Lese­zeit: 3 Minuten

Wäh­rend seiner ersten Reise nach Wien im Jahr 1762 logierte der damals noch sechs­jäh­rige Mozart mit seinem Vater Leo­pold und seiner Schwester „Nan­nerl“ in jenem Gebäude, in dem sich heute das Hotel Das Tigra befindet. Mit einem neuen Package bietet das Hotel nun einen ver­tieften Ein­blick in die Lebens­ge­schichte des großen Kom­po­nisten.

Zahl­reiche lie­be­volle Details des Hotels erin­nern bis heute an die his­to­ri­sche Ver­bun­den­heit mit Mozart, der meh­rere Monate an der heu­tigen Hotel­adresse am Tiefen Graben Nummer 18 wohnte und sich auf seinen Auf­tritt am Kai­serhof vor­be­rei­tete – Grund­stein für seine spä­tere Berühmt­heit und seinen Ruf als Wun­der­kind. Im Jahr 1773 sollte der nun­mehr Sieb­zehn­jäh­rige noch­mals hier zu Gast sein.

Kamin­zimmer (c) Hotel Das Tigra /​ Wien

„Als Hom­mage an Mozart und seine Auf­ent­halte sind bei­spiels­weise Szenen aus Mozart-Opern in unserem Früh­stücks­raum zu sehen. Unsere Suiten sind jeweils einer seiner Opern gewidmet und die Gäste der Suiten finden die jewei­lige Oper auch als CD zum Hin­ein­hören direkt am Zimmer vor“, erklärt Eli­sa­beth Beck, geschäfts­füh­rende Gesell­schaf­terin des Hotels.

Das neu geschnürte Mozart-Package begrüßt die Gäste mit Mozart­ku­geln und beinhaltet auch einen Ein­tritt in das Mozart­haus Vienna inklu­sive Audio­guide. Das Museum beher­bergt unter anderem die ein­zige Wiener Woh­nung des Kom­po­nisten, die bis heute erhalten ist. Für einen Spa­zier­gang auf Mozarts Spuren durch die Wiener Innen­stadt liegt ein Rou­ten­vor­schlag samt Infor­ma­tionen zu den ein­zelnen Sehens­wür­dig­keiten bereit.

Remi­nis­zenzen an Mozarts Oper „Don Gio­vanni” (c) Hotel Das Tigra /​ Wien

Das Vier-Sterne-Hotel liegt zen­tral in der Wiener Innen­stadt. Ste­phansdom, Hof­burg, Burg­theater und Staats­oper sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. Das his­to­risch bedeu­tende Gebäude ver­fügt über stil­voll ein­ge­rich­tete Zimmer und Suiten mit einer Größe von 20 bis 60 Qua­drat­me­tern.

Das neue Mozart-Package ist ab sofort tele­fo­nisch und auf der Web­site des Hotels buchbar. Zwei Über­nach­tungen für zwei Per­sonen mit Früh­stück und allen Zusatz­leis­tungen kosten im Com­fort Dop­pel­zimmer 338 Euro inklu­sive aller gesetz­li­chen Abgaben. Auf­grund einer Koope­ra­tion mit dem Mozart­haus Vienna erhalten alle Gäste des Hauses einen ver­güns­tigten Ein­tritt ins Mozart­haus Vienna.

www.hotel-tigra.at

(c) Hotel Das Tigra /​ Wien
(c) Hotel Das Tigra /​ Wien
(c) Hotel Das Tigra /​ Wien
(c) Hotel Das Tigra /​ Wien
(c) Hotel Das Tigra /​ Wien