BEST OFLUXUS

TripAdvisor: Die schönsten Refugien für eine Auszeit zu zweit

Die ver­wand­ten See­len bau­meln las­sen und sich für ein paar Tage von der Welt zu­rück­zie­hen, möch­ten viele Paare im Ur­laub – egal, ob in den Flit­ter­wo­chen, zum Jah­res­tag oder ohne kon­kre­ten An­lass. Wo es sich ak­tu­ell be­son­ders gut zu zweit ent­span­nen lässt, zeigt Tri­pAd­vi­sor mit den „Tra­vel­lers’ Choice Ge­win­nern für Ro­man­tik-Ho­tels 2019“.

Ba­sie­rend auf den Be­wer­tun­gen und Mei­nun­gen der in­ter­na­tio­na­len Reise-Com­mu­nity, liegt die welt­weite Num­mer 1 auf Lan­za­rote – und da­mit gar nicht so fern. Au­ßer­dem ha­ben es ab­ge­schie­dene In­sel- und Dschun­gel­re­sorts, Vil­len am Meer und zwei fran­zö­si­sche Ho­tels mit be­rüch­tig­ter Ver­gan­gen­heit in die Top 10 ge­schafft.

Lani’s Suites Deluxe /​ Lanzarote

Lani’s Sui­tes De­luxe (c) Tri­pAd­vi­sor

Ganz in Weiß ist das Lani’s Sui­tes De­luxe ge­tüncht, das sich an Gäste ab 16 Jahre rich­tet und nicht weit vom Na­tio­nal­park Timan­faya und der Haupt­stadt Ar­re­cife ent­fernt ist. Die Gäste des lu­xu­riö­sen Ho­tels sind ins­be­son­dere von der hoch­wer­ti­gen Aus­stat­tung, dem ku­li­na­ri­schen An­ge­bot und dem traum­haf­ten Blick vom In­fi­nity Pool auf die pri­vate Ba­de­bucht an­ge­tan. Dar­über hin­aus lo­cken Pär­chen-An­ge­bote wie ein ro­man­ti­sches Pick­nick bei Son­nen­un­ter­gang, Mas­sa­gen zu zweit oder Cham­pa­gner und Ro­sen bei der An­reise. „Wir sind schock­ver­liebt. Lani‘s ist un­glaub­lich. Ich könnte hier stun­den­lang schwär­men“, so ein Pär­chen auf Tri­pAd­vi­sor. Mitt­le­rer Ho­tel­preis pro Nacht: 430 Euro.

Coco Plum Island Resort /​ Belize

Coco Plum Is­land Re­sort (c) Tri­pAd­vi­sor

Das Coco Plum Is­land Re­sort setzt auf Ex­klu­si­vi­tät und Ab­ge­schie­den­heit. Da­her kön­nen ma­xi­mal 42 er­wach­sene Gäste in den 18 Ca­ba­nas un­ter­ge­bracht wer­den, die sich auf ei­ner klei­nen In­sel vor der Küste von Be­lize ver­tei­len. Ver­liebte Gäste er­kun­den hier am Be­lize Great Bar­rier Reef die Un­ter­was­ser­welt oder ge­nie­ßen ein ro­man­ti­sches Abend­essen bei Ker­zen­licht auf ei­nem der Over­wa­ter Docks. „Meine Frau und ich lie­ben es, wahre Pracht­stü­cke in un­se­rer Frei­zeit zu fin­den. Coco Plum könnte das Kron­ju­wel sein. Die Lage ist spek­ta­ku­lär, aber viel­leicht noch wich­ti­ger ist die Liebe zum De­tail und der Re­spekt vor den Gäs­ten. Sie ge­ben sich alle Mühe, um si­cher­zu­stel­len, dass man eine wun­der­bare Zeit hier ver­bringt.“ Mitt­le­rer Ho­tel­preis pro Nacht: 780 Euro.

Anastasis Apartments /​ Santorin

Ana­sta­sis Apart­ments (c) Tri­pAd­vi­sor

Hoch oben an den Klip­pen der Cal­dera – am Rande des Dor­fes Imer­ovigli – lie­gen die zehn Ana­stas­tis Apart­ments und Sui­ten, die al­le­samt mit ei­ner lu­xu­riö­sen Aus­stat­tung so­wie freien Bli­cken auf das Meer über­zeu­gen. Ro­man­tik pur kommt beim Ge­nie­ßen der le­gen­dä­ren Son­nen­un­ter­gänge auf San­to­rin auf – zum Bei­spiel mit ei­nem Cock­tail in der Hand vom groß­zü­gi­gen In­fi­nity Pool, im Ja­cuzzi oder auf dem Son­nen­deck. „Man fühlt sich als Gast in der Tat wie ein Kö­nig. Die In­ha­be­rin hat für uns ein paar kleine High­lights für tolle Abende als Über­ra­schungs­events vor­be­rei­tet. Es fehlt an Wor­ten, um die­ses Ho­tel ent­spre­chend zu wür­di­gen. Wir kom­men wie­der!“, so das Fa­zit ei­nes Paa­res. Mitt­le­rer Ho­tel­preis pro Nacht: 363 Euro.

