01 /​ Ziel­set­zung und ver­ant­wort­li­che Stelle
02 /​ Grund­sätz­li­che An­ga­ben zur Da­ten­ver­ar­bei­tung
03 /​ Ver­ar­bei­tung per­so­nen­be­zo­ge­ner Da­ten
04 /​ Er­he­bung von Zu­griffs­da­ten
05 /​ Coo­kie-Richt­li­nie
06. Google Ana­ly­tics
07. Google-Re/­Mar­ke­ting-Ser­vices
08. Ver­wen­dung von So­cial-Me­dia-But­tons
09. News­let­ter
10. Ein­bin­dung von Diens­ten und In­hal­ten Drit­ter
11. Rechte der Nut­zer und Lö­schung

01 /​ Zielsetzung und verantwortliche Stelle

Diese Da­ten­schutz­er­klä­rung klärt über die Art, den Um­fang und Zweck der Ver­ar­bei­tung von per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten auf travel4news auf. Sie gilt un­ab­hän­gig von den ver­wen­de­ten Sys­te­men, Platt­for­men und Ge­rä­ten, auf de­nen travel4news auf­ge­ru­fen wird. In un­se­rer Coo­kie-Richt­li­nie fin­den Sie au­ßer­dem In­for­ma­tio­nen zu den Da­ten­ver­ar­bei­tun­gen auf un­se­rer Web­seite. So se­hen Sie auf ei­nen Blick, wel­che per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu wel­chen Zwe­cken und auf­grund wel­cher Rechts­grund­lage ver­ar­bei­tet wer­den.

An­bie­ter von travel4news und die da­ten­schutz­recht­lich ver­ant­wort­li­che Stelle ist tra­vel by tropf, In­ha­ber: Wolf­gang Tropf, Schanz­straße 9/​6, 3390 Melk. Wenn Sie Fra­gen zum Da­ten­schutz ha­ben, wen­den Sie sich bitte an office@tropf.at oder schrei­ben Sie an Wolf­gang Tropf, Schanz­straße 9/​6, 3390 Melk.

02. Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir neh­men die Ver­ant­wor­tung, die wir für die Da­ten un­se­rer Kun­den ha­ben, sehr ernst. Wir ver­ar­bei­ten Ihre Da­ten da­her selbst­ver­ständ­lich auf Grund­lage der ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen (DSGVO, DSG und TKG 2003) ent­spre­chend den Ge­bo­ten der Da­ten­spar­sam­keit- und Da­ten­ver­mei­dung. Das be­deu­tet, dass Ihre Da­ten nur beim Vor­lie­gen ei­ner ge­setz­li­chen Er­laub­nis oder Ih­rer Ein­wil­li­gung ver­ar­bei­tet wer­den – und nur, wenn die Da­ten für un­sere On­line-Ser­vices er­for­der­lich sind.

Wir tref­fen alle or­ga­ni­sa­to­ri­schen, ver­trag­li­chen und tech­ni­schen Si­cher­heits­maß­nah­men ent­spre­chend dem Stand der Tech­nik, um si­cher zu stel­len, dass die Vor­schrif­ten der Da­ten­schutz­ge­setze ein­ge­hal­ten wer­den und die durch uns ver­ar­bei­te­ten Da­ten ge­gen zu­fäl­lige oder vor­sätz­li­che Ma­ni­pu­la­tio­nen, Ver­lust, Zer­stö­rung oder den Zu­griff durch un­be­rech­tigte Per­so­nen ge­schützt sind. Wir wei­sen aber dar­auf hin, dass die Da­ten­über­tra­gung im In­ter­net Si­cher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lü­cken­lo­ser Schutz vor dem Zu­griff durch Dritte ist lei­der nicht mög­lich.

So­fern auf travel4news In­halte, Werk­zeuge oder sons­tige Mit­tel von an­de­ren An­bie­tern ein­ge­setzt wer­den und de­ren Sitz im Aus­land ist, ist da­von aus­zu­ge­hen, dass ein Da­ten­trans­fer zu die­sen An­bie­tern statt­fin­det. Die Über­mitt­lung der Da­ten er­folgt da­bei ent­we­der auf Grund­lage ei­ner ge­setz­li­chen Er­laub­nis, ei­ner Ein­wil­li­gung der Nut­zer oder spe­zi­el­ler Ver­trags­klau­seln, die eine ge­setz­lich vor­aus­ge­setzte Si­cher­heit der Da­ten ge­währ­leis­ten.

