HOTEL

Kalt, aber magisch: Fünf einzigartige Iglu- und Eishotels

Noch nicht kalt ge­nug? In Eis- oder Schnee­ho­tels kön­nen Sie sich von ei­ner kunst­vol­len und fast schon ma­gi­schen Welt ver­zau­bern las­sen. Ne­ben den be­ein­dru­cken­den Un­ter­künf­ten war­ten auch Out­door-Ak­ti­vi­tä­ten und wär­mende Well­ness­an­ge­bote. Booking.com stellt die fünf be­lieb­tes­ten Ho­tels die­ser Art vor.

Schweden: Icehotel in Jukkasjärvi

„Art Suite Ha­ven“ – De­sign von Jo­nas Jo­hans­son, Jordi Clara­m­unt und Lu­kas Petko (c) Asaf Kli­ger /​ Ice­ho­tel 2018

Ein­ge­bet­tet zwi­schen den zahl­rei­chen Seen Nord­schwe­dens und 160 Ki­lo­me­ter vom nörd­li­chen Po­lar­kreis ent­fernt, liegt das Ice­ho­tel in Juk­kas­järvi. Je­den Win­ter wird es aufs Neue voll­stän­dig aus Schnee und Eis auf­ge­baut und mit hand­ge­schnitz­ten Eis­mö­beln von in­ter­na­tio­na­len Künst­lern in­di­vi­du­ell aus­ge­stat­tet.

Nach ei­ner er­fri­schen­den Nacht auf den mit Ren­tier­fel­len be­deck­ten Bet­ten – aber gut ein­ge­packt in ther­mi­schen Schlaf­sä­cken – kön­nen die Gäste ih­ren Tag in der Sauna, im Whirl­pool oder im Eis­bad ver­brin­gen.

Die Um­ge­bung von Juk­kas­järvi ist für Win­ter­ak­ti­vi­tä­ten wie Schlit­ten­fahr­ten mit Hun­den und Ren­tie­ren oder auch für Schnee­mo­bil­tou­ren be­kannt. Be­son­ders be­ein­dru­ckend sind die Po­lar­lich­ter, die die Rei­sen­den hier im Win­ter er­le­ben kön­nen. Über das Ice­ho­tel ha­ben wir hier schon aus­führ­lich be­rich­tet.

Finnland: Snow Hotel in Kemi

Snow Ho­tel in Kemi (c) Booking.com

Das Snow Ho­tel in Lapp­land bie­tet den Gäs­ten be­son­ders „coole“ Zim­mer: Sie be­stehen kom­plett aus Eis und Schnee und ha­ben eine Durch­schnitts­tem­pe­ra­tur von mi­nus 5 Grad Cel­sius. Kalt wird den Gäs­ten aber nicht: Bet­ten mit wär­men­der Lamm­fell­haut und Schlaf­sä­cke mit ku­sche­li­gem Fleece­fut­ter sor­gen für warme Nächte.

Die Zim­mer sind zu­dem mit künst­le­ri­schen Eis­schnit­ze­reien in Form von Af­fen, Fi­schen oder Dra­chen de­ko­riert. Ne­ben den be­son­de­ren Schlaf­stät­ten bie­tet das Snow Ho­tel auch ein­zig­ar­tige Win­ter­er­leb­nisse wie eine Schnee­ka­pelle und meh­rere Eis­skulp­tu­ren mit Licht­ef­fek­ten – und in der Gem­stone Gal­lery kön­nen die Be­su­cher Edel­steine, Kris­talle und Schmuck­stü­cke be­stau­nen.

Frankreich: Blacksheep Village Igloo in La Plagne

Blacks­heep Vil­lage Ig­loo /​ La Plagne (c) Booking.com

Mit Blick auf den Mont Blanc ist das Blacks­heep Vil­lage Ig­loo in La Plagne die per­fekte Un­ter­kunft für Rei­sende, die ih­ren Iglu-Auf­ent­halt mit ei­nem Ski­ur­laub ver­bin­den möch­ten. Die Ski­lifte von Belle Plagne und Ber­ge­rie lie­gen ganz in der Nähe – und die Gäste kön­nen na­tür­lich auch ro­deln und mit Schnee­schu­hen in den Son­nen­un­ter­gang wan­dern.

Am Abend stär­ken sich alle in der Un­ter­kunft mit ei­nem herz­haf­ten Kä­se­fon­due. Wer nicht in ei­nem der küh­len Ig­lus näch­ti­gen möchte, kann für sei­nen Auf­ent­halt auch ein so­ge­nann­tes „Hot Iglo“ bu­chen und die ge­müt­li­che Wärme des Holz­ofens ge­nie­ßen.

Kanada: Hotel de Glace in Saint-Gabriel-De-Valcartier

Ho­tel de Glace /​ Ka­nada (c) Booking.com

Das Ho­tel de Glace in Saint-Ga­briel-De-Val­car­tier be­geis­tert seine Gäste mit drei The­men-Eis­bars, ei­ner über­dach­ten Eis­rut­sche und ei­ner Eis­ka­pelle für 70 Gäste. Da­mit ist es das ein­zige Ho­tel die­ser Art in Nord­ame­rika.

Bei Tem­pe­ra­tu­ren zwi­schen mi­nus 3 und mi­nus 5 Grad Cel­sius schla­fen die Gäste in ih­ren Eis­zim­mern, wäh­rend der be­heizte In­door-Was­ser­park und der ge­müt­li­che Ent­span­nungs­be­reich mit Sauna und meh­re­ren Whirl­pools im Freien für woh­lig-warme Mo­mente sor­gen.

Norwegen: Sorrisniva Igloo Hotel in Alta

Sor­ris­niva Ig­loo Ho­tel /​ Alta (c) Booking.com

Das Sor­ris­niva Ig­loo Ho­tel be­fin­det sich am Fluss Alta – 20 Ki­lo­me­ter vom Stadt­zen­trum der gleich­na­mi­gen nor­we­gi­schen Stadt ent­fernt. Das Areal um­fasst 2.000 Qua­drat­me­ter und be­steht kom­plett aus Eis und Schnee. Wer win­ter­li­che Aben­teuer im Freien er­le­ben möchte, für den bie­tet sich eine Schnee­mo­bil-Sa­fari an, bei der das um­lie­gende Win­ter­wun­der­land Nor­we­gens er­kun­det wer­den kann.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"