hebt die Air­line heute zwei­mal täg­lich mit den bei­den Flagg­schif­fen der Flotte ab – dem Air­bus A380 und der Boe­ing 777–300ER „Game Chan­ger“.

    Der Ein­satz die­ser bei­den Flug­ge­räte zeige deut­lich, wie wich­tig der ös­ter­rei­chi­sche Markt für Emi­ra­tes sei, be­tont Ös­­ter­­reich-Di­­re­k­­tor Mar­tin Gross: „Wir freuen uns, ei­nen Bei­trag zur Wirt­schaft die­ses Lan­des leis­ten zu kön­nen, und wer­den auch wei­ter­hin den für Ös­ter­reich so wich­ti­gen Tou­ris­mus­sek­tor mit welt­wei­ten Pro­mo­ti­ons un­ter­stüt­zen, um Be­su­cher aus der gan­zen Welt nach Wien zu brin­gen.“

    Mar­tin Gross (c) Emi­ra­tes /​​ Schiff­leit­ner

    Ins­ge­samt hat Emi­ra­tes seit 2004 mehr als 4,1 Mil­lio­nen Pas­sa­giere auf der Stre­cke zwi­schen Wien und Du­bai be­för­dert. Die Ka­pa­zi­tät stieg da­bei von zu­nächst rund 2.380 Flug­sit­zen pro Wo­che auf ak­tu­ell mehr als 12.200 hin und re­tour. Mit rund 450.000 Pas­sa­gie­ren im Jahr 2018 ist Emi­ra­tes in­zwi­schen auch eine re­le­vante Größe am Flug­ha­fen Wien. Der­zeit be­schäf­tigt die Flug­ge­sell­schaft 106 Ös­ter­rei­cher – da­von 33 Pi­lo­ten und 29 Flug­be­glei­ter.

    15 Jahre Emirates in Österreich

    01. Mai 2004: Erst­flug mit ei­nem Air­bus A330-200. Die Ver­bin­dung wird zu­nächst vier­mal pro Wo­che an­ge­bo­ten.

    15. Juni 2004: Auf­sto­ckung von vier wö­chent­li­chen Flü­gen auf ei­nen Flug pro Tag.

    26. Ok­to­ber 2008: Emi­ra­tes be­dient die Stre­cke ab so­fort täg­lich mit ei­ner Boe­ing 777–300ER – dem größ­ten Pas­sa­gier­flug­zeug, das da­mals am Flug­ha­fen Wien lan­dete.

    27. März 2011: Aus­bau der Fre­quenz auf 13 Flüge pro Wo­che und 2014 dann auf zwei Flüge pro Tag.

    26. Mai 2014: An­läss­lich des 10-jäh­­ri­gen Ju­bi­lä­ums von Emi­ra­tes in Ös­ter­reich lan­det erst­mals und zu­nächst ein­ma­lig ein Air­bus A380 als Li­ni­en­flug in Wien.

    01. Juli 2016: Emi­ra­tes star­tet eine Li­ni­en­ver­bin­dung mit dem Air­bus A380 nach Wien.

    01. De­zem­ber 2018: Emi­ra­tes setzt auf dem zwei­ten täg­li­chen Flug ne­ben dem Air­bus A380 das zweite Flagg­schiff der Flug­li­nie ein – die Boe­ing 777–300ER mit dem Pro­dukt „Game Chan­ger”.

    First Class in der neuen Boe­ing 777 (c) Emi­ra­tes

    First Class in der neuen Boe­ing 777 (c) Emi­ra­tes

    First Class in der neuen Boe­ing 777 (c) Emi­ra­tes

    First Class in der neuen Boe­ing 777 (c) Emi­ra­tes

    First Class in der neuen Boe­ing 777 (c) Emi­ra­tes

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Gefahr beim Langstreckenflug: Hilfe bei verpasstem Anschlussflug

    Ein ver­pass­ter An­schluss­flug zählt zu den un­an­ge­nehms­ten Er­fah­run­gen für Rei­sende. Wir fas­sen zu­sam­men, was Pas­sa­giere vor Ort tun kön­nen, um die Si­tua­tion zu meis­tern.

    Indian Summer: Die 10 schönsten Herbstwälder der Welt

    Ei­nen „In­dian Sum­mer” gibt es nicht nur in Nord­ame­rika. Tra­vel­cir­cus hat da­her die schöns­ten Herbst­wäl­der rund um die Welt aus­fin­dig ge­macht, die sich nun lang­sam wie­der in ein Far­ben­meer ver­wan­deln.

    Kubas beste Geheimnisse: Insidertipps von Inselbewohnern

    Kuba ist mehr als nur Rum, Ta­bak und weiße Traum­strände. Das wis­sen vor al­lem die Ein­hei­mi­schen. Der deut­sche Kuba-Spe­zia­list Cuba Buddy stellt sie­ben ih­rer In­si­der­tipps vor.

    Ras Al Khaimah plant Silvester-Feuerwerk mit Weltrekorden

    Ras Al Khai­mah be­geis­terte zum Jah­res­wech­sel 2018/​19 mit ei­nem glanz­vol­len Feu­er­werk. Zum Start in das Jahr 2020 soll das Spek­ta­kel noch ein­mal deut­lich über­trof­fen wer­den.

    Neues Spa im Royal Palm Beachcomber Luxury auf Mauritius

    Das Spa im Royal Palm Be­ach­com­ber Lu­xury auf Mau­ri­tius fei­ert nach ei­nem um­fang­rei­chen Face­lift seine Wie­der­eröff­nung: Be­ach­com­ber Re­sorts & Ho­tels hat eine Mil­lion Euro in die Re­no­vie­rung in­ves­tiert.

    Tipps vom Experten: Dos & Don’ts in der Airport Lounge

    Die Zeit am Flug­ha­fen vor dem Ab­flug oder beim Zwi­schen­stopp ist für viele das Ge­gen­teil von Er­ho­lung, wäh­rend es sich die Pas­sa­giere der Busi­ness oder First Class in ei­ner Lounge gut ge­hen las­sen.