Un­ser re­dak­tio­nel­les An­ge­bot ist auf ei­nen all­ge­mei­nen Adres­sa­ten­kreis aus­ge­rich­tet und zielt nicht dar­auf ab, Kin­der un­ter 14 Jah­ren als Ziel­gruppe zu er­rei­chen. In der fol­gen­den Da­ten­schutz­er­klä­rung fin­den sich da­her keine wei­ter­füh­ren­den In­for­ma­tio­nen zum Um­gang mit Da­ten von Kin­dern.

03. Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten wer­den auf Grund­lage ge­setz­li­cher Er­laub­nisse oder Ihre Ein­wil­li­gung für die Be­reit­stel­lung, Pflege, Op­ti­mie­rung und Si­che­rung un­se­rer Web­site und un­se­rer Ser­vice­leis­tun­gen ver­ar­bei­tet. Wir über­mit­teln Ihre Da­ten grund­sätz­lich nie­mals an Dritte!

Bei der Kon­takt­auf­nahme mit uns per E‑Mail wer­den Ihre An­ga­ben zwecks Be­ar­bei­tung der An­frage so­wie für den Fall, dass An­schluss­fra­gen ent­ste­hen, ge­spei­chert. Alle per­so­nen­be­zo­gene Da­ten wer­den ge­löscht, so­bald sie ih­ren Ver­wen­dungs­zweck er­füllt ha­ben und der Lö­schung keine Auf­be­wah­rungs­pflich­ten ent­ge­gen­ste­hen.

04. Erhebung von Zugriffsdaten

Wir er­he­ben Da­ten über je­den Zu­griff auf un­sere Web­site und spei­chern diese in so­ge­nann­ten Ser­ver-Log-Files. Zu den Zu­griffs­da­ten ge­hö­ren der Name der auf­ge­ru­fe­nen Web­seite, Da­tum und Uhr­zeit des Auf­rufs, die über­tra­gene Da­ten­menge, der Brow­ser­typ und seine Ver­sion, das Be­triebs­sys­tem, die Re­fer­rer-URL (die zu­vor be­suchte Seite) und die IP-Adresse.

Wir ver­wen­den diese Pro­to­koll­da­ten ohne Zu­ord­nung zu Ih­rer Per­son oder eine sons­tige Pro­fi­ler­stel­lung aus­schließ­lich für sta­tis­ti­sche Aus­wer­tun­gen. Wir be­hal­ten uns je­doch vor, die Pro­to­koll­da­ten nach­träg­lich zu über­prü­fen, wenn auf­grund kon­kre­ter An­halts­punkte der be­rech­tigte Ver­dacht ei­ner rechts­wid­ri­gen Nut­zung be­steht.

05. Cookie-Richtlinie

Coo­kies sind Text­da­teien, die auf dem Com­pu­ter des Be­su­chers ei­ner Web­seite ge­spei­chert wer­den kön­nen, so­fern die Brow­ser­ein­stel­lun­gen des Be­su­chers dies zu­las­sen. In diese Text­da­teien kön­nen In­for­ma­tio­nen ge­schrie­ben wer­den, die zu ei­nem spä­te­ren Zeit­punkt wie­der aus­ge­le­sen wer­den kön­nen. Ein Coo­kie ist an eine be­stimmte Do­main ge­bun­den und ent­hält In­for­ma­tio­nen, die spä­ter nur von die­ser Do­main aus wie­der aus­ge­le­sen wer­den kön­nen.

Auch Dritte kön­nen die Mög­lich­keit zum Schrei­ben von Coo­kies auf un­se­rer Web­seite er­hal­ten. Dies ist tech­nisch mög­lich, in­dem die von Ih­nen auf­ge­ru­fene Web­site (travel4news) Funk­tio­na­li­tä­ten in diese Web­seite ein­bin­det, die un­ter der Do­main des Drit­ten be­trie­ben wer­den (siehe Punkt V.)