H2O Suites Hotel /​ Florida Keys

H2O Sui­tes Ho­tel (c) Tri­pAd­vi­sor

Das H2O Sui­tes ist ein Adults Only-Lu­xus­re­sort, das in ei­nem ru­hi­gen Teil von Key West zum Ent­span­nen ein­lädt – ob an den son­ni­gen Pools auf der Dach­ter­rasse oder in den pri­va­ten Tauch­be­cken auf dem ei­ge­nen Bal­kon. Ein­ge­bet­tet in üp­pi­ger Na­tur, ge­nie­ßen die Gäste hier je­den­falls viel Pri­vat­sphäre. Zum Strand und zur be­leb­ten Du­val Street mit ih­ren vie­len Bars sind es nur we­nige Mi­nu­ten zu Fuß. Fa­zit ei­nes Gas­tes: „Wir hat­ten ei­nen wun­der­schö­nen Auf­ent­halt und wür­den auf den Flo­ri­day Keys aus­schließ­lich die­ses Ho­tel emp­feh­len! Je­der­zeit gerne wie­der!“ Mitt­le­rer Ho­tel­preis pro Nacht: 446 Euro.

The Kayon Resort /​ Bali

The Kayon Re­sort (c) Tri­pAd­vi­sor

In atem­be­rau­ben­der Lage thront The Kayon Re­sort über dem dich­ten tro­pi­schen Re­gen­wald bei Ubud – nahe ei­nes Flus­ses und ei­nes Was­ser­falls. Die Vil­len, Sui­ten und Zim­mer wur­den im ba­li­ne­si­schen Stil mit Liebe zum De­tail und vor­wie­gend Na­tur­ma­te­ria­lien wie Bam­bus und lo­ka­len Stei­nen ge­stal­tet. Ent­span­nung fin­den die Gäste im In­fi­nity Pool hoch über dem Fluss mit Blick auf die Baum­kro­nen oder bei ei­ner der Spa-An­wen­dun­gen. „Das Kayon ist ein ab­so­lu­tes Ober­klasse-Ho­tel, in dem der Gast wirk­lich Kö­nig ist. Ich glaube, hier gibt es wirk­lich kei­nen Wunsch, der nicht ir­gend­wie er­füllt wird. Und da­bei ist die ge­samte Art des Teams ein­fach nur herz­lich und höchst pro­fes­sio­nell.“ Mitt­le­rer Ho­tel­preis pro Nacht: 201 Euro.

Maison Souquet /​ Paris

Mai­son Sou­quet (c) Tri­pAd­vi­sor

Eine Adresse in der Stadt der Liebe darf bei den ro­man­tischs­ten Ho­tels nicht feh­len: Das Mai­son Sou­quet ist ein ehe­ma­li­ges Freu­den­haus aus der Belle Epo­que in Mont­martre und hat ei­ni­ges für Ver­liebte zu bie­ten – an­ge­fan­gen bei den ge­schmack­voll ein­ge­rich­te­ten, ba­ro­cken Zim­mern über den ex­qui­si­ten Spa- und Well­ness­be­reich bis zur mon­dä­nen Bar, die mit ro­ten Ses­seln an die Ver­gan­gen­heit des Hau­ses er­in­nert. „Ein wirk­lich schö­nes und be­son­de­res Ho­tel. Sehr nette Nach­bar­schaft und die Crew des Ho­tels ist sehr hilfs­be­reit und freund­lich. Für Paare ist die „Plüsch“-Atmosphäre ein idea­les Re­fu­gium!“ Mitt­le­rer Ho­tel­preis pro Nacht: 490 Euro.

Akademie Street Boutique Hotel /​ Südafrika

Aka­de­mie Street Bou­tique Ho­tel (c) Tri­pAd­vi­sor

Das Aka­de­mie Street Bou­tique Ho­tel ist in ei­nem Haus aus dem 19. Jahr­hun­dert in Franschhoek un­ter­ge­bracht – ei­ner der äl­tes­ten Städte Süd­afri­kas, mit­ten in den Wi­ne­lands nörd­lich von Kap­stadt. Die Gäste kön­nen hier in den Pools und Whirl­pools oder in der groß­zü­gi­gen Gar­ten­an­lage ent­span­nen und ihre Pri­vat­sphäre ge­nie­ßen. „Es ist eine wun­der­bare At­mo­sphäre, die die­ses Ho­tel um­gibt. Es fühlt sich wirk­lich wie ein Zu­hause an. So eine per­fekte Lage zu den Wein­ber­gen und Re­stau­rants der Stadt. Un­ver­gess­li­cher Auf­ent­halt! Wir kom­men wie­der!“, lau­tet das Fa­zit ei­nes Gas­tes. Mitt­le­rer Ho­tel­preis pro Nacht: 430 Euro.

