Ras Al Khaimah: Vergünstigungen für Familien im Sommer

Ras Al Khai­mah – das nörd­lichste der Ver­ei­nig­ten Emi­rate – schont in der Zeit von 1. Mai bis 30. Sep­tem­ber 2019 die Ur­laubs­kasse mit spe­zi­el­len An­ge­bo­ten für Fa­mi­lien. Die Son­der­ak­tio­nen rei­chen von kos­ten­lo­sen Über­nach­tun­gen für Kin­der bis zum ge­schenk­ten „Flug“ auf der längs­ten Zi­pline der Welt. Hier die De­tails:

- Pro Fa­mi­lie über­nach­ten und früh­stü­cken zwei Kin­der un­ter zwölf Jah­ren in 18 Ho­tels kos­ten­frei. An die­ser Ak­tion neh­men na­hezu alle Lu­xus­ho­tels des Emi­rats teil.

- Für Kin­der ab 1,20 Me­ter Kör­per­größe und 45 Ki­lo­gramm Ge­wicht ist das Aben­teuer des „Je­bel Jais Flight“ gra­tis. Be­glei­ten­den Er­wach­se­nen bie­tet die mit 2,83 Ki­lo­me­tern längste Zi­pline der Welt ei­nen Ra­batt von 50 Pro­zent.

- Kos­ten­lo­ser Bus­trans­fer mit dem RAK Shut­tle vom Du­bai In­ter­na­tio­nal Air­port (DXB) zu al­len Strand­ho­tels im rund 45 Mi­nu­ten ent­fern­ten Ras Al Khai­mah und kos­ten­lose Nut­zung des Shut­tle­bus­ses vom ge­buch­ten Strand­ho­tel auf den Je­bel Jais und zur Zi­pline auf 1.680 Hö­hen­me­tern.

- Freier Ein­tritt für Kin­der in die „Du­bai Parks & Re­sorts“. Er­wach­sene er­hal­ten 50 Pro­zent Ra­batt. Zu die­sem Frei­zeit­park-Kom­plex ge­hö­ren das von Hol­ly­wood in­spi­rierte „Mo­ti­ongate Du­bai“, „Le­go­land Du­bai“ und „Bol­ly­wood Parks Du­bai“ mit At­trak­tio­nen, die Block­bus­ter der Bol­ly­wood-Film­welt auf­grei­fen.

- Freier Shut­tle vom Ho­tel in Ras Al Khai­mah zum Ein­kaufs­zen­trum Du­bai Mall. Mit „Du­bai Mall Pri­vi­lege“ war­ten Ver­güns­ti­gun­gen in Ge­schäf­ten, bei Spei­sen und Ge­trän­ken so­wie für At­trak­tio­nen. Die Du­bai Mall ist mit 350.000 Qua­drat­me­tern ei­nes der größ­ten Ein­kaufs­zen­tren der Welt.

„Fa­mi­lien sind bei uns je­der­zeit herz­lich will­kom­men“, be­tont Hait­ham Mattar, CEO der Ras Al Khai­mah Tou­rism De­ve­lo­p­ment Aut­ho­rity: „Mit die­ser Ak­tion möch­ten wir dar­auf auf­merk­sam ma­chen, dass auch die wär­me­ren Som­mer­mo­nate eine at­trak­tive Rei­se­zeit sind.“

Mattar emp­fiehlt bei­spiels­weise, Ak­ti­vi­tä­ten am Strand oder im Meer wäh­rend der Mor­gen- oder Abend­stun­den zu pla­nen. Die Ho­tels re­gu­lie­ren zu­dem das Was­ser ih­rer Pools in die­ser Jah­res­zeit auf an­ge­nehme Werte. Für Ab­wechs­lung in den Mit­tags­stun­den sor­gen Auf­ent­halte in den kli­ma­ti­sier­ten Be­rei­chen der Re­stau­rants, Shop­ping Malls oder Ki­nos. Aus­flüge in die Berge bie­ten sich be­son­ders an. Dort ist es im Durch­schnitt zehn Grad küh­ler als an der Küste.