Alle gän­gi­gen Brow­ser er­mög­li­chen die Steue­rung des Set­zens von Coo­kies so­wie das Ein­stel­len von de­ren Spei­cher­dauer. Da­durch kann das Set­zen von Coo­kies auf Ih­rem Ge­rät ge­ne­rell un­ter­bun­den und die Spei­cher­dauer der Coo­kies ver­kürzt wer­den. Wenn Sie Coo­kies auf Ih­rem Com­pu­ter kon­trol­lie­ren wol­len, kön­nen Sie Ihre Brow­ser-Ein­stel­lun­gen auch so wäh­len, dass Sie eine Be­nach­rich­ti­gung be­kom­men, wenn eine Web­seite Coo­kies spei­chern will. Ge­nauere In­for­ma­tio­nen hierzu fin­den Sie im Hil­fe­menü Ih­res Brow­sers oder un­ter www.aboutcookies.org. Be­reits ge­setzte Coo­kies kön­nen Sie ent­we­der di­rekt durch ma­nu­elle Lö­schung im ent­spre­chen­den Ord­ner auf Ih­rer Fest­platte oder durch Lö­schung über die ent­spre­chende Funk­tion Ih­res Brow­sers ent­fer­nen.

Wir ver­ar­bei­ten Ihre Da­ten selbst­ver­ständ­lich auf Grund­lage der ge­setz­li­chen Be­stim­mun­gen (DSGVO, DSG und TKG 2003). Be­vor wir Coo­kies auf un­se­rer Web­seite aus­spie­len, bit­ten wir Sie um Ihre Zu­stim­mung. Es steht Ih­nen selbst­ver­ständ­lich frei, die Nut­zung un­se­rer Coo­kies zu­zu­las­sen oder diese zu de­ak­ti­vie­ren. Wenn Sie sich je­doch für die De­ak­ti­vie­rung ent­schei­den, wer­den Sie lei­der nicht alle Funk­tio­nen un­se­rer Web­seite nut­zen kön­nen.

A. Funk­tio­nale Coo­kies

Coo­kies wer­den grund­sätz­lich dazu ver­wen­det, um zu­sätz­li­che Funk­tio­nen auf ei­ner Web­seite zu er­mög­li­chen. Funk­tio­nale Coo­kies kön­nen etwa die Na­vi­ga­tion auf un­se­rer Web­seite er­leich­tern, da­für sor­gen, dass die Web­seite an der Stelle wei­ter­ver­wen­det wer­den kann, an der man sie zu­vor ver­las­sen hat, oder sie kön­nen dazu die­nen, Ihre Ein­stel­lun­gen zu spei­chern, wenn Sie un­sere Web­seite wie­der be­su­chen. Wir ver­ar­bei­ten Ihre Da­ten auf Grund­lage des Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­ons­ge­set­zes. Funk­tio­nale Coo­kies sind für die Nut­zung un­se­rer Web­seite er­for­der­lich.

B. Ana­lyse-Coo­kies

Wir set­zen Google Ana­ly­tics – ei­nen Web­ana­ly­se­dienst der Google Inc. („Google”) – ein. Google ver­wen­det Coo­kies. Die durch das Coo­kie er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen über die Nut­zung un­se­rer Web­site wer­den in der Re­gel an ei­nen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Bei den fol­gen­den Da­ten­ver­ar­bei­tun­gen han­delt es sich um Pro­filing. Sie kön­nen die­sen Ver­ar­bei­tun­gen je­der­zeit durch die im Coo­kie-An­hang zur Ver­fü­gung ge­stell­ten Opt-out-Mög­lich­kei­ten wi­der­spre­chen.

Google nutzt diese In­for­ma­tio­nen in un­se­rem Auf­trag, um die Nut­zung un­se­rer Web­site aus­zu­wer­ten, Re­ports über die Ak­ti­vi­tä­ten zu­sam­men­zu­stel­len und wei­tere mit der Nut­zung der Web­site ver­bun­de­nen Dienst­leis­tun­gen uns ge­gen­über zu er­brin­gen. Da­bei kön­nen aus den ver­ar­bei­te­ten Da­ten pseud­onyme Nut­zungs­pro­file der Nut­zer er­stellt wer­den.

Wir set­zen Google Ana­ly­tics nur mit ak­ti­vier­ter IP-An­ony­mi­sie­rung ein. Das be­deu­tet, dass Ihre IP-Adresse von Google in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Union oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum ge­kürzt wird. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die volle IP-Adresse an ei­nen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt. Die von Ih­rem Brow­ser über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit an­de­ren Da­ten von Google zu­sam­men­ge­führt.

Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chende Ein­stel­lung ih­rer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern. Dar­über hin­aus kön­nen Sie die Er­fas­sung der durch das Coo­kie er­zeug­ten Da­ten an Google so­wie die Ver­ar­bei­tung die­ser Da­ten durch Google ver­hin­dern, in­dem Sie das hier ver­füg­bare Brow­ser-Plugin her­un­ter­la­den und in­stal­lie­ren.

