More

    Mauritius: Anantara eröffnet neues Luxusresort im Herbst

    Die Lu­xus­ho­tel­kette An­an­t­ara kommt erst­mals nach Mau­ri­tius. Im vier­ten Quar­tal 2019 wird sie ein neues Re­sort an der Süd­ost­küste der In­sel er­öff­nen, das mit 164 Zim­mern und Sui­ten, drei Re­stau­rants, zwei Bars und ei­nem An­an­t­ara Spa auf­war­tet. Bis zum Som­mer 2020 ge­sel­len sich noch acht no­ble Pool­vil­len dazu.

    Die ex­po­nierte Lage am Blue Bay Ma­rine Park mit fei­nem Sand­strand und kla­rem Was­ser soll das neue An­an­t­ara Mau­ri­tius Re­sort zu ei­ner Oase für Ru­he­su­chende ma­chen. Die Ko­ral­len­riffe gel­ten un­ter Tau­chern als die be­lieb­tes­ten der In­sel. Gol­fer kom­men in den Ge­nuss von mehr als ei­nem Dut­zend Plät­zen, die zum Ab­schla­gen vor im­po­san­ter Ku­lisse ein­la­den. Der in­ter­na­tio­nale Flug­ha­fen ist in nur 15 Fahr­mi­nu­ten er­reich­bar.

    (c) An­an­t­ara Mau­ri­tius Re­sort

    Bei der Bau­weise im Stil der Ko­lo­ni­al­zeit setz­ten die in Aus­tra­lien an­säs­si­gen Ground Kent Ar­chi­tects und das mau­ri­ti­sche Of­fice of Glo­bal Ar­chi­tec­ture auf hei­mi­sche Ma­te­ria­lien wie Vul­kan­stein und Holz so­wie auf neu­trale Sand­far­ben. Die In­nen­ein­rich­tung, die von Aba­cus De­sign aus Thai­land stammt, wird von ei­ner Kom­bi­na­tion aus Ma­ri­neblau und war­men Orange- und Gelb­tö­nen ge­prägt, die das Meer, den Strand und die Son­nen­un­ter­gänge wi­der­spie­geln.

    Ku­li­na­risch will das An­an­t­ara Mau­ri­tius Re­sort mit ei­ner tra­di­tio­nel­len kreo­li­schen Kü­che, fang­fri­schem Fisch so­wie Ein­flüs­sen aus Eu­ropa, Asien und Afrika be­geis­tern. Viele Pro­dukte wer­den vor Ort an­ge­baut und er­rei­chen das Re­sort auf kur­zen We­gen. Ab­so­lu­tes High­light dürfte das Re­stau­rant „Sea.Fire.Salt” wer­den, das in di­rek­ter Strand­lage ge­grillte Ge­richte und Mee­res­früchte ser­viert.

    Weil An­an­t­ara gro­ßen Wert auf nach­hal­ti­ges Han­deln legt, wird das Was­ser in den Zim­mern mit So­lar­tech­nik er­wärmt. Im Au­ßen­be­reich fin­den sich nur hei­mi­sche Pflan­zen und bei der Aus­stat­tung kom­men re­cy­celte Roh­stoffe zum Ein­satz. Wie in al­len Re­sorts der Marke wer­den auch auf Mau­ri­tius keine Plas­tik­stroh­halme ver­wen­det – und die Kü­che nutzt wo im­mer mög­lich Le­bens­mit­tel aus bio­lo­gi­schem An­bau.

    www.anantara.com

    (c) An­an­t­ara Mau­ri­tius Re­sort

    (c) An­an­t­ara Mau­ri­tius Re­sort

    (c) An­an­t­ara Mau­ri­tius Re­sort

    ÄHNLICHE ARTIKEL

    LETZTE ARTIKEL

    Gefahr beim Langstreckenflug: Hilfe bei verpasstem Anschlussflug

    Ein ver­pass­ter An­schluss­flug zählt zu den un­an­ge­nehms­ten Er­fah­run­gen für Rei­sende. Wir fas­sen zu­sam­men, was Pas­sa­giere vor Ort tun kön­nen, um die Si­tua­tion zu meis­tern.

    Indian Summer: Die 10 schönsten Herbstwälder der Welt

    Ei­nen „In­dian Sum­mer” gibt es nicht nur in Nord­ame­rika. Tra­vel­cir­cus hat da­her die schöns­ten Herbst­wäl­der rund um die Welt aus­fin­dig ge­macht, die sich nun lang­sam wie­der in ein Far­ben­meer ver­wan­deln.

    Kubas beste Geheimnisse: Insidertipps von Inselbewohnern

    Kuba ist mehr als nur Rum, Ta­bak und weiße Traum­strände. Das wis­sen vor al­lem die Ein­hei­mi­schen. Der deut­sche Kuba-Spe­zia­list Cuba Buddy stellt sie­ben ih­rer In­si­der­tipps vor.

    Ras Al Khaimah plant Silvester-Feuerwerk mit Weltrekorden

    Ras Al Khai­mah be­geis­terte zum Jah­res­wech­sel 2018/​19 mit ei­nem glanz­vol­len Feu­er­werk. Zum Start in das Jahr 2020 soll das Spek­ta­kel noch ein­mal deut­lich über­trof­fen wer­den.

    Neues Spa im Royal Palm Beachcomber Luxury auf Mauritius

    Das Spa im Royal Palm Be­ach­com­ber Lu­xury auf Mau­ri­tius fei­ert nach ei­nem um­fang­rei­chen Face­lift seine Wie­der­eröff­nung: Be­ach­com­ber Re­sorts & Ho­tels hat eine Mil­lion Euro in die Re­no­vie­rung in­ves­tiert.

    Tipps vom Experten: Dos & Don’ts in der Airport Lounge

    Die Zeit am Flug­ha­fen vor dem Ab­flug oder beim Zwi­schen­stopp ist für viele das Ge­gen­teil von Er­ho­lung, wäh­rend es sich die Pas­sa­giere der Busi­ness oder First Class in ei­ner Lounge gut ge­hen las­sen.