Fünf Gänge – ser­viert von fünf Spit­zen­kö­chen an fünf beson­deren Orten: Bei der „Fein­schmeck­er­rallye“ gewähren die besten Köche der Region Sulmtal Sausal auch in diesem Jahr wieder Ein­blicke in ihre indi­vi­du­elle Küche und ver­wöhnen mit Köst­lich­keiten aus dem Schla­raf­fen­land Süd­stei­er­mark.

Start und Aus­gangs­punkt der Schlem­mer­reise ist diesmal die „Alte Post“ in der Wein­stadt Leib­nitz: Im Tra­di­ti­ons­hotel samt Hau­ben­re­stau­rant tischt Stefan Nau­schnegg die kalte Vor­speise auf.

T.O.M. /​ Sulmtal-Sausal (c) Karin Berg­mann & Helmut Bolesch

Nächste Sta­tion ist ein edel reno­vierter Pfarrhof in St. Andrä/​Sausal. Hier hat sich Drei-Hau­ben­koch und Shoo­ting­star Tom Rie­derer einen Lebens­traum erfüllt und das his­to­ri­sche Ensemble aus dem 14. Jahr­hun­dert als Hotel und Restau­rant T.O.M. neu eröffnet. Er zeichnet für die warme Vor­speise des Menüs ver­ant­wort­lich.

Danach folgt ein Über­ra­schungs­gang im pri­vaten Rahmen in den „Golden Hill Country Cha­lets & Suites“ – einem exklu­siven Pri­vate Hideaway auf den sanften Hügeln von St. Nikolai im Sausal. Das Fleisch ser­viert danach Heinz Har­kamp im sty­li­schen Wein­gar­ten­hotel Har­kamp inmitten der male­ri­schen Wein­gärten des Flam­bergs.

Winzer-Well­ness­hotel Das Kappel /​ Sulmtal-Sausal (c) Dietmar Kappel AG

Ziel der Schlem­mer­reise ist der Weinort Kitzeck, wo es den süßen Abschluss gibt: Im Winzer-Well­ness­hotel Das Kappel in Kitzeck ser­viert Dietmar Kappel – Küchen­chef und Spit­zen­winzer – das Des­sert. Die Restau­rant­ter­rasse mit traum­haftem Blick über die Wein­gärten und Fern­sicht bis nach Slo­we­nien lädt zum gemüt­li­chen Aus­klang.

Zwi­schen den Gängen wird aber die eigent­liche Sen­sa­tion ser­viert: ein atem­be­rau­bend schönes Land zwi­schen schattig grünen Tälern und son­nigen Hügel­kuppen und die lie­be­voll von Hand bewirt­schaf­teten Wein­gärten des Sulmtal-Sau­sals mit dem Kla­po­tetz als nost­al­gisch-coolem Wahr­zei­chen. Die Trans­fers über­nimmt das Gäs­te­taxi.

Sulmtal-Sausal (c) Tom Lamm /​ ikarus.cc

Der Gut­schein „Sulmtal-Sau­saler Fein­schmeck­er­rallye“ ist beim Tou­ris­mus­ver­band Sulmtal Sausal erhält­lich und kostet 130 Euro pro Person – inklu­sive Transfer zu den Betrieben, einem Glas Wein oder Ape­ritif und den Betriebs­be­sich­ti­gungen. Ohne Transfer beträgt der Preis 100 Euro pro Person.

Buchbar ist die Fein­schmeck­er­rallye ab sofort bis 15. November 2019 ab sechs Per­sonen immer von Mitt­woch bis Samstag. Die Gesamt­dauer beträgt rund sechs Stunden, frü­heste Start­mög­lich­keit beim ersten Fein­schme­cker­be­trieb Alte Post in Leib­nitz ist um 11 Uhr.

www.sulmtal-sausal.at

Stationen der Feinschmeckerrallye

- Kalte Vor­speise: Alte Post in Leib­nitz /​ www.zur-alten-post.at
– Warme Vor­speise: TOM in St. Andrä /​ www.tomr.at
– Über­ra­schungs­gang: Golden Hill in St. Nikolai /​ www.golden-hill.at
– Fleisch: Wein­gar­ten­hotel Har­kamp in St. Nikolai /​ www.harkamp.at
– Des­sert: Winzer-Well­ness­hotel Das Kappel in Kitzeck /​ www.daskappel.at

Alte Post /​ Leib­nitz (c) pho­to­wor­kers
T.O.M. /​ Sulmtal-Sausal (c) Karin Berg­mann & Helmut Bolesch
(c) Golden Hill Country Cha­lets & Suites /​ Sulmtal-Sausal