C. Werbe-Coo­kies

Wir nut­zen aus wirt­schaft­li­chen Grün­den die Mög­lich­keit, un­sere Web­seite Drit­ten als Wer­be­platz zur Ver­fü­gung zu stel­len. Wir ver­ar­bei­ten Ihre Da­ten auf Grund­lage Ih­rer Zu­stim­mung. Bei den fol­gen­den Da­ten­ver­ar­bei­tun­gen han­delt es sich um Pro­filing. Sie kön­nen die­sen Ver­ar­bei­tun­gen je­der­zeit durch die im Coo­kie-An­hang zur Ver­fü­gung ge­stell­ten Opt-out-Mög­lich­kei­ten wi­der­spre­chen.

Google Ad­words: Wir nut­zen Google (Google LLC, 1600 Am­phi­thea­tre Park­way Moun­tain View, CA 94043, USA) als Wer­be­sys­tem­dienst­leis­ter. Google hält eine Pri­vacy-Shield-Zer­ti­fi­zie­rung und ga­ran­tiert da­durch ein der Eu­ro­päi­schen Union an­ge­pass­tes Da­ten­schutz­ni­veau. Im Fall von Google Ad­words wer­den die durch die ein­ge­setz­ten Coo­kies er­zeug­ten In­for­ma­tio­nen auf die Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort ge­spei­chert. Durch diese In­for­ma­tio­nen kön­nen wir fest­stel­len, ob ein User durch eine Google-Su­che auf un­sere Web­seite ge­langt ist. Bei die­ser Da­ten­ver­ar­bei­tung han­delt es sich um Pro­filing. Sie kön­nen die­ser Ver­ar­bei­tung je­der­zeit durch die im Coo­kie-An­hang zur Ver­fü­gung ge­stellte Opt-out-Mög­lich­keit wi­der­spre­chen. In­for­mie­ren Sie sich nä­her in der Da­ten­schutz­er­klä­rung von Google.

07. Google-Re/­Mar­ke­ting-Ser­vices

Wir nut­zen die Mar­ke­ting- und Re­mar­ke­ting-Dienste der Google Inc., 1600 Am­phi­thea­tre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Diese er­lau­ben uns, Ih­nen auf un­se­rer Web­site nur Wer­be­an­zei­gen zu prä­sen­tie­ren, die po­ten­zi­ell Ih­ren In­ter­es­sen ent­spre­chen. Falls Ih­nen zum Bei­spiel An­zei­gen für Pro­dukte prä­sen­tiert wer­den, für die Sie sich auf an­de­ren Web­sites in­ter­es­siert ha­ben, spricht man vom „Re­mar­ke­ting”.

Zu die­sen Zwe­cken wird beim Auf­ruf un­se­rer und an­de­rer Web­sei­ten, auf de­nen Google-Mar­ke­ting-Ser­vices ak­tiv sind, un­mit­tel­bar durch Google ein Code aus­ge­führt und es wer­den in die Web­site so­ge­nannte Re­mar­ke­ting-Tags (un­sicht­bare Gra­fi­ken oder Code – auch als „Web Be­acons” be­zeich­net) ein­ge­bun­den. Mit de­ren Hilfe wird auf Ih­rem Ge­rät ein in­di­vi­du­el­les Coo­kie ab­ge­spei­chert.

Das Coo­kie kann von ver­schie­de­nen Do­mains ge­setzt wer­den – un­ter an­de­rem von google.com, doubleclick.net, invitemedia.com, admeld.com, googlesyndication.com oder googleadservices.com. In die­ser Da­tei wird ver­merkt, wel­che Web­sites von Ih­nen auf­ge­sucht wer­den, für wel­che In­halte Sie sich in­ter­es­sie­ren und wel­che An­ge­bote von Ih­nen an­ge­klickt wer­den – fer­ner tech­ni­sche In­for­ma­tio­nen zum Brow­ser und zum Be­triebs­sys­tem, die Be­suchs­zeit so­wie wei­tere An­ga­ben zur Nut­zung der Web­site.

Auch Ihre IP-Adresse wird er­fasst. Wie bei Google Ana­ly­tics wird diese in­ner­halb von Mit­glied­staa­ten der Eu­ro­päi­schen Union oder in an­de­ren Ver­trags­staa­ten des Ab­kom­mens über den Eu­ro­päi­schen Wirt­schafts­raum ge­kürzt und nur in Aus­nah­me­fäl­len ganz an ei­nen Ser­ver von Google in den USA über­tra­gen und dort ge­kürzt.

