• FLUG
More

    Qatar Airways: Neues Flugerlebnis in der Economy Class

    Qa­tar Air­ways hat ihr neues Flug­er­leb­nis „Qui­sine“ für die Eco­nomy Class ge­star­tet. Den An­fang ma­chen die Stre­cken nach Brüs­sel, Car­diff, Gö­te­borg, Mos­kau und St. Pe­ters­burg. In der Folge soll das Ser­vice-Kon­zept schritt­weise auch auf al­len an­de­ren Rou­ten ein­ge­führt wer­den.

    Die Pas­sa­giere er­hal­ten beim Start des Flu­ges neu ge­stal­tete Me­nü­kar­ten, die auf al­len Lan­g­stre­­cken- und Ul­tra­lang­stre­cken­flü­gen auch ei­nen ex­ak­ten Ser­vice-Zeit­­plan be­inhal­ten. Da­mit will Qa­tar Air­ways si­cher­stel­len, dass die Rei­sen­den ih­ren Flug pla­nen kön­nen, ohne An­ge­bote zu ver­pas­sen.

    Snacks der Gour­­met-Marke 4700BC (c) Qa­tar Air­ways

    Auf Flü­gen von mehr als fünf Stun­den wer­den zu­dem noch vor der Haupt­mahl­zeit ver­schie­dene Ge­tränke – wie zum Bei­spiel Sekt und Cock­tails – und Snacks an­ge­bo­ten. Die Es­sen­spor­tio­nen wur­den um 25 bis 50 Pro­zent ver­grö­ßert und fo­kus­sie­ren sich noch stär­ker auf lo­kale, fri­sche, ge­sunde und sai­so­nale Zu­ta­ten. Zu den Mahl­zei­ten ge­hö­ren auch ge­ba­cke­nes, war­mes Brot, das ein­zeln ver­packt ist, und je­weils eine Fla­sche Was­ser.

    Eine grö­ßere Aus­wahl an Snacks wäh­rend des Flugs um­fasst Käse, Cra­cker, Scho­ko­la­den­rie­gel, Kar­tof­fel­chips und Pop­corn der Gour­­met-Pop­­corn­­marke 4700BC, die mit in­no­va­ti­ven Ge­schmacks­rich­tun­gen auf­war­ten – bei­spiels­weise ge­sal­ze­nes Hi­­ma­laya-Ka­ra­­mell, fran­zö­si­sche But­ter und pin­kes Kris­tall­salz.

    Ne­ben ei­nem neuen Ge­schirr im Ein­zel­han­­del-Stil hat sich Qa­tar Air­ways auch auf die Re­du­zie­rung von Ein­weg­kunst­stof­fen durch die Ein­füh­rung nach­hal­ti­ge­rer Pro­dukte kon­zen­triert. Die Zu­sam­men­ar­beit mit lo­ka­len Un­ter­neh­men und re­nom­mier­ten Lie­fe­ran­ten wie Go­diva Cho­co­la­tier und 4700BC Pop­corn soll zu­gleich ei­nen Pre­­mium-Ser­vice in der Eco­nomy Class er­mög­li­chen.

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Norwegen: Kistefos Museum eröffnet spektakulären Neubau

    Das Kis­te­fos Mu­seum in Nor­we­gen ist be­kannt für sei­nen In­dus­trie- und Skulp­tu­ren­park. Nun war­tet es mit ei­nem wei­te­ren ar­chi­tek­to­ni­schen High­light auf – dem neuen Mu­se­ums­ge­bäude „The Twist“.

    Sandals Resorts in der Karibik locken mit 50 Prozent Rabatt

    Früh­bu­cher, die sich bis 31. Ok­to­ber 2019 für ei­nes der San­dals Re­sorts in der Ka­ri­bik ent­schei­den, dür­fen sich über ei­nen Spe­cial Sale mit bis zu 50 Pro­zent Ra­batt freuen.

    NH baut Hotel auf dem bekanntesten Bunker von Hamburg

    Die NH Ho­tel Group hat die Aus­schrei­bung für den Be­trieb ei­nes Ho­tels auf dem Dach des Bun­kers St. Pauli in Ham­burg ge­won­nen. Das neue nhow Ham­burg soll Mitte 2021 mit 136 Zim­mern er­öff­nen.

    Griechenland: Immer mehr Infektionen mit West-Nil-Fieber

    Seit Juli nimmt die Zahl der In­fek­tio­nen mit dem West-Nil-Fie­ber in Grie­chen­land wie­der deut­lich zu. Be­trof­fen ist bis­her vor al­lem der Nor­den des Lan­des ein­schließ­lich der Halb­in­sel Chal­ki­diki.

    Zehn Hotels mit Badezimmern, die alle nicht alltäglich sind

    Du­sche und Wasch­be­cken fin­det man in je­dem Ba­de­zim­mer. In man­chen Ho­tels ist aber al­les et­was an­ders. Se­cret Es­capes hat zehn au­ßer­ge­wöhn­li­che Bei­spiele rund um die Welt zu­sam­men­ge­stellt.

    Im „Majestic Imperator Train de Luxe” von Wien nach Opatija

    Der „Ma­jes­tic Im­pe­ra­tor Train de Luxe“ be­gibt sich im No­vem­ber wie­der auf eine nost­al­gi­sche Zeit­reise: Wie zu den Zei­ten der Mon­ar­chie geht es von Wien ins le­gen­däre k.u.k. See­bad Ab­ba­zia – das heu­tige Opa­tija.