Condor kehrt auch im kom­menden Winter mit Lang­stre­cken­flügen nach Mün­chen zurück: Von November 2019 bis April 2020 startet der Feri­en­flieger nach Cancun (Mexiko), Havanna (Kuba), Punta Cana (Domi­ni­ka­ni­sche Repu­blik) – und ganz neu nach Mau­ri­tius im Indi­schen Ozean.

Alle Flüge ab Mün­chen werden mit einer der beiden Boeing 767–300 durch­ge­führt, die Condor im Winter am Flug­hafen Mün­chen sta­tio­niert. Nach Cancun geht es immer am Montag und Don­nerstag, nach Havanna am Dienstag, nach Punta Cana am Mitt­woch und Freitag und nach Mau­ri­tius am Samstag. Alle Flüge sind ab sofort buchbar. Tickets nach Mau­ri­tius gibt es ab 359,99 Euro oneway und zu den drei anderen Lang­stre­cken­zielen ab 349,99 Euro.