Die IP-Adresse wird nicht mit Ih­ren Da­ten in­ner­halb von an­de­ren An­ge­bo­ten von Google zu­sam­men­ge­führt. Die zu­vor ge­nann­ten In­for­ma­tio­nen kön­nen aber mit In­for­ma­tio­nen aus an­de­ren Quel­len ver­bun­den wer­den. Wenn Sie an­schlie­ßend an­dere Web­sei­ten be­su­chen, kön­nen Ih­nen ent­spre­chend Ih­rer In­ter­es­sen auf Sie ab­ge­stimmte An­zei­gen prä­sen­tiert wer­den.

Ihre Da­ten wer­den im Rah­men der Google-Mar­ke­ting-Ser­vices pseud­onym ver­ar­bei­tet. Das heißt Google spei­chert und ver­ar­bei­tet zum Bei­spiel nicht Ih­ren Na­men oder Ihre E‑­Mail-Adresse, son­dern nur die re­le­van­ten Coo­kie-Da­ten in­ner­halb pseud­ony­mer Nut­zer-Pro­file. Aus der Sicht von Google wer­den die An­zei­gen also nicht für eine kon­krete Per­son ver­wal­tet und an­ge­zeigt, son­dern für den Coo­kie-In­ha­ber – un­ab­hän­gig da­von, wer die­ser Coo­kie-In­ha­ber ist. Dies gilt nicht, wenn Sie Google aus­drück­lich er­laubt ha­ben, die Da­ten ohne diese Pseud­ony­mi­sie­rung zu ver­ar­bei­ten.

Zu den von uns ein­ge­setz­ten Google-Mar­ke­ting-Ser­vices ge­hört un­ter an­de­rem das On­line-Wer­be­pro­gramm „Google Ad­Words”. Im die­sem Fall er­hält je­der Ad­Words-Kunde ein an­de­res „Con­ver­sion-Coo­kie”. Coo­kies kön­nen so­mit nicht über die Web­sites von Ad­Words-Kun­den nach­ver­folgt wer­den.

Die mit Hilfe des Coo­kies ein­ge­hol­ten In­for­ma­tio­nen die­nen dazu, Con­ver­sion-Sta­tis­ti­ken für Ad­Words-Kun­den zu er­stel­len, die sich für Con­ver­sion-Tracking ent­schie­den ha­ben. Die Ad­Words-Kun­den er­fah­ren die Ge­samt­an­zahl der Nut­zer, die auf ihre An­zeige ge­klickt ha­ben und zu ei­ner mit ei­nem Con­ver­sion-Tracking-Tag ver­se­he­nen Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie er­hal­ten je­doch keine In­for­ma­tio­nen, mit de­nen sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen.

Wir bin­den auf Grund­lage des Google-Mar­ke­ting-Ser­vices „Ad­Sense” auch Wer­be­an­zei­gen Drit­ter ein. Ad­Sense ver­wen­det Coo­kies, mit de­nen Google und sei­nen Part­ner-Web­sites die Schal­tung von An­zei­gen auf Ba­sis der Be­su­che von Nut­zern auf die­ser Web­site bzw. an­de­ren Web­sites im In­ter­net er­mög­licht wird.

Wei­tere In­for­ma­tio­nen zur Da­ten­nut­zung zu Wer­be­zwe­cken durch Google, Ein­stel­lungs- und Wi­der­spruchs­mög­lich­kei­ten er­hal­ten Sie auf den Web­sei­ten von Google:

- https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners (Da­ten­nut­zung durch Google bei Ih­rer Nut­zung von Web­sites oder Apps un­se­rer Part­ner)
– http://www.google.com/policies/technologies/ads (Da­ten­nut­zung zu Wer­be­zwe­cken)
– http://www.google.de/settings/ads (In­for­ma­tio­nen ver­wal­ten, die Google ver­wen­det, um Ih­nen Wer­bung ein­zu­blen­den)

Wenn Sie der Er­fas­sung durch Google-Mar­ke­ting-Ser­vices wi­der­spre­chen möch­ten, kön­nen Sie die von Google ge­stell­ten Ein­stel­lungs- und Opt-Out-Mög­lich­kei­ten un­ter www.google.com/ads/preferences nut­zen.

B. So­cial-Me­dia-Plug-ins

Wir bin­den alle gän­gi­gen So­cial-Me­dia-Platt­for­men in un­sere Web­seite ein, um Ih­nen die Mög­lich­keit zu bie­ten, un­sere re­dak­tio­nel­len In­halte auch in so­zia­len Netz­wer­ken zu tei­len.

