Antigon Urban Chic Hotel / Thessaloniki (c) The Leading Hotels of the World

Acht neue Mitglieder bei den Leading Hotels of the World

Die Lea­ding Ho­tels of the World wach­sen auch weite in alle Him­mels­rich­tun­gen: Im ers­ten Quar­tal 2019 konnte die Kol­lek­tion acht neue Mit­glie­der be­grü­ßen. Die Lu­xus­ho­tels sind in den Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­ten, Grie­chen­land, Por­tu­gal, Nor­we­gen, den Nie­der­lan­den, Me­xiko, Thai­land und den USA zu fin­den.

Al Bait Sharjah /​ Vereinigte Arabische Emirate

(c) Al Bait Shar­jah
(c) Al Bait Shar­jah
(c) Al Bait Shar­jah

Das neue Al Bait Shar­jah er­weckt die Ge­schichte der Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­rate zum Le­ben: In vier his­to­ri­schen Häu­sern im Zen­trum von Shar­jah, die einst im Be­sitz lo­ka­ler Fa­mi­lien wa­ren und eng mit der Ge­schichte des Emi­rats ver­bun­den sind, wur­den 53 lu­xu­riöse Zim­mer und Sui­ten im tra­di­tio­nel­len ara­bi­schen Stil ein­ge­rich­tet. Un­ser Tipp: Das Spa im Al Bait ist eine Oase der Ruhe, in der tra­di­tio­nelle Schön­heits- und Well­ness-Be­hand­lun­gen des Na­hen Os­ten an­ge­wandt wer­den.

Antigon Urban Chic Hotel /​ Griechenland

An­ti­gon Ur­ban Chic Ho­tel /​ Thes­sa­lo­niki (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
An­ti­gon Ur­ban Chic Ho­tel /​ Thes­sa­lo­niki (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
An­ti­gon Ur­ban Chic Ho­tel /​ Thes­sa­lo­niki (c) The Lea­ding Ho­tels of the World

Im An­ti­gon Ur­ban Chic Ho­tel in Thes­sa­lo­niki trifft mo­der­ner Life­style auf die an­tike Ge­schichte des Lan­des. Das Ho­tel be­fin­det sich in ei­nem his­to­ri­schen Ge­bäude, bei des­sen Re­no­vie­rung an­tike rö­mi­sche Rui­nen frei­ge­legt wur­den. Hin­ter Glas­plat­ten am Bo­den und an den Wän­den, die Sicht auf die Frag­mente aus der An­tike ge­wäh­ren, wur­den sie ge­schickt in das zeit­ge­mäße Am­bi­ente des Ho­tels in­te­griert. Un­ser Tipp: Die Stadt­füh­run­gen des An­ti­gon Ur­ban Chic Ho­tels ge­ben Ein­bli­cke in die Ge­schichte und Kul­tur der pul­sie­ren­den Stadt.

Britannia Hotel /​ Norwegen

Bri­tan­nia Ho­tel /​ Trond­heim (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
Bri­tan­nia Ho­tel /​ Trond­heim (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
Bri­tan­nia Ho­tel /​ Trond­heim (c) The Lea­ding Ho­tels of the World

Im Jahr 1870 er­öff­nete das Bri­tan­nia Ho­tel in Trond­heim als ele­gan­ter Treff­punkt für Po­li­ti­ker, kö­nig­li­che Gäste und in­ter­na­tio­nale Stars. Nach ei­ner drei­jäh­ri­gen, fast 150 Mil­lio­nen US-Dol­lar teu­ren Re­no­vie­rung ist die „Grande Dame“ der Stadt be­reit für eine nächste Ge­nera­tion. Un­ser Tipp: Stil­voll spei­sen lässt es sich im neuen Re­stau­rant „Mir­ror Room“, in dem der preis­ge­krönte Kü­chen­chef Chris­to­pher Da­vid­sen in­no­va­tive Ge­richte aus lo­ka­len Pro­duk­ten zau­bert.

Hotel Des Indes /​ Niederlande

Ho­tel Des In­des /​ Den Haag (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
Ho­tel Des In­des /​ Den Haag (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
Ho­tel Des In­des /​ Den Haag (c) The Lea­ding Ho­tels of the World

Das Ho­tel Des In­des in Den Haag ver­strömt mit sei­ner mehr als 130 Jahre al­ten Ge­schichte Pracht und Ele­ganz. Das Ge­bäude wurde ur­sprüng­lich als herr­schaft­li­che Villa für pri­vate Ver­an­stal­tun­gen des Schatz­meis­ters von Kö­nig Wil­lem III. er­baut. Seit 1881 wird es als Ho­tel ge­nutzt und strahlt bis heute den ge­schmack­vol­len Chic des 19. Jahr­hun­derts aus. Un­ser Tipp: Der Pa­tis­sier des Ho­tels ließ sich vom Rem­brandt-Ju­bi­läum in­spi­rie­ren und schuf eine mit Gold ver­edelte Pra­line aus Scho­ko­lade, Ha­sel­nüs­sen, Orange, Pas­si­ons­frucht und Mango.