Bucuti & Tara Beach Resort /​ Aruba

Bu­cuti & Tara Be­ach Re­sort (c) Tri­pAd­vi­sor

Das Bu­cuti & Tara Be­ach Re­sort auf der Ka­ri­bik­in­sel Aruba hat sich ganz auf er­wach­sene Gäste ein­ge­stellt, die ei­nen ru­hi­gen und ro­man­ti­schen Strand­ur­laub su­chen und Wert auf Well­ness und eine ent­spannte At­mo­sphäre le­gen. Der per­sön­li­che Con­cierge hilft bei der Or­ga­ni­sa­tion ei­ner Jeep-Sa­fa­ri­tour durch die Ka­ri­bik­in­sel, bei Tauch- und Se­gel­aus­flü­gen, Rei­ten, Golf­spie­len und vie­lem mehr. Fa­zit ei­ner Rei­sen­den: „Wir buch­ten das Haus, weil es ein Adult Only-Ho­tel ist und es durch­ge­hend po­si­tive Be­wer­tun­gen er­hal­ten hatte. Was soll ich sa­gen. Es stimmt. Wun­der­schö­ner Strand, ho­hes Um­welt­be­wusst­sein, un­glaub­lich nette An­ge­stellte. Wir kom­men de­fi­ni­tiv wie­der.“ Mitt­le­rer Ho­tel­preis pro Nacht: 412 Euro.

Nayara Springs /​ Costa Rica

Na­yara Springs (c) Tri­pAd­vi­sor

Das Lu­xus­re­sort Na­yara Springs ver­steckt sich im Are­nal Vol­cano Na­tio­nal Park – weit im Lan­des­in­ne­ren von Costa Rica – und bie­tet Paa­ren eine Oase der Ruhe und Ab­ge­schie­den­heit. Um den dich­ten Dschun­gel nicht zu zer­stö­ren, baute das Ho­tel eine Fuß­gän­ger­brü­cke über den Baum­kro­nen – die ein­zige Ver­bin­dung zur Au­ßen­welt. Die Gäste kön­nen sich mit den zahl­rei­chen Well­ness- und Spa-An­ge­bo­ten ver­wöh­nen las­sen oder beim Plant­schen in den bei­den gro­ßen In­fi­nity Pools die Tu­kane und Ko­li­bris be­ob­ach­ten. Zu­dem ste­hen zwei Re­stau­rants be­reit. „Das ist ei­nes der bes­ten Ho­tels der Welt – fan­tas­tisch große, pri­vat ge­le­gene Villa mit Tauch­be­cken (und per­sön­li­chem Gast­ge­ber), erst­klas­si­gem Es­sen und Ser­vice – al­les in reiz­vol­len Land­schafts­gär­ten. Wenn wir nach Costa Rica zu­rück­keh­ren, keh­ren wir nach Na­yara Springs zu­rück.“ Mitt­le­rer Ho­tel­preis pro Nacht: 732 Euro.

La Maison d’Aix /​ Frankreich

La Mai­son d’Aix (c) Tri­pAd­vi­sor

Auch die­ses fran­zö­si­sche Ho­tel blickt auf eine be­wegte Ver­gan­gen­heit zu­rück: An­fang des 20. Jahr­hun­derts kaufte die An­ti­qui­tä­ten­samm­le­rin und Lie­bes­pries­te­rin Ma­de­moi­selle Hen­ri­ette Re­boul die pri­vate Villa aus dem Jahr 1789 in Aix-en-Pro­vence. An­geb­lich hatte sie zahl­rei­che pro­mi­nente Lieb­ha­ber, die sich in die­ser präch­ti­gen Re­si­denz nie­der­lie­ßen. Auch heute noch er­in­nert das edle La Mai­son d’Aix mit nur vier Zim­mern an die ver­gan­gene Zeit und hat Mo­tive im mo­der­nen Stil um­ge­setzt. Sinn­lich­keit und Zeit zum Träu­men ver­spre­chen auch The Se­cret Spa und der rote Sa­lon. „Aus­ge­zeich­ne­tes Früh­stück in ei­ner war­men At­mo­sphäre. Schöne Zim­mer. Gro­ßer Kom­fort. Ideal im his­to­ri­schen Her­zen von Aix-en-Pro­vence ge­le­gen“, so das Fa­zit ei­nes Rei­sen­den. Mitt­le­rer Ho­tel­preis pro Nacht: 358 Euro.

www.tripadvisor.de/TravelersChoice-Hotels-cRomance

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"