Die So­cial-Me­dia-Plug-ins, die sich am An­fang und am Ende ei­nes Ar­ti­kel­tex­tes be­fin­den, ru­fen aus­schließ­lich bei Klick die ent­spre­chende Funk­tion auf und stel­len so­mit erst dann eine Ver­bin­dung mit der je­wei­li­gen So­cial-Me­dia-Platt­form her. Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Web­sei­ten­be­trei­ber keine Kennt­nis vom voll­stän­di­gen In­halt der über­mit­tel­ten Da­ten so­wie de­ren Nut­zung durch die je­wei­lige So­cial-Me­dia-Platt­form ha­ben. Wenn Sie So­cial-Me­dia-Plug-ins an­kli­cken, wäh­rend Sie in Ih­rem So­cial-Me­dia-Ac­count ein­ge­loggt sind, kön­nen Sie die In­halte un­se­rer Sei­ten auf Ih­rem So­cial-Me­dia-Ac­count ver­lin­ken. Da­durch kann die So­cial-Me­dia-Platt­form den Be­such un­se­rer Sei­ten Ih­rem Ac­count zu­ord­nen. Wenn Sie das nicht wün­schen, log­gen Sie sich bitte aus Ih­rem So­cial-Me­dia-Ac­count aus.

Die of­fi­zi­el­len But­tons von Face­book, Twit­ter und an­de­ren So­cial Me­dia Netz­wer­ken über­tra­gen schon beim Auf­ru­fen der Web­seite zahl­rei­che Nut­zer­da­ten an das je­wei­lige Netz­werk – noch be­vor der Nut­zer über­haupt ei­nen But­ton an­ge­klickt hat.

travel4news ver­wen­det da­her zum Schutz Ih­rer Da­ten die Lö­sung „Shariff“. Da­durch wer­den die But­tons auf un­se­ren Web­sei­ten le­dig­lich als sta­ti­sche Gra­fik ein­ge­bun­den, die eine Ver­lin­kung auf die ent­spre­chende Web­seite des An­bie­ters ent­hält. Durch das An­kli­cken der Gra­fik wer­den Sie zur Web­seite des je­wei­li­gen An­bie­ters wei­ter­ge­lei­tet – ge­nauso wie es auch bei nor­ma­len Links funk­tio­niert. Erst beim Auf­ruf der Web­seite des An­bie­ters er­hält die­ser In­for­ma­tio­nen über Sie – wie zum Bei­spiel Ihre IP-Adresse. So­fern Sie die But­ton-Gra­fi­ken nicht an­kli­cken, fin­det kei­ner­lei Da­ten­aus­tausch statt.

In­for­ma­tio­nen über die Er­he­bung und Ver­wen­dung Ih­rer Da­ten in den so­zia­len Netz­wer­ken fin­den Sie in den je­wei­li­gen Nut­zungs­be­din­gun­gen der ent­spre­chen­den An­bie­ter. Mehr In­for­ma­tio­nen über „Shariff“ fin­den Sie hier: www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html.

Wir bie­ten auf un­se­rer Web­seite Shariff-But­tons für die fol­gen­den Dienste an: Face­book, Twit­ter, Pin­te­rest, Lin­kedIn, Xing, Whats­App und Skype.

09. News­let­ter

Mit den nach­fol­gen­den Hin­wei­sen klä­ren wir Sie über das Anmelde‑, Ver­sand- und Aus­wer­tungs­ver­fah­ren un­se­res News­let­ters so­wie Ihre Wi­der­spruchs­rechte auf. In­dem Sie un­se­ren News­let­ter abon­nie­ren, er­klä­ren Sie sich mit dem Emp­fang und den hier be­schrie­be­nen Ver­fah­ren ein­ver­stan­den.

Wir ver­sen­den un­se­ren News­let­ter nur mit der Ein­wil­li­gung der Emp­fän­ger oder ei­ner ge­setz­li­chen Er­laub­nis. Um sich für den News­let­ter an­zu­mel­den, reicht es aus, wenn Sie Ihre E‑­Mail-Adresse an­ge­ben. Die An­mel­dung er­folgt in ei­nem so­ge­nann­ten Dou­ble-Opt-In-Ver­fah­ren. Das heißt: Sie er­hal­ten nach der An­mel­dung ein E‑Mail, in dem Sie um die Be­stä­ti­gung Ih­rer An­mel­dung ge­be­ten wer­den.