Mr. C Coconut Grove /​ USA

Mr. C Coco­nut Grove /​ Mi­ami (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
Mr. C Coco­nut Grove /​ Mi­ami (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
Mr. C Coco­nut Grove /​ Mi­ami (c) The Lea­ding Ho­tels of the World

In den nächs­ten Wo­chen kommt mit dem Mr. C Coco­nut Grove ein Hauch von Ita­lien nach Mi­ami: 2011 ha­ben Igna­zio und Mag­gio Ci­priani als vierte Ge­nera­tion der in­ter­na­tio­nal be­kann­ten Un­ter­neh­mer­fa­mi­lie die Marke „Mr. C“ eta­bliert. In Mi­ami er­öff­net nun be­reits das vierte Ho­tel und bie­tet atem­be­rau­bende Aus­sich­ten auf die Bis­ca­yne Bay und die Sky­line von Coco­nut Grove. Nicht feh­len darf na­tür­lich das von der ita­lie­ni­schen Kü­che in­spi­rierte Re­stau­rant „Bel­lini“ auf der Dach­ter­rasse des Hau­ses. Un­ser Tipp: Dem Tru­bel von Mi­ami ent­kommt man im pri­va­ten Gar­ten des Mr. C Con­co­nut Gro­ves mit dem klas­si­schen „Mr. C Bel­lini“ in der Hand.

Nobu Hotel Los Cabos /​ Mexiko

Nobu Ho­tel Los Ca­bos (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
Nobu Ho­tel Los Ca­bos (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
Nobu Ho­tel Los Ca­bos (c) The Lea­ding Ho­tels of the World

Das Nobu Ho­tel Los Ca­bos er­öff­net eben­falls im April 2019 als ers­tes Haus der von Ro­bert De Niro und Kü­chen­chef Nobu Matsu­hisa ge­führ­ten Re­stau­rant- und Ho­tel­kette in Me­xiko. Di­rekt am Strand ge­le­gen, zeich­net es sich durch sein zeit­ge­nös­si­sches, vom ja­pa­ni­schen Mi­ni­ma­lis­mus in­spi­rier­tes De­sign aus. Der be­son­dere Touch: Durch die Ver­wen­dung me­xi­ka­ni­scher Ma­te­ria­lien spie­geln die Zim­mer und Sui­ten ne­ben No­bus ja­pa­ni­scher Äs­the­tik auch Ca­bos ent­spann­ten Stil wi­der. Un­ser Tipp: Die Kom­bi­na­tion aus ja­pa­ni­schen und me­xi­ka­ni­schen Ein­flüs­sen setzt sich im „Nobu Re­stau­rant“ fort: Ja­pa­ni­sche Kü­che wird von Kü­chen­chef Nobu Matsu­hisa mit me­xi­ka­ni­schen Aro­men ver­fei­nert.

Raya Heritage /​ Thailand

Raya He­ri­tage /​ Chiang Mai (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
Raya He­ri­tage /​ Chiang Mai (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
Raya He­ri­tage /​ Chiang Mai (c) The Lea­ding Ho­tels of the World

Das Raya He­ri­tage in Chiang Mai ist der per­fekte Aus­gangs­punkt, um den ein­zig­ar­ti­gen Charme von Nord­t­hai­land zu ent­de­cken. Von den Au­ßen­ter­ras­sen der Sui­ten blickt man auf den Fluss Ping. Auch die In­nen­ein­rich­tung re­flek­tiert die Um­ge­bung mit ein­zig­ar­ti­gen Mö­bel­stü­cken, Ar­te­fak­ten und Ac­ces­soires von lo­ka­len Kunst­hand­wer­kern. Un­ser Tipp: Der Si­gna­ture-Aus­flug „A Day of Eco Val­ley” bie­tet Ein­bli­cke in das Le­ben in der Re­gion. Un­ter an­de­rem wird im Dorf der Pa­ker­yaw-Berg­stämme für alle Teil­neh­mer der Tour tra­di­tio­nell ge­kocht.

Savoy Palace /​ Madeira

Sa­voy Pa­lace /​ Ma­deira (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
Sa­voy Pa­lace /​ Ma­deira (c) The Lea­ding Ho­tels of the World
Sa­voy Pa­lace /​ Ma­deira (c) The Lea­ding Ho­tels of the World

Eine au­ßer­ge­wöhn­li­che Ar­chi­tek­tur er­war­tet ab Juni 2019 die Gäste des Sa­voy Pa­lace auf Ma­deira. Das wel­len­ar­tige Ge­bäude in der In­sel­haupt­stadt Fun­chal bie­tet Platz für 306 Zim­mer und Sui­ten. Auch für das De­sign des ho­tel­ei­ge­nen Lau­rea Spa hat man sich et­was Be­son­de­res aus­ge­dacht: In­spi­riert vom Lau­ris­silva-Wald, spie­gelt das größte Spa der In­sel das le­ben­dige Grün und die auf­fal­lende Blü­ten­pracht die­ses ein­zig­ar­ti­gen Wal­des wie­der. Un­ser Tipp: Die 14 Pool-Sui­ten des Sa­voy Pa­lace ver­fü­gen über pri­vate Tauch­be­cken und bie­ten ei­nen atem­be­rau­ben­den Meer­blick.