Diese Be­stä­ti­gung ist not­wen­dig, da­mit sich nie­mand mit frem­den E‑­Mail-Adres­sen an­mel­den kann. Die An­mel­dun­gen wer­den pro­to­kol­liert, um den Pro­zess ent­spre­chend den recht­li­chen An­for­de­run­gen nach­wei­sen zu kön­nen. Dazu ge­hört die Spei­che­rung Ih­rer E‑­Mail-Adresse so­wie des An­melde- und Be­stä­ti­gungs­zeit­punkts, aber nicht Ih­rer IP-Adresse.

Der Ver­sand un­se­res News­let­ters er­folgt di­rekt über uns. Da­für spei­chern wir die E‑­Mail-Adres­sen un­se­rer News­let­ter-Emp­fän­ger auf un­se­rem Ser­ver. Sie wer­den von uns nie­mals an Dritte wei­ter­ge­ge­ben und auch nie­mals für an­dere Zwe­cke ge­nutzt.

Die News­let­ter ent­hal­ten ei­nen so­ge­nann­ten „web-be­acon” – eine pi­xel­große Da­tei, die beim Öff­nen des News­let­ters von un­se­rem Ser­ver ab­ge­ru­fen wird. Im Rah­men die­ses Ab­rufs wer­den zu­nächst tech­ni­sche In­for­ma­tio­nen zum Brow­ser und Ih­rem Sys­tem, Ihre IP-Adresse und der Zeit­punkt des Ab­rufs er­ho­ben. Zu den sta­tis­ti­schen Er­he­bun­gen ge­hört eben­falls die Fest­stel­lung, ob die News­let­ter ge­öff­net wer­den, wann sie ge­öff­net wer­den und wel­che Links ge­klickt wer­den.

Diese In­for­ma­tio­nen wer­den von uns zur tech­ni­schen Ver­bes­se­rung des News­let­ters und zur Ana­lyse des Le­se­ver­hal­tens ge­nutzt. Sie kön­nen aus tech­ni­schen Grün­den zwar den ein­zel­nen News­let­ter-Emp­fän­gern zu­ge­ord­net wer­den. Es ist je­doch nicht un­ser Be­stre­ben, ein­zelne Nut­zer zu be­ob­ach­ten. Die Aus­wer­tun­gen die­nen uns viel mehr dazu, die Le­se­ge­wohn­hei­ten un­se­rer Nut­zer zu er­ken­nen und un­sere In­halte an­zu­pas­sen oder un­ter­schied­li­che In­halte ent­spre­chend den In­ter­es­sen un­se­rer Nut­zer zu ver­sen­den.

Sie kön­nen den Emp­fang un­se­res News­let­ters je­der­zeit kün­di­gen. Da­mit er­lö­schen gleich­zei­tig Ihre Ein­wil­li­gun­gen in des­sen Ver­sand und zu den sta­tis­ti­schen Ana­ly­sen. Ein ge­trenn­ter Wi­der­ruf des Ver­san­des oder der sta­tis­ti­schen Aus­wer­tung ist lei­der nicht mög­lich. Ei­nen Link zur Kün­di­gung des News­let­ters fin­den Sie am Ende je­des News­let­ters. Ihre Da­ten wer­den mit der Kün­di­gung au­to­ma­tisch ge­löscht.

10. Ein­bin­dung von Diens­ten und In­hal­ten Drit­ter

Es kann vor­kom­men, dass in­ner­halb un­se­res Web­site auch In­halte oder Dienste von Dritt-An­bie­tern er­schei­nen. Der­zeit ist das nur bei Vi­deos der Platt­form „You­Tube” des Dritt-An­bie­ters Google Inc., 1600 Am­phi­thea­tre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA der Fall. Ihre Ein­bin­dung setzt im­mer vor­aus, dass der Dritt-An­bie­ter die IP-Adresse der Nut­zer wahr­nimmt, da er sonst die In­halte nicht an den Brow­ser der Nut­zer sen­den kannn. Die IP-Adresse ist also für die Dar­stel­lung die­ser In­halte er­for­der­lich.

Wei­ters kön­nen Dritt-An­bie­ter ei­gene Coo­kies set­zen und die Da­ten der Nut­zer für ei­gene Zwe­cke ver­ar­bei­ten. Da­bei kön­nen aus den ver­ar­bei­te­ten Da­ten auch Nut­zungs­pro­file er­stellt wer­den. Wir wer­den diese In­halte mög­lichst da­ten­spar­sam und da­ten­ver­mei­dend ein­set­zen so­wie im Hin­blick auf die Da­ten­si­cher­heit nur zu­ver­läs­sige Dritt-An­bie­ter wäh­len.

11. Rechte der Nut­zer und Lö­schung von Da­ten

Sie ha­ben das Recht, auf An­trag un­ent­gelt­lich Aus­kunft über die per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten zu er­hal­ten, die von uns über sie ge­spei­chert wur­den. Zu­sätz­lich ha­ben Sie das Recht auf Be­rich­ti­gung un­rich­ti­ger Da­ten, den Wi­der­ruf von Ein­wil­li­gun­gen, die Sper­rung und Lö­schung ih­rer per­so­nen­be­zo­ge­nen Da­ten. Dazu so­wie bei wei­te­ren Fra­gen zum Thema Da­ten­schutz, die Ih­nen diese Da­ten­schutz­er­klä­rung nicht be­ant­wor­ten konnte, kön­nen Sie sich je­der­zeit un­ter den im Im­pres­sum an­ge­ge­be­nen Kon­takt­da­ten an uns wen­den.

Sie ha­ben auch das Recht, im Fall der An­nahme ei­ner un­recht­mä­ßi­gen Da­ten­ver­ar­bei­tung eine Be­schwerde bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hörde ein­zu­rei­chen. In Ös­ter­reich ist dies die Da­ten­schutz­be­hörde. Die bei uns ge­spei­cher­ten Da­ten wer­den ge­löscht, so­bald sie für ihre Zweck­be­stim­mung nicht mehr er­for­der­lich sind und der Lö­schung keine ge­setz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten ent­ge­gen­ste­hen.

Sie kön­nen sich in un­se­rer Da­ten­schutz­er­klä­rung um­fas­send zu Ih­ren Rech­ten in­for­mie­ren. Ih­nen ste­hen grund­sätz­lich die fol­gen­den Rechte zu:

Aus­kunft
Lö­schung
Be­rich­ti­gung
Da­ten­por­ta­bi­li­tät
Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung
Wi­der­ruf Ih­rer Ein­wil­li­gung
Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung
Wi­der­spruch ge­gen die Ver­ar­bei­tung zu Wer­be­zwe­cken
Wi­der­spruch ge­gen die und Ein­schrän­kung der Ver­ar­bei­tung
Wenn Sie von Ih­ren Rech­ten Ge­brauch ma­chen wol­len, bit­ten wir Sie aus Da­ten­si­cher­heits­grün­den um den Nach­weis Ih­rer Iden­ti­tät mit­tels Aus­weis­ko­pie.

Bitte be­ach­ten Sie, dass ge­rade bei in Coo­kies re­gel­mä­ßig ver­ar­bei­te­ten Da­ten (On­line-Iden­ti­fier, IP-Adresse) eine Rei­den­ti­fi­zie­rung Ih­rer Per­son im über­wie­gen­den An­teil al­ler Fälle ent­we­der aus­ge­schlos­sen oder für uns nicht mög­lich ist und wir Ih­ren An­fra­gen in die­sen Fäl­len man­gels Zu­or­den­bar­keit die­ser Da­ten zu Ih­rer Per­son nur sehr be­schränkt nach­kom­men kön­nen. Bitte rich­ten Sie Ihre da­ten­schutz­recht­li­chen An­fra­gen an datenschutz@derstandard.at.

Ihre Ein­wil­li­gung zur Ver­wen­dung von Coo­kies kön­nen Sie je­der­zeit durch ent­spre­chende Ein­stel­lung Ih­res Brow­sers wi­der­ru­fen. Fra­gen zum Wi­der­ruf Ih­rer Ein­wil­li­gung zur Ver­wen­dung von Coo­kies rich­ten Sie bitte an widerruf@derstandard.at.

Sie ha­ben das Recht auf Be­schwerde bei der zu­stän­di­gen Auf­sichts­be­hörde. Wenn Sie glau­ben, dass die Ver­ar­bei­tung Ih­rer Da­ten ge­gen das Da­ten­schutz­recht ver­stößt oder Ihre da­ten­schutz­recht­li­chen An­sprü­che ver­letzt wur­den, steht Ih­nen die Da­ten­schutz­be­hörde un­ter www.dsb.gv.at zur Ver­fü­gung.

Zu­letzt ak­tua­li­siert am 